1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto Bilder importieren

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von AirMaxx, 19.03.09.

  1. AirMaxx

    AirMaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    67
    Hallo Leute,
    bin neuling auf Mac. Muss ich in der iPhoto meine Bilder selbst in die Mediathek hinzufügen also jedes mal wenn ich ein neues Bild speichere es in die MEdiathek ziehen oder kann ich das Programm irgendwie von meinem Benutzer:photo Ordner syncronisieren lassen????
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wenn du neue Bilder hast ziehst du die in das Programm. Sie werden dann automatisch im Bilder-Ordner abgelegt.
     
  3. AirMaxx

    AirMaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    67
    Acsho ist das xD
    Wenn ich beispielsweise ein jpg auf dem Schreibtisch habe und es vom Schreibtisch in das Programm ziehe verschwindet es vom Schreibtisch und wird automatisch in den Bilder ordner verschoben...
    Hab ich das richtig verstanden???
     
  4. pegi

    pegi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    269
    Wenn Du Bilder in iPhoto importierst (geht auch mit Ablage -> in die Mediathek importieren), wird in iPhoto eine Kopie abgelegt. Du kannst das Ursprungsbild also löschen - es wäre sonst doppelt vorhanden. Du kannst Bilder von der Digiknipse auch direkt in iPhoto importieren.
     
  5. AirMaxx

    AirMaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    67
    Okay danke euch :)
    Werd bestimmt noch öfters fragen :)
     
  6. AirMaxx

    AirMaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    67
    Okay, es wird dann abern urin iPhoto kopiert und existiert nicht mehr als eig datei wenn ich diue ausganghsdatei gelöscht habe??? Oder???
     
  7. bostokk

    bostokk Morgenduft

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    165
    Wenn in den Einstellung unter Erweitert bei "Objekte in die iPhoto-Mediathek kopieren" der Haken gesetzt ist, was er Standardmässig auch ist, werden die Fotos eins zu eins in die Mediathek kopiert. Zu sehen entweder; ctrl-Klick (Rechtsklick) auf die iPhoto-Library im Finder --> "Paketinhalt anzeigen" ..., oder; direkt in iPhoto ctrl-Klick auf ein Foto --> "Datei anzeigen" VORSICHT, hier ja nix verändern, da das Programm sonst die Fotos nicht mehr findet!

    Ps: Im Ordner "Originals" sind übrigens alle Fotos so wie sie importiert/kopiert wurden, wenn Du ein Foto veränderst oder auch nur drehst wird nochmals eine neue Datei erstellt. Daher ist die Mediathek auch einiges grösser als nur alle ursprünglich importierten Fotos zusammengerechnet.
     
  8. AirMaxx

    AirMaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    67
    Wenn ich diesen hacken sozusagen weg mache dann wird beim importieren von einem Bild keine Kopie in die library gelegt sondern nur die orginaldatei 'verlinkt''. Und beim ändern der Datei in iphoto die orginaldatei geändert... Richtig verstanden????
     
  9. bostokk

    bostokk Morgenduft

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    165
    Gute Frage. Habs noch nie getestet aber ich gehe davon aus, dass wenn Du etwas veränderst, dann eine Kopie in der Library angelegt wird. Ist der Haken gesetzt gibt es ja auch immer die Möglichkeit "zum Original zurück", und ich nehme an, dass es diese Möglichkeit auch bei ohne "in die Mediathek kopieren" bestehen bleiben sollte.
     
  10. AirMaxx

    AirMaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    67
    Also hab des jetztz mal ausprobiert...
    Wenn der hacken nicht gesetzt ist dann wird in der Library unter Orginals nur ein Alias abgelegt der zur Orginaldatei am Ausgangsort verweisst... Besser so wenn man auf seinem MB nur begrenzten Speicherplatz von 160GB hat :p
     
  11. macgo

    macgo Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    17
    hätte da auch eine frage bzgl. fotos importieren in iphoto:

    und zwar möchte ich gerne meine gesamte fotosammlung (mit vielen unterordern) von meinem alten win pc auf meinen neuen imac 24" (in ca. 2 wochen;) )schaufeln. wie stelle ich das am besten an?
    ich nehme mal an in iphoto wird diese ordnerstruktur nicht übernommen wenn ich alles in die iphoto mediathek importiere, oder? wenn ich das alles nochmal machen muss, dann sitz ich sicher 1 woche dran und das würd ich mir sehr gerne ersparen:(

    hab jetzt noch ein paar infos eingeholt und so wie es ausschaut werd ich die fotos (inkl. ordner) nur im finder unter "bilder" ablegen können damit die ordnerstruktur erhalten bleibt... schade:(

    danke!
     
  12. AirMaxx

    AirMaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    67
    Hi,
    du kannst die Ordner mit den dazugehörigen unterordnern in "Bilder" ablegen...
    Dann nimmst du alle Ordner und ziehst sie in iPhoto, die Ordner werden da unter Ereignisse abgelegt. Unterordner werden als eigenes Ereigniss abgelegt. Das einzig doofe ist das du in den einzelnen Ereignissen keine Unterordner bzw. Unterereignisse erstellen kannst.
    Vielleicht ändert das Apple ja mal noch.
    Du hast aber noch die Möglichkeit Alben zu erstellen und dort Unterordner anzulegen...
    Hoff ich konnte etwas helfen...

    Gruss Max
     
  13. macgo

    macgo Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    17
    ok, danke!:)

    du hast mir schon geholfen... das mit den ereignissen ist schon mal nicht schlecht, damit könnt ich dann schon einigermassen leben, werds mir dann halt mal genau anschauen müssen wenn der imac 24" endlich mal bei mir eintrifft;)
     
  14. bostokk

    bostokk Morgenduft

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    165
    Wenn Du einen Ordner mit Bildern in die linke Spalte wo die Alben sind ziehst, werden nicht nur alle Bilder importiert, es wird auch gleich ein Album mit dem Ordnernamen erstellt. Hilft allerdings leider nur bedingt, da Bilder in allfälligen Unterordnern in dasselbe Album importiert werden. Sprich es wird nur ein Album mit dem Namen des obersten Ordner erstellt, allerdings wird aus den Unterordnern ein jeweils eigenes Ereigniss erstellt. Ganz hilfreich könnte aber auch die Möglichkeit sein, dass wenn man ein Ereigniss in die Seitenleiste zieht daraus gleich ein Album mit Ereignisnamen (welches ja den Namen des vormaligen Ordners hat) entsteht.

    Viel Spass beim einrichten des neuen Mac!
     
  15. macgo

    macgo Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    17
    nochmal VIELEN DANK!

    ich bin mir jetzt schon ziemlich sicher das ich das nun nach meinen wünschen bzw. vorstellungen hinbekommen werde... wenn ich alles richtig verstanden habe, dann genügt mir das absolut wenn aus denn unterordner in iphoto ereignisse erstellt werden:)

    freu mich schon riesig auf meinen imac!!!
     

Diese Seite empfehlen