1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto: Importprobleme

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Apfabutzn, 18.11.07.

  1. Apfabutzn

    Apfabutzn Starking

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    216
    Hallo,

    ich habe versucht Fotos von einer CD mit iphoto08 und Leopard zu importieren; wahrscheinlich waren es tif-Bilder. iphoto hängte sich auf. Dies probierte ich noch zwei, dreimal, dann ließ ich es bleiben.

    Nun meldet sich aber iphoto bei jedem Start mit folgender Fehlermeldung:

    "Es wurden 21 Fotos in der iPhoto-Mediathek gefunden, die nicht importiert wurden. Möchten Sie sie jetzt importieren?"

    Bejahe ich, hängt sich iPhoto wiederum auf, beim nächsten Start erhöht sich die Anzahl der nichtimportierten Bilder. Verneine ich, funktioniert iPhoto anschließend "normal".

    Was kann ich tun, um die Fehlermeldung zu vermeiden?
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Wenn in der Mediathek ansonsten nichts drin ist, würde ich sie einfach löschen, bzw. mit alt einfach eine neue anlegen.


    KayHH
     
  3. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Halt.

    Geh zu deiner Mediathek, rechte Maustaste, Paketinhalte anzeigen, und dann die Bilder, die er versucht, zu importieren, löschen. Musst du in Modified bzw. Originals kucken, welche Bilder da drin noch nicht in der Library sind, und die löschen. (Ordner sind nach Events benannt).
     

Diese Seite empfehlen