1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphoto komplett weg bei Snowleo update!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dermatti, 28.09.09.

  1. dermatti

    dermatti Granny Smith

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    14
    guten tag
    ich habe gestern abend meinen iMac late 2008 komplett neu installiert und heute mittag dann mal den snow leoparden draufgespielt = )

    alles ist erste sahne ausser dass iPhoto irgendwie weg ist ! entweder ich bin total blind oder etwas ist falsch gelaufen ..
    spotlight findet auch GARNICHTS unter iPhoto !

    jemand einen clue was passiert sein könnte .. oder soll das vielleicht so sein ?


    grüße aus der Eifel
    matti
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Wenn du die Platte gelöscht hast, dann sind iPhoto, iMovie, iDVD und GarageBand weg, denn die gehören nicht zum Betriebsystem, sondern müssen extra gekauft werden( das iLife Paket), bzw. sind auf den, dem Rechner beigepackten DVDs( DVD 2) dabei.
     
  3. dermatti

    dermatti Granny Smith

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    14
    das ist ja das eigenartige lol
    es ist alles da also idvd imovie garageband und so
    alles ausser iphoto aber check mal die dvd 2 durch


    danke :)
     
  4. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Jo, so ging es mir auch. SL über L (inklusive iLife '09) installiert - iLife weg.
    Schön ist, dass mein MBP Laufwerk die mitgelieferte DVD, auf der sich das iLife-Packet befindet, anscheinend nicht mag. Diese DVD kann in meinem Mac Mini ohne Probleme gelesen werden, mein MBP liest auch sonst jede andere Scheibe, nur diese nicht *Brechreiz*. Auf'm Mac Mini aus der DVD ein DMG erstellt, diese auf'm MBP gemountet und iLife auf dem Schneeleoparden installiert - alles wieder gut. :)
     

Diese Seite empfehlen