1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto hängt – was tun?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von khorneflake, 14.02.10.

  1. khorneflake

    khorneflake Idared

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    25
    hi allerseits,

    habe da ein echt ultranerviges problem mit iphoto:

    wenn ich bilder durch schauen möchte, hängt es alle paar minuten und zeigt mir das fröhliche glücksrad bällchen. manchmal nimmt es das ganze OS mit, manchmal nicht. das dauert dann so 30 sekunden, im sofort beenden fenster erscheinen teilweise alle offenen programme als "reagiert nicht", und ann gehts auf einmal wieder für ne weile, bis es wieder stockt.

    kann das daran liegen, dass zu viele fotos drin sind und das programm damit nicht klar kommt? darf eigentlich nicht sein... kann man dem programm mehr speicher zuweisen oder so?

    bin für jeden tipp dankbar, sonst erledigt sich iphoto sehr schnell für mich als verwaltungsprogramm.
    ach so: mac osx 10.6.2, 2.4 ghz intel, 2 gig ram, iphoto 09 8.1.1. (419)

    übrigens gibts hier ncoh irgendwo nen thread, dass iphoto bilder frisst; das hatte ich auch schon. und sie sind dann auch ganz sicher weg, und zwar komplett. is vielleicht echt nich so das gelbe vom ei ...

    irgendwie hat man immer mehr das gefühl, apple arbeitet nach dem prinzip "is zwar noch nich so wirklich fertig, aber egal, wir hauens mal raus und gucken was passiert ..." kannte ich sonst immer nur von windows ;)

    greetz & thx
     
  2. iglubeheizer

    iglubeheizer Jonagold

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    23
    Hab genau das selbe problem...
    Tritt eigentlich auch seit dem erwerb meines macbook white late 2009 auf.
    Hab mich seit daher immer auf die systemupdates gefreut,hat aber nie was gebracht.
    Gibs für das oben genannte problem schon eine lösung?
    Oder eine möglichkeit ausschließlich iphoto neu einzuspielen?

    Mfg iglubeheizer
     
  3. Alex_2201

    Alex_2201 Jonagold

    Dabei seit:
    25.11.09
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    es ist ein Versuch wert, die Mediathek neu anzulegen; man beendet iPhoto und hält beim nächsten Programmstart die Wahl- und Befehlstaste gedrückt. Im Dialogfenster, das dann kommt, aktiviert man alle optionen. Viel Glück !
     
  4. iglubeheizer

    iglubeheizer Jonagold

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    23
    hey,
    bin bis nächste woche nicht zuhaus, danach probiere ich es und sag bescheid ob das problem behoben wurde.
    Danke für das interesse!
     

Diese Seite empfehlen