1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Iphoto: Bild in 2 Bilder Trennen

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von msteffenma, 23.05.08.

  1. msteffenma

    msteffenma Allington Pepping

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    192
    Hallo, zusammen,

    ich bearbeite gerade meine alten gescannten Bilder. Hier gibt es viele, wo mehrere Bilder in einem Foto sind. Wie kann ich diese mit Iphoto "trennen". Freistellen gibt mir ja nur den ausgeschnittenen Bildbereich als neues Foto.

    Danke für Tipps.

    P.S. Sollte ich bei meinen vielen Fotos (ca. 50000) auf Aperture 2 updaten (immerhin 200 EUR) oder kann ich das reine Verwalten von meinen Fotos und ein bissele Bildbearbeitung auch mit IPhoto machen?

    Grüsse

    Martin S.
     
  2. carion

    carion Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    67
    Hi Martin!

    Ich glaube nicht, dass das mit iPhoto funktioniert, aber ich habs mit Paintbrush geschafft.
    Das ist ein Freewareprogramm und quasi Paint fürn Mac. (Vlt. ein bisschen primitiver als Paint)
    Naja jedenfalls hab ich den Bildabschnitt ausgeschnitten und kopiert...ein neues Fenster geöffnet, ihn eingefügt und das als neues Bild gespeichert. (Dann halt zu iPhoto importieren).
    Ist vlt kein besonders komfortabler und professioneller Weg, aber mir fällt auf die schnelle jetzt auch nichts besseres ein.
     
  3. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Also den beschrieben Weg kannst du auch gleich in Vorschau machen..
    Wäre allerdings bei vielen Bilden ein Haufen Arbeit.
    Wenn du das nur einmal machen musst und die Maße der Bilder immer gleich ist, kannst du dir vielleicht auch die Photoshop Trial runterladen und das ganze automatisch machen ;)
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Also mit einem externen Programm wäre mir das zu umständlich... :)

    Ich würde in iPhoto von dem zu bearbeitenden Bild eine Kopie anlegen (Kontextmenü --> Duplizieren) und dort - wie bereits angedacht - jeweils mit Crop den gewünschten Ausschnitt zuschneiden.

    Bei 50000 (fünfzigtausend?) Bildern würde ich mir aber in der Tat überlegen, ob nicht Aperture Sinn macht. Von der Geschwindigkeit und der reinen Verwaltung könnte es in iPhoto noch hinkommen.

    Der Knackpunkt ist aber folgender: Bei dieser großen Zahl an Bildern musst Du ja ein Ordnungssystem schaffen. Am besten mit Keywords. Diese werden aber bei iPhoto nicht *im* Bild abgespeichert, sondern *separat zum* Bild. Die Keywords lassen sich aus iPhoto auch nicht so ohne weiteres exportieren. Kurzum: Das bleib eine Insellösung.

    Aperture dagegen erlaubt meines Wissens die direkte Speicherung von Informationen in den Bildern. Damit hast Du eine portable & zukunftssichere Möglichkeit der Keyword-Speicherung.

    Nur mal so zur Anregung. Du kannst dir ja auch mal die Demoversion von Aperture holen und selber testen!

    *J*
     
  5. msteffenma

    msteffenma Allington Pepping

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    192
    Danke für eure Antworten

    Hallo, zusammen.

    danke euch für die schnelle Info.

    Grüsse

    Martin S.
     

Diese Seite empfehlen