1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto für PDF

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Syncron, 27.11.06.

  1. Syncron

    Syncron Gast

    Am Wochenende habe ich folgende nützliches Tool gefunden: http://www.thekip.com/index.html

    Mit Yep! lassen sich PDF wie bei iPhoto verwalten, sortieren, kategorieren, tagten und sichten. Zudem bringt das Tool eine Lupenfunktion wie aus Apple Aperture bekannt mit.

    Ausprobieren, hat iLife Qualität!
     
    Leonardo gefällt das.
  2. alexanderrose

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    54
    Das sieht wirklich interessant aus, aber muss man wirklich alle Tags per Hand eingeben? Wenn ich mir überlege, dass ich alle PDFs auf meinem Rechner nachträglich mit 5 oder 6 Tags ausstatten soll, ... da sitze ich ne Weile dran.
     
  3. Syncron

    Syncron Gast

    Nein Yep! sucht Schlagwörter selbst aus... allerdings ist es ein ursprngliches englisches Programn und so kann man sich selbst ausmalen wie Yep! filtert:p .
     
  4. alexanderrose

    Dabei seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    54
    Genau... Kraut und Rüben!

    Wenn es das System mit deutscher Unterstützung gäbe und einen anständigen Algorithmus hätte, der die Tags nach zuvor festgelegten Kriterien auswählt, dann könnte ich mir das überlegen.
     
  5. Yep! oder frueher K.I.P oder so hat meiner Meinung nach nicht die selbe Qualitaet wie das iLife Paket.

    Die Vorschau ist zwar nett und habe ich auch sonst noch nicht bei einer aehnlichen Applikation gesehen aber zum Verwalten finde ich Yojimbo oder Nifty Box besser. Kosten beide etwas sind aber zum Verwalten von vielen unterschiedlichen Informationen brauchbar.
     
  6. Also ich finde YEP einen guten Ansatz - vor allem die Möglichkeit, Dokumente direkt einzuscannen.

    Sicher, es ist eine kostenlose 1.0er Version - aber den Ansatz finde ich nicht schlecht - nur denke ich, dass es an der Zeit wäre, die 2.0er Version nachzulegen, mit überarbeitetem UI und verbessertem Tagging.
     

Diese Seite empfehlen