1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto Buchbestellung nur über Apple?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Mac-Mike, 11.07.09.

  1. Mac-Mike

    Mac-Mike Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    152
    Hallo,

    gibt es denn eine Alternative? Würde gerne mal ausprobieren, ein iPhoto-Buch nicht über Apple, sondern bei einem anderen Anbieter zu bestellen, vor allem wenn es viele Leute bekommen sollen, denn 40 Euro pro Stücl ist ja jetzt auch nicht unbedingt ein Schnäppchen. Dachte ich hätte hier mal etwas darüber gelesen, finde den Artikel aber nicht mehr.

    Vielen Dank
    Mike
     
  2. Tom Sbg

    Tom Sbg Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    146
  3. ChrisZibit

    ChrisZibit Macoun

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    116
    Die oben genannten Fotobücher sind vllt günstiger, als die aus iPhoto. Aber ich habe ein solches mit dem Mac Programm schon einmal erstellt und bestellt und war voll und ganz begeistert. Die Qualität der Fotos ist unübertrieben grandios. Die Farben leuchten und es ist ein Fotodruck wie aus dem Museum oder so. (Schwärm^^)
    Die Erstellung ist ebenso leicht.
    Mein Fazit: Der leicht erhöhte Preis im Vergleich zu anderen Anbietern ist auf jeden Fall gerechtfertigt. Die Lieferung verläuft schnell (und in einer geilen Box^^)
    Lieber 5-10€ mehr bezahlen und dafür grandiose Qualität und edles Design bekommen.
     
  4. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Mac Mike,

    den Dienst habe ich selbst nie getestet, aber prinzipiell bietet "photographerbook" eine Möglichkeit.

    @ ChrisZibit
    Mit hohen Erwartungen hatte ich bereits zwei mal bei Apple bestellt und musste beide Male reklamieren.
    Meine Erfahrungen waren eher das Gegenteil von deinen. Damit möchte ich nur sagen, dass man nicht zuuu hohe Erwartungen haben sollte, die ggf. z.B. durch solche wie deinen Beitrag gepuscht werden.
    Qualitätsempfinden ist zwar immer subjektiv, aber deine Aussage ist eindeutig übertrieben. Schon allein deshalb, weil die Bücher auf normalen statt Fotopapier gedruckt werden.
    "Fotodruck wie aus dem Museum" kann aber durchaus hinkommen ;):innocent:

    Gruß
    Nettuser
     
  5. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ich finde es ist ein typisches, unflexibles Angebot von Apple. Statt dass man unterschiedliche Anbieter wählen kann, wir nur einer unterstützt... bescheuert. Ich hab mal verglichen: 13x18 Fotos kosten 0,41€ + 2,99€ Versandkosten. Bei anderen Anbietern kostet es 0,15€!! + 1,90 Versandkosten.
     

Diese Seite empfehlen