1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto - Alle Fotos der Ereignisse verkleinern

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von jaspajones, 07.09.09.

  1. jaspajones

    jaspajones Braeburn

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    47
    Hallo Leute.

    Ich besitze das neue iPhoto und dort meine Fotos die mittlerweile über 18 GB in der Summer ausmachen. Gibt es eine Möglichkeit ALLE Fotos unkompliziert so zu verarbeiten, das sie nicht mehr 4 MB groß sind sondern bspw. die Hälfte mit einem möglichst geringen Qualitätsverlust ? Und ich nicht jedes einzelne öffnen muss ?

    Danke für Info.
     
  2. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    960
    Geht es denn überhaupt mit einem einzeln? Meines Wissens nach kannst Du IN iPhoto selbst doch überhaupt gar nix verkleinern, sondern lediglich beim Exportieren. Ansonsten interessiert mich die Frage schon seit langem. Antwort wusste bisher keiner.
     
  3. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Möglich ist das....
    Als erstes würde ich die gesamte iPhoto Library so sichern, dass man das die Originale erhalten bleiben. Wer weiß, ob man solche Taten nicht doch mal bereut.

    Vorweg: Die Fotos in iPhoto zu bearbeiten, bringt nichts, denn die Datenmenge würde ja nur größer werden, oder?
    Also müsste man direkt in den Ordner gehen, wo die Originale liegen.
    Doch wie soll die Datenmenge reduziert werden. Wenn ich das richtig verstehe, sollen die 4 MB großen Fotos eh nur am Mac betrachtet werden. Da bietet sich eine Skalierung an. Über 1400 Pixel (oder so) große Fotos könnte man verkleinern. In andere Formate umwandeln würde ich nicht.

    Macht man so etwas (z.B. mit dem Automator), so stimmen dann die Angaben in iPhoto aber nicht mehr. Dort wird weiterhin die ursprüngliche Größe und Datenmenge stehen.
    Mit gedrückten option-cmd Tasten könnte man die Mediathek neu anlegen. Ob das was bringt, weiß ich nicht...

    Ein Workflow in Automator könnte so aussehen
    • Angegebene Finder Objekte abfragen (~/Pictures/iPhoto Library/Originals/ in den Automator ziehen)
    • Ordnerinhalt abfragen (für jeden Unterordner wiederholen)
    • Finder Objekte filtern (Art ist Bild)
    • Bilder skalieren

    Na dann!
     
  4. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    960
    Und wenn man die Bilder in ner iPhoto-Library hat und nicht in nem extra Ordner?
     

Diese Seite empfehlen