1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto, Bilder sind doppelt vorhanden

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Helltrip, 21.05.09.

  1. Helltrip

    Helltrip Granny Smith

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen!

    Bin totaler Mac-Neuling und habe mich in den letzen zwei Wochen intensiv mit den Thema beschäftigt. Bis jetzt bin ich im Großen und Ganzen wirklich begeistert, auch wenn die Umgewöhnung nicht ganz einfach ist...

    Hab viel hier im Forum gelesen, auf die folgende Frage habe ich aber noch keine Antwort gefunden.

    Ich möchte gerne iPhoto nutzen, um meine Fotos zu organisieren. Also habe ich meine Bilder auf die Platte unter "Bilder" kopiert und in iPhoto importiert. Jetzt habe ich festgestellt (nachdem ich mich gewundert habe, warum die Platte so voll ist), dass alle Bilder in der iPhoto-Library nochmals vorhanden sind. Das finde ich nicht so gut, da ich ja ohne Ende Festplattenkapazität verschwende...

    Gibt es eine Möglichkeit meine jetzige Ordnerstruktur zu importieren, ohne dass alles dupliziert wird? Ansonsten bliebe für mich nur die Möglichkeit die Bilder irgendwo extern abzulegen (USB-Platte o.ä.) und dann zu importieren...

    Danke und Grüße
     
  2. Jodadoo

    Jodadoo Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    32
    Du kannst unter den Einstellungen festlegen ob die Bilder importiert oder bloß verlinkt werden.

    Unter:

    iPhoto -> Einstellungen -> Erweitert -> Objekte in die Iphoto Mediathek kopieren

    Ich glaube allerdings dass es dann nicht mehr möglich ist die Fotos zu bearbeiten ... Musst du ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen