1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto Alternative für Windows

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von wiseguy, 06.01.10.

  1. wiseguy

    wiseguy Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    292
    Hallo,

    ich hab hier ein ähnliches Thema gefunden, was aber von 2005 war. Deshalb wollte ich das nicht wieder hoch holen und starte hier meine Anfrage in einem neuen Thread. Ich hoffe das ist okay so.

    Mein "Problem" ist folgendes: Ich bin leider noch nicht in der glücklichen Lage einen MAC zu besitzen und schlag mich noch mit meinem Windows Laptop herum. Momentan spar ich also noch auf das gute Stück und ich werde ihn mir wohl erst zum Ende meines Studiums holen können.

    Wie man vielleicht schon heraushören kann, bin ich aber schon vom MAC überzeugt (seit mein Vater einen zu Weihnachten bekommen hatte) und möchte meine Fotos auch so verwalten, dass ich sie später im iPhoto gleich weiterführen kann. Also ich habe noch keine Fotoverwaltung, muss das aber jetzt demnächst mal angehen, weil ich eine neue DigiCam bekommen habe, deren Ergebnisse ich gern schon jetzt (und nicht erst in ca. einem Jahr) nutzen möchte.

    Soviel zur Vorrede und Situationserklährung. Gibt es ein iPhoto für Windows? Evtl. in einer Simulierten Umgebung? Oder zumindest ein Windows fähiges Programm, in dem ich die gleiche Struktur wie die von iPhoto benutzen kann (Gesichter erkennen, Ereignisse verwalten... eben alles, was das iPhoto kann) um diese dan später auf einem MAC in iPhoto weiterführen zu können?
    Falls es unterschiedliche iPhotoversionen gibt (also die gibt es bestimmt, aber ich mein, falls sich die unterschiedlichen Versionen von iPhoto in der Struktur, Speicherung oder Funktion unterscheiden; Ich kenne momentan nur die iPhoto Version, die beim Snow Leopard dabei ist)
     
    #1 wiseguy, 06.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.10
  2. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Falsches Forum :p

    Fotoverwaltung würde ich einfach eine Ordnerstruktur anlegen. Alle Fotos die später ein Ereignis bei iPhote darstellen sollen kommen in einen Ordner und der kann ja dann nochmal Unterordner haben die Momentan noch zum orientieren gut sind und bei iPhoto dann entfallen. Oder du machst einfach für jedes Album einen Ordner sprich: Weihnachten 08, Weihnachten 09 ... und später fügst du die Ornder dann einfach einzeln iPhoto hinzu und kannst jeden Ordner zu einem Ereignis machen.

    Somit ansich eigentlich kein spezielles Programm nötig, man muss seine Bilder nur ordentlich auf dem PC haben und hat später kein Problem beim hinzufügen zu iPhoto.
     
  3. wiseguy

    wiseguy Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    292
    Okay, danke für diesen Hinweis. An so eine simple Lösung hab ich gar nicht gedacht. Das ist natürlich auch eine sichere Methode - und die Gesichtserkennung muss ich dann wohl nachholen bzw. auf die muss ich wohl bis dahin verzichten :(
    Aber falls es noch eine Möglichkeit gibt, diese (Gesichtserkennung) schon vorher nutzen zu können und anschließend (also später) aber in iPhoto importieren zu können, damit ich die dann dort weiterführen kann, würd ich mich über einen Hinweis sehr freuen.

    OFFTOPIC:
    Oh da hab ich mich von dem genannten vorherigen Thread fehlleiten lassen... vermutlich würde der Thread besser hier hin gehören, oder?

    Leider kann ich ihn aber selbst nicht dahin verschieben.
     
  4. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Quatsch ;)

    Ich hab nur Windows gelesen und joa ;)

    Aber das mit den Ordnern wäre jetzt meine naheliegenste Idee weil man dafür nix runterladen oder installieren muss. Ordner hat ja jeder zu genüge aufm PC ;)

    Was genau möchtest du bearbeiten?
    Willst du die Bilder richtig bearbeiten (Sepia Effekt etc.) oder möchtest du sie nur anhand der Gesichtserkennung ordnen(Ordner Menschen, Ordner Objekte)?
     
  5. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Obwohl, joa eig. wäre das Thema da besser aufgehoben, weil da auch viele Leute suchen die mal so richtig Ahnung von allem was sich so um das Thema Fotos und Bilder dreht ;)

    Kannst ja mal überlegen das Thema zu verschieben, bzw. verschieben lassen.
     
  6. wiseguy

    wiseguy Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    292
    Momentan würde mir vermutlich die Gesichtserkenneung (also besser gesagt das Anlegen von Personen und damit auch die zugehörige Gesichtserkennung) reichen. Ich hab mich mit dem MAC (und damit auch mit dem iPhoto) leider noch nicht so lange auseinandersetzen können und leider wohne ich ganz woanders als mein Vater, so dass ich die nächste Gelegenheit vermutlich erst im Februar bekommen werde. Also kenne ich noch nicht all die schönen Möglichkeiten, die iPhoto noch so bietet. (und was ich noch nicht kenne vermisse ich momentan auch nicht - anders die Möglichkeiten, die mir nun bekannt sind).

    OFFTOPIC
    Entweder hab ich die Möglichkeit dazu nur einfach nicht gefunden, oder aber ich kann meine Threads nicht selber verschieben.
    In jedem Fall würde dieser Thread wohl eher in den Bereich "Photosoftware" gehören. (Oder ich frag schnell doch noch nach diversen Bearbeitungsmöglichkeiten... ansonsten gehört der Thread tatsächlich nicht in diesen Bereich)

    [EDIT]
    Ich habe Christian Blum angefragt, den Thread zu verschieben ;)
     
    #6 wiseguy, 06.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.10
  7. Petfried

    Petfried Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    400
    Frag mal einen Moderator, die müssten das verschieben können. Der 1. Moderator der mir jetzt einfallen würde wäre Christian Blum (Vorname bin ich mir nicht ganz so sicher).

    Der hat z. B. momentan auf der Startseite das Thema mit der Nokia-Klage gegen Apple veröffentlicht, einfach in das Thema gehen, und da findest du den direkt ohen groß suchen zu müssen, anschreiben und verschieben lassen ;)
     
  8. JohnnyCasino

    JohnnyCasino Carola

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    108
    >seid

    http://www.seidseit.de
     
  9. wiseguy

    wiseguy Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    292
    Oops - Danke für den Hinweis. Ich will versuchen, dass in Zukunft entsprechend zu berücksichtigen. Aber dennoch war ja klar, dass ich die "Zeit" meinte ;)
     
  10. JohnnyCasino

    JohnnyCasino Carola

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    108
    Da du neu hier bist, muss ich dich kurz zur Seite nehmen.
    Wir sind hier keine Grammatiknaz*s, nur weil ich dich auf die fehlerhafte temporale Präposition hingewiesen habe.
    Keine Sorge.
     
  11. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
  12. wiseguy

    wiseguy Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    292
    OFFTOPIC:
    Ich meinte auch eher, dass ich das allgemein für die Zukunft versuchen will zu behalten; diesen Fehler hab ich bisher immer gemacht, da mir der Unterschied nicht bewusst war und mein Rechtschreibprogramm so etwas natürlich nicht als Fehler anzeigt ;)
     
  13. JohnnyCasino

    JohnnyCasino Carola

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    108
    Dann ist ja gut.
    In der Schule haben sie diese einfache Regel auch nie erzählt.
     

Diese Seite empfehlen