1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphoto - fotos von der kamara löschen

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Trasherk, 10.09.09.

  1. Trasherk

    Trasherk Jonagold

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    20
    hi@all

    habe vor kurzen mein foto importiert... alles hat schön und gut geklappt
    aber nun möchte ich die fotos von meiner kamara löschen.


    allerdings finde ich keine menü oder ähnlichem?
    womit ich nun meine bilder löschen kann.

    danke schon mal im voraus
     
  2. Apfel-S

    Apfel-S Erdapfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Dazu eine grundsätzliche Regel zur Behandlung von Speicherkarten. Man sollte tunlichst vermeiden, vom Rechner aus Bilder von der Kamera oder über ein Lesegerät von der Karte zu löschen. Die Karte kann Schaden nehmen.
    Es empfiehlt sich immer über die Kamera zu löschen (formatieren der Karte oder „alle löschen“)!

    Das ist zwar nun keine Antwort auf Deine Frage, aber vielleicht hat sie sich damit für Dich erledigt. ;)

    Viele Grüße!
     
  3. Trasherk

    Trasherk Jonagold

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    20
    Was ist den für eine blöde Antwort? Ich kann doch nicht jedes mal meine Kamera benutzen um die Fotos zu löschen?

    Wie machen den die anderen User...das mit den löschen der Bilder auf der Kamera?
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ich mach das direkt entweder über iPhoto oder dann in der Kamera, da ich meine über eine eigene Dockingstation (Casio) anschliesse. Das die Karten bei der Benutzung eines Kartenlesegerätes kaputtgehen halte ich für ein Gerücht.
     
  5. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Halllihallo,
    ich weiss nicht ob die Sache mit den defekten Karten wahr ist. Fakt ist, ich lösche meine Karten seit gut 2 Jahren permanent mit dem Rechner und hatte niemals Probleme. Vielleicht googelst du das mal, aber ich kann mir auch grade nicht vorstellen wie eine Karte davon kaputt gehen sollte.
    Nun zur Beantwortung deiner Frage:
    Zum einen sollte iphoto dich nach dem importieren fragen ob du "Originale behalten" oder "Originale löschen" möchtest. Die Originale sind in diesem Fall natürlich die Pics auf der Kamera. Also drückst du auf löschen wenn du die löschen willst. Ansonsten ist mir nicht bekannt das man mit iphoto nochmal die Möglichkeit hat die Bilder runter zu werfen. Wie gesagt, immer nur nach dem importieren.

    Die andere Möglichkeit wäre ganz einfach die SD Karte über den Finder zu löschen. Sie wird dir ja im Finder angezeigt. Also einfach ganz normal löschen so wie du Dateien in einem Ordner löschst.

    Gruß, Ali
     
  6. Trasherk

    Trasherk Jonagold

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    20
    Also direkt nach dem Importieren mit der Auswahl "Löschen nach dem Importieren" ist das möglich. Nun habe ich aber z.B. nicht alle bilder importiert, und möchte den Rest löschen? Laut Ali geht dies nicht (Fett unterstrichen).

    Aber wo genau im Finder habe ich den zugriff? Habe meine Spiegelreflex Camara Cannon EOS 1000D per USB angeschlossen! Finde im Finder kein Ordner oder derartiges :(
     
  7. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    1. Wenn Deine Kamera (bzw. die Karte) sich nicht als 'Volume' im Finder zeigt, kannst Du natürlich nicht darauf zugreifen.
    2. Da die Karte ja offensichtlich in der Kamera steckt, kannst Du sie doch auch in der Kamera löschen…
    3. Besorg Dir schnell ein Lesegerät, die kosten ja quasi nüscht, mit denen geht es komfortabler und IMHO viel schneller, ausserdem mounten sie die Karte als Volume im Finder und Du hast jederzeit Zugriff auf den Inhalt der Karte und kannst z.B. problemlos und schnell löschen.

    Und vergiss Post #2, das ist einfach Quatsch…;)

    Gruss
    pacharo
     
  8. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Mich würde dann noch interessieren WARUM die Karte nicht erkannt wird?! Ist das so ne riesen Karte, 4GB oder größer?
    Können Macs so eine Karte dann generell nicht lesen oder hängt das mit dem Alter von Mac und Karte zusammen?

    Edit: Ein etwas umständlicher Weg über iphoto wäre da noch. Nicht Sinn und Zweck der Sache aber der Ordnung halber sei er erwähnt:
    Du importierst die Bilder die du eigentlich garnicht importieren willst, löschst danach die Originale und dann das neu entstandene Ereignis. Das sind zwar zwei Arbeitsschritte mehr, aber es würde gehen.
    Alternativ kann man noch Software von anderen Herstellern verwenden. Soll es nicht Aseedsee bald für den Mac geben?
     
  9. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    So wie ich es verstanden habe, wird die angeschlossene Kamera nicht als Volume erkannt. Warum das so ist und wie da überhaupt das Prozedere ist, weiß ich nicht (ich habe mir vor einigen Jahren sofort ein Lesegerät geholt, weil die Übertragung per USB von der Kamera aus sooooo lange dauerte).

    Wenn Karten der neuesten Generation (z.B. SDHC) nicht mounten, liegt das am Lesegerät, d.h. man muss beim Kauf darauf achten, daß sie die aktuellen Kartenformate auch erkennen können.

    Gruss
    pacharo
     
  10. Der_Apfel

    Der_Apfel Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    305
    Ich auch. ;) Und ich lösche die Bilder immer vom Mac (oder PC) auf meiner Speicherkarte über ein Lesegerät. Wenn ich das mal vergesse auch mit der Kamera, was dann aber viel länger dauert...
     

Diese Seite empfehlen