1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto - Kein Update unter Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von dobber, 13.09.09.

  1. dobber

    dobber Jonagold

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    18
    Habe heute mit Erschrecken fest stellen müssen, dass mein iPhoto 8.02 keine Updates erhält. Auf meinem iMac, auf dem noch Leopard läuft, wurde das Update auf 8.04 problemlos angezeigt und installiert.

    Nur auf meinem MBP mit Snow Leopard bekomme ich kein Update angezeigt.

    Hat noch jemand dieses Problem und kann mir vielleicht helfen (nein, ich will nicht zurück auf Leopard und dann erst die ganze Software wieder aufspielen).

    THX
     
  2. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Hier gibt es Updates für iPhoto.
    Ansonsten kannst du auch in iPhoto nach Updates suchen. Vielleicht wird es da angezeigt.
     
  3. dobber

    dobber Jonagold

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    18
    hatte ich schon versucht. da erhalte ich nur die meldung:

    "Dieses Update gilt nur für iPhoto 8.0 bis 8.03"

    ich habe iPhoto 8.02!!!
     
  4. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Hast du iPhoto direkt im Programm Ordner oder in einem Unterordner?
    Hier hat jemand das gleiche Problem und es gelöst indem er iPhoto zurück in den Programm Ordner verschoben hat.
     
  5. dobber

    dobber Jonagold

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    18
    so, habe nun mal die progs in den programmordner verschoben und die systemaktualisierung angeschmissen - läuft!!! ich werde verrückt! irgendwie schwach von apple - aber egal...

    danke
     
  6. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    naja, schwach von Apple... ok, aber eigentlich sollte man die Programme auch dort lassen, wo sie sind. So gesehen eigentlich nicht schwach von Apple. Denn dann geht ja auch alles einwandfrei...
     

Diese Seite empfehlen