1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto: Bilder auf externer UND interner Festplatte sichern?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Huelle, 16.07.08.

  1. Huelle

    Huelle Idared

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    24
    Moin liebes Forum!

    Ich habe da mal eine kleine iPhoto-Frage, bei der ihr mir bestimmt helfen könnt.
    Die Suche habe ich bemüht, auch einiges gefunden, allerdings nur dazu, wie man die kompletten Bilder extern sichert.

    Also:
    iBook G4, iPhoto 4.0.3, falls das weiterhilft.

    Ich möchte einen Teil meiner Bilder auf einer externen Festplatte auslagern. Geht das überhaupt, oder muss ich gleich alle Bilder verschieben?
    Hättet ihr ggf. eine kleine "Anleitung" für mich?
    Ich bin insgesamt doch ziemlich "computerdoof" und noch nicht all zu lang bei mac.

    Nachsatz: Ich versuche grade, die Library mit gedrückter Apfeltaste auf die ext. Festplatte zu ziehen: "Ein oder mehrere Objekte können nicht kopiert werden..." etc - wenn ich dann ok drücke, ist das kopieren sofort vorbei.

    Vielen Dank schonmal!!
    Gruß aus Oldenburg
    Chris
     
    #1 Huelle, 16.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.08
  2. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    hallo huelle!

    es gibt ein programm, das nennt sich "iPhoto Buddy". Mit diesem Programm kann man verschiede iPhoto-Libarys verwalten. Wenn du zB Fotos auf einer externen Festplatte speichern möchtest, erstellst du mit diesem Programm eine neue Libary auf der externen Festplatte, dann wählst du diese Libary als iPhot-Libary aus, in dem Buddy! Dann startest du iPhoto. Dies zeigt nun den "Inhalt" (leer) der ausgewählten Libary an. Hier kannst du Fotos importieren, bearbeiten, ordnen, etc., alles, was iPhoto eben kann.
    Willst du zu deiner ursprünglichen Libary zurück, startest du wieder iPhoto Buddy und wählst deine Standard-Libary als Startlibary aus. iPhoto neu starten und, oh wunder oh wunder, deine anderen Fotos tauchen in iPhoto wieder auf, so wie du sie zurückgelassen hast!

    ich seh grad, dass du iphot 4 nutzt. ich weis leider nicht, ob das da auch funktioniert, aber mit iphot 6 funktioniert es!
     
  3. Huelle

    Huelle Idared

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    24
    Servus,
    merci! Das liest sich jetzt erstmal recht verwirrend. ;)
    Habe mal bei iphotobuddy.com geschaut, es soll immerhin ab iPhoto 2 laufen.
    Werde es mal testen, wenn ich etwas mehr Zeit habe.

    Gibt es sonst noch Alternativen?

    Gruß
    Chris
     
  4. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Ich hab mir kürzlich ne 500GB externe Festplatte zugelegt und die iPhoto Library einfach von Ihrem Ursprungsplatz auf der macintosh HD auf die externe geschoben.
    Die Library auf der macintosh HD hab ich dann gelöscht.

    Beim nächsten Start von iPhoto fragt dieses dann nach dem Platz der Library - selbigen auswählen - fertig.
    hab damit keinerlei Probleme.
     

Diese Seite empfehlen