iPhoto Ereignisse in Alben

Dr.Hasenbein

Macoun
Mitglied seit
16.10.09
Beiträge
117
Hallo,
kann man in iPhoto auch Ereignisse in Alben anzeigen lassen oder nur die Fotos?
Kann man die Ansicht der Ereignisse auch in einer Liste darstellen lassen?
Gruß, Adrian
 

Tekl

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
01.06.05
Beiträge
4.630
Sei nicht traurig kleiner Meisenmann
dass iPhoto dich nicht beglücken kann
mit Funktionen nach denen du dich verzehrst
deren Nutzung du nun weiter entbehrst

Oder mit anderen Worten, geht beides leider nicht.
 

74er

Holländischer Prinz
Mitglied seit
08.06.08
Beiträge
1.846
Wenn dir die Ereignisansicht zu unübersichtlich ist (ab mehreren dutzend Ereignissen wird sie unübersichtlich) bleibt dir nur die Möglichkeit, die Ereignisvorschaubilder recht klein einzustellen. Eine Listenansicht kenne ich auch nicht, wäre aber auch froh drum.

74er
 

lachini

Golden Delicious
Mitglied seit
12.02.10
Beiträge
6
Umdenken

Ich musste bei iPhoto auch umdenken. Ereignisse muss man sich als Schuhschachtel (oder Negativkuvert) vorstellen, wo nur eine rudimentäre Hierarchie möglich ist. Dies ist ein Lager im Hintergrund zum groben Vorsortieren.
Besser kann man eine Auswahl davon in Alben organisieren. Hier sind Regale (1. Hierarchieebene), Fächer (2. Hierarchiebene), Ordner (3. Hierarchieebene) möglich. Dies könnte man Fortsetzen mit Kapitel und Unterkapitel.

Ich wollte dies anfänglich nach dem Umstieg von Windows (Picasa) auf den Mac auch so tun und habe ein Ordnerstruktur aufgebaut, die jedoch brach liegt. Diese habe ich seither nicht mehr benötigt, da bei iPhoto sind die Such- und Verschlagwortungsoptionen so umfassend ist, dass ich (zumeist mit Datum -manchmal mit Stichwort) ohne diese Struktur auch alles finde.
Mit Gesichter und Orte ist die Suchoption unter iPhoto 09 noch ausgefeilter.
 
  • Like
Wertungen: 74er

biesmi

Boskoop
Mitglied seit
29.08.09
Beiträge
39
Stimmt, es hat bei mir auch ein bisserl gedauert bis ich mich ganz darauf eingelassen habe. Ein paar Dutzend Ereignisse sind ausserdem absolut kein Problem. Ich habe 336 Ereignisse und die sind ruck-zuck runtergeblättert, zumindest auf einem großen Monitor. Wichtig ist halt auch die Ereignisse sauber namentlich zu strukturieren. Bei den früheren Fotoalben hatte man ja auch keine andere Ordnung. Die neuen Urlaubsfotps wurden halt als letztes eingeklebt :).

Einen Urlaub halt beispielsweise mit "Elba 2009" benennen und die Fotos des neuen Autos mit "Porsche GT3 2010" und dann müssten sich auch hunderte von Ereignissen klar strukturieren lassen. Ab 1.000 wird es dann evtl. tatsächlich etwas viel ...