1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto - Doch nicht automatisch von Kameras imortieren

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von j4k3, 23.02.06.

  1. j4k3

    j4k3 Jamba

    Dabei seit:
    23.02.06
    Beiträge:
    55
    Hallo zusammen.
    Ich habe gestern iPhoto installiert und möchte es nun mit meinem K750i benutzen. Als mich iPhoto gefragt hat, ob ich beim Anschliessen einer Digitalkamera neue Fotos automatisch importieren möchte habe ich das zunächst für eine gute Idee gehalten, aber hatte nicht damit gerechnet, dass das auf meinem eMac älteren Jahrgangs so lange sauern würde. Da ich mein K750i per iPodless täglich mit iTunes verbinde um Podcasts zu übertragen muss ich jetzt immer diese Wartezeit in Kauf nehmen.

    Gibt es eine Möglichkeit diesen automatischen Import wieder abzuschalten? iPhoto hat nur beim ersten Start gefragt und auch in den Einstellungen kann ich nichts finden.


    Und wenn ich schon mal dabei bin: Gibt es auch eine Möglichkeit, Bluetooh-Geräte als Volume einzubinden? Also genauer gesagt auf die OBEX-Freigaben auf dem Mobiltelefon als
    Volume? Bisher muss ich nämlich für iPodless und iPhoto das k750i per USB anschliessen, die dann auf das Volume zugreifen, das dann automatisch gemounted wird.

    Habt nachsicht, ich bin ein absoluter Mac-Neuling...
     
  2. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    Hallo j4k3,

    im Ordner Programme gibt es das Programm DigitaleBilder,
    dort unter Einstellungen.
     

Diese Seite empfehlen