1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphoto library kann nicht mehr gelesen werden...

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von hockemahne, 15.06.09.

  1. hockemahne

    hockemahne Erdapfel

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    3
    Schönen guten Abend.
    Habe schon die Suche bemüht, aber nichts passendes gefunden.
    Habe meine Iphoto Library auf einer externen Firewire Platte und mit einem Alias auf der Hauptplatte unter meinem Benutzernamen verknüpft.
    Jetzt ist mir kürzlich diese Platte abgemetert, während Iphoto lief. Gottseidank war es nur das Netzteil des Plattengehäuses und die Platte ist in Ordnung.
    Leider hatte ich Iphoto einmal ohne die angeschlossene Platte (mit der iphoto library) geöffnet.
    Dann wurden natürlich keine Bilder angezeigt.
    Jetzt habe ich die Platte wieder dran, die iphoto library enthält nach wie vor alle !25000! Fotos, aber nach doppelklick auf die Library öffnet sich Iphoto, ohne die Bilder anzuzeigen.

    Habe auch schon versucht mit alt+cmd die Library wieder herzustellen, aber das funzt rein garnicht.
    In der Library sind die Ordner Data, Originals usw, alle mit Bildern gefüllt, aber ich kriege sie nicht mehr in iphoto zu sehen. Auch zur Mediathek hinzufügen kann ich nicht, da ich die Library nicht auswählen kann, sie aber auch nicht öffnen und die Bilder auswählen kann.

    Kann mir hier jemand helfen?

    Besten Dank und Gruß

    hockemahne
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Beim start von iphoto 'alt' gedrückt halten und das alias auswählen.
     
  3. hockemahne

    hockemahne Erdapfel

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    3
    Den Alias konnte ich nicht auswählen, habe dann die original Library von der Firewire Platte gewählt. Dann ist Iphoto abegeschmiert.
    Zweiter Versuch.....plötzlich wumms, alles wieder da.
    Versteh einer meinen Mac.

    Vielen Dank auf jeden Fall, jetzt ist (scheint) alles wieder gut.

    beste Grüße

    hockemahne
     

Diese Seite empfehlen