1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphoto erkennt iphone bilder nicht

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von allanin@gmx.net, 30.05.08.

  1. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    hey,

    vielleicht ist die kategorei nicht glücklich gewählt unter der dieser beitrag ist, denn habe noch keine antworten, wo es doch so dringend ist...

    danke
    allanin
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
  3. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    also, erst einmal tausend dank für die links, die scheinen echt vielversprechend...ich werd diese dann umgehend testen und berichten ob es was bringt...

    also, es besteht für alle "opfer" hoffnung

    allanin
     
  4. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    also, in der beschreibung des letzten links soll man die plist-dateien löschen...kann oder sollte man das so einfach tun? ich habe immer so meine probleme damit, weil ich nicht weiss ob dann andere dinge darunter leiden...

    das alleinige reparieren der zugriffsrechte hat nix gebracht...weder die iphoto bilder noch die syncro der kontakte geht wieder...:-c

    bin echt sauer, denn bis zum update war die welt (bis auf die photosache) noch in ordnung

    allanin
     
  5. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Die .plist-Dateien sind Preferences, also von dir gewählte Einstellungen. Manchmal geht bei denen etwas kaputt, dann geht man normalerweise so vor, dass man sie einfach löscht. Beim nächsten Start des betroffenen Programms wird automatisch eine neue .plist-Datei erstellt.

    Das bedeutet also, dass du diese Dateien stets löschen kannst, ohne dass dem Programm etwas passiert. Was verloren geht, sind lediglich die von dir festgelegten Einstellungen. Also zum Beispiel den Standard-Speicherort oder was man halt eben sonst noch so einstellen kann. Ist ja von Programm zu Programm verschieden.
     

Diese Seite empfehlen