1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto erkennt Bilder in Bibliothek nicht mehr, zeigt nichts an

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von n00b32, 13.08.09.

  1. n00b32

    n00b32 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    140
    Hallo, iPhoto 7.1.5 macht nach einem Neuinstall mittels TimeMachine Probleme. Nach dem Neuinstall hatte ich über das System "Monolingual" laufen lassen (Sprachen und Sys-architekturen entfernen).

    Probleme:

    die Photobibo ist in einem .dmg, liegt im / (Root) in einem selbst erstellten Verzeichnis mit vollem Schreib/Lesezugriff für den Nutzer

    iPhoto öffnet dieses selbständig (korrekt), zeigt dann aber keinerlei Daten an (welche aber alle noch da sind in der Bibo).

    Auch das manuelle Zuweisen mittels "Alt" Taste beim Programmstart resultierte in stundenlanges iPhoto-Verharren

    Das Programm habe ich außerdem von DVD neu installiert - keine Besserung.

    com.apple.iPhoto.plist - Löschen hat auch nichts gebracht
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Evtl. die Bib neu aufbauen lassen, dazu iPhoto mit ⌘⌥⇧ starten.
     

Diese Seite empfehlen