1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto-Album als Hintergrundsbild-Ordner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MikeZ, 24.06.07.

  1. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Hallo,
    man kann ja in den Einstellungen zum Hintergrundbild ein iPhoto-Album als „Quelle“ verwenden. Nur ist da leider die „Bild ändern“-Option ausgegraut, ich würde aber gerne zufällig Bilder aus dem Album alle paar Minuten durchwechseln :) Was tun?

    Grüße, Michael
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das musst Du direkt in iPhoto machen.
     
  3. Angie

    Angie Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    9
    Oder Einen Ordner erstellen und die Bilder dort reinpacken. Dann den Ordner als Quelle auswählen.
    Dann ist die Bilder wechseln Option auch wieder da.

    Gruß
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Toll, und die Bilder sind doppelt. ;)
     
  5. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Direkt in iPhoto habe ich keine solche Option (aktuellste Version) und das andere ist allenfalls ein Workaround. So mache ich's bis jetzt, aber er wäre natürlich eleganter, wenn es "richtig" ginge :)
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Album auswählen dann: Bereitstellen - Schreibtisch

    Steht aber auch in der Hilfe zu iPhoto ;)

    Gruss
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hä wieso doppelto_O Ist es einfach nur zu spät für mich? Zeitlich gesehen?

    Ich würde auch einen Ordner in iPhoto anlegen, die Bilder oder Alben per Drag&Drop da rein und dann in den Systemeinstellungen den Ordner als Quelle wählen. Seh grad das Problem nichto_O
     
  8. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    bei den iphoto ordnern kann man die option bilder ändern nicht wählen. das hintergrundbild soll sich denke mal alle paar minuten von alleine ändern.
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    C64: iPhoto Ordner tauchen doch gar nicht in den Systemeinstellungen-Schreibtisch auf...

    insanity:
    Falls Du "Alben" meinst…
    Schon mal probiert, in den Systemeinstellungen die Option "Bild ändern:" vorher zu aktivieren? ;)


    Gruss
     
  10. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Mit dem Bereitstellen klappt es tatsächlich! Aber dem Geratter der Festplatte nach zu urteilen, macht das auch nicht anderes als die Bilder in nen separaten Ordner zu kopieren. Außerdem klappt das nur bei unintelligenten Alben :( Und mir geht's vor allem um die intelligenten!

    Aber ok, dann wohl doch die bereitstellen/Ordner-Lösung... dAnke trotzdem!
     
  11. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    jepp meine die alben... nein den haken vorher zu setzen hat keinen zweck weil der springt wieder raus sobald man ein iphoto album anwählt. und mir geht's halt auch hauptsächlich um die intelligenten alben.
     
  12. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    So … ich habe das jetzt mal getestet:

    Album auswählen, Bereitstellen - Schreibtisch wählen.
    Bild wird als Hintergrund eingestellt, Systemeinstellungen - Schreibtisch werden geöffnet, ein Ordner iPhoto Auswahl ist selektiert, die Fotos des Albums werden angezeigt und unten lässt sich der Haken ab und anklicken.
    Ganz so, wie es in der Hilfe auch beschrieben ist.

    Falls es bei euch nicht so sein sollte, ist dieses Verfahren anscheinend etwas buggy.

    Intelligente Alben:
    Die Einstellung Bereitstellen ist ausgegraut. Also öffne ich das Album, Apfel-A und ich kann Bereitstellen wählen. Weiter wie oben.

    Gruss
     
  13. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Also das funktioniert, das Problem sind halt die intelligenten Alben.

    Diese Methode hat aber zur Folge das eben meine Auswahl bereitgestellt wird, nicht das intelligente Album. Wenn neue Bilder zum int. Album dazukommen werden diese nicht automatisch mit rotiert bei bei den Hintergrundbildern. Ich müsste jedesmal hingehen und alle auswählen und dann bereitstellen. Gibt es da keine andere Lösung?
     
  14. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Nee, das geht wohl nicht auf diesem Weg.

    Bei normalen Alben geht das wohl. Die werden "aktualisiert", das heisst neu hinzugefügte Bilder werden auch in die Bilschirmauswahl mit einbezogen.

    Da fällt mir auf die schnelle nichts ein.
    Was Du machen könntest, wäre folgenden Automator-Workflow zu erstellen. Den kannst Du manuell ausführen, aber auch z.B. als iCal PlugIn selbstständig in bestimmten Zeitabständen ausführen, damit er "aktualisiert" wird.

    Er hat einen kleinen Haken. Das dort aufgeführte iPhoto-Album wächst und wächst (was aber eher ein kosmetischer Fehler ist). Also ruhig ab und zu mal das Album löschen und gut ist:

    1 • Fotos in iPhoto suchen (dort stellst Du das Intelligente Album ein)
    2 • Neues iPhoto Album (nennen wir es hier mal "Wallpaper")
    3 • Angegebene iPhoto Objekte abfragen (dort nichts weiter eintragen)
    4 • Angegebene Finder Objekte abfragen (dort nichts weiter eintragen)
    5 • Finder Objekte kopieren (Ordner wählen und Vorhandene Dateien ersetzen anklicken!)


    Es werden also die gewünschten Fotos in einen Finderordner deiner Wahl kopiert. Diesen in den Systemeinstellungen - Schreibtisch wählen.
    Der Punkt "Neues iPhoto Album" erstellt übrigens nicht unendlich viele "Wallpaper" Alben, sondern das vorhandene wird "überschrieben".

    Speichere das ganze als Programm, iCal-PlugIn oder Finder-PlugIn (dann erscheint der Workflow im "Rechtsklick" und kann von dort ausgeführt werden).

    Es gibt bestimmt noch einen besseren Workout, lass es mich wissen, wenn Dir was begegnet.

    Gruss
     
  15. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    danke das hilft für den anfang erstmal weiter :)
     

Diese Seite empfehlen