1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

IPhoto ändert Dateidatum!

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von ChristianS, 30.04.09.

  1. ChristianS

    ChristianS Erdapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    4
    Hallo ihr Apple-Profis,
    ich bin von Win über Linux nun zum wirklich überzeugenden MacOs gewechselt.

    Zum Thema:
    Mit dem Wechsel meiner Musik hin zu Itunes habe ich mich auf das Thema datenbankgestützte Datenorganisation eingelassen und habe es nicht bereut. Itunes verwaltet meine bestehende Musik - nach Umstellung auf das Schema Interpret-Album-Lied - und übernimmt die Einsortierung neuer Musik für mich - klasse.

    Ich dachte mit IPhoto läuft´s genauso und habe meine Bilder nach dem Schema Jahr-Ereignis umsortiert (was VIEL Arbeit war) und habe diese in IPhoto importiert. Alles läuft wie erwartet NUR leider ändert IPhoto das Dateidatum meiner Bilder (nun zu finden im Unterordner "Originals"). Das ist krass und nicht akzeptabel! Innerhalb IPhoto sind die Bilder korrekt einsortiert, aber im Finder sieht man eben das geänderte Datum (vom Tag des letzten Imports zu IPhoto).

    Sollte ich also aus dem Urlaub kommend meine Bilder einlesen, haben diese innerhalb IPhoto ein korrektes aber auf Dateiebene alle das gleiche, nämlich das Datum des Imports.

    Die Datenorganisation über IPhoto würde dazu führen, das ALLE Dateidaten falsch wären! Leider scheint das so gut wie keinen zu stören, denn ich habe nichts darüber finden können und Apple-Support teilte mir mit: ja das ist so und lässt sich nicht ändern.

    Bitte teilt mir mit wie ihr mit der Sache umgeht bzw. wie ihr dazu steht (vielleicht sehe ich ein Problem wo keins ist, aber meine Linux Programme gehen nicht über Exif usw.). Für mich heißt´s im Moment no go für IPhoto, denn bitte Hände weg von meinen Originaldateien.

    Grüsse und Entschuldigung für den kleinen Roman
    Christian
     
  2. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wenn du vom Aufnahmedatum schreibst, dann kann ich diese Verhaltensweise nicht bestätigen, bei mir zeigt sowohl das Finder Informationsfenster als auch die Exif-Informationen der Vorschau das korrekte Datum an.
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    @ChristianS ... Wenn die Daten in iPhoto stimmen, kann es dir doch egal sein wie das Programm die Library ändert.
     
  4. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Und wenn er irgendwann mal ein anderes Programm nutzen sollte? Dann hätte er ein Problem. Aber wie gesagt, ich kann das Problem nicht reproduzieren!?
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Andere Programme dürften doch dank der EXIF-Daten kein großes Problem darstellen.

    Reden wir hier vom "Erstellt"-Datum der Dateien?
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ja, ich glaube von dem reden wir, da einige Linux-Programme wohl nicht ordentlich mit Exif umgehen können (solche Programme würde ich dann aber eher nicht nutzen …).
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hmmm ... ok ... ich hab jetzt mal ein bisschen mit iPhoto rumprobiert und ich kann das Problem von ChristianS, auch nicht wirklich nachvollziehen.
     
  8. ChristianS

    ChristianS Erdapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für die Antworten. Also bei mir stimmt das Dateidatum (über den Finder im Ordner Originals) definitiv nicht mehr mit dem Originaldatum überein. Ich war am Wochenende bei Gravis im Store und habe das Gros der Verkäufer blockiert weil die ebenso erstaunt waren wie ich und dieses Problem bei allen getesteten Macs ebenfalls auftrat.

    Ich möchte meine Originalsdaten unverändert wissen, weil ich nicht NUR am Mac sitze sondern auch manchmal an Win oder Linux. Deshalb habe ich meine IPhoto-Library netzwerkweit zugänglich gemacht.

    Für alle die ausschließlich am Mac sitzen ist´s wohl nur ein Schulterzucken wert, das sehe ich genauso.
    Auf Dateiebene hat man aber nur die Sortierung Speicherort/Verzeichnis, Dateiname und Dateidatum.
     
  9. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ich sitze nur am Mac, hätte aber ebenfalls ein Problem damit, wenn iPhoto meine Originaldateien verändern würde – das tut er aber wie gesagt nicht. Bist du dir auch sicher, dass du im Ordner ~/Pictures/iPhoto Library/Originals und nicht in ~/Pictures/iPhoto Library/Modified nachguckst?
     
  10. ChristianS

    ChristianS Erdapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    4
    Ja, ich schaue in den richtigen Ordner. Hab´s auch nochmals gecheckt - ABER - jetzt war ich noch an einem anderen Mac und was soll ich sagen: dort wurde das Erstellungsdatum nicht verändert!!

    Das ist ja mal blöd. Ich sitze an einem (neuen) MacMini mit ILife09 der (erfolgreiche) Test war an einem iMac, auch mit ILife09. Ratlosigkeit macht sich breit.

    Gibt es evtl. globale Einstellungen die das Verhalten beeinflussen?

    Falls keiner eine Idee hat, gebe ich an dieser Stelle auf. Vielen Dank an Johnny und Freddy, dass sie für mich nachgeschaut und getestet haben!

    Christian
     
  11. AppelSaft

    AppelSaft Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    240
    ist ja ein dickes Ding..
    Ist bei mir auch so. Alle Fotos mit Erstelldatum 14.01.2009. Habe da den Mac neu aufgesetzt und alle Fotos neu importiert.
    Ist ja wirklich blöd. Wäre auch für eine Lösung dankbar.
     
  12. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Tut mir leid, jetzt muss ich passen, habe keine Idee mehr!
     
  13. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ich melde mich noch mal. Normal ist es keineswegs, sonst würde sich die untere Option nicht in dem Stapeländerungsdialog befinden:

    [​IMG]
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Bei mir haben alle Bilder, die direkt aus der Kamera kamen, das Dateierstellungsdatum, also das des Imports erhalten, nicht das Aufnahmedatum. Ebenso Bilder, die ich aus Mails eingefügt habe.
    Bilder von einem Diascanner, die von der Festplatte in iPhoto improtiert wurden, haben dagegen das Erstellungsdatum des Scans beibehalten.
    Unabhängig vom Dateiformat.
    iPhoto 08, MacBook mit OS X 10.5.6.
     
  15. ChristianS

    ChristianS Erdapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    4
    Danke das der Thread hier nochmal nach oben kommt.

    Hab´s gerade nochmal gecheckt und eine Datei wie von JohnnyAppleseed beschrieben datumsmäßig geändert. Das Ergebnis ist wie von mir bereits angenommen/befürchtet: IPhoto ändert nur die Informationen innerhalb der Datei, die Datei selbst bekommt sogar das Datum von HEUTE!

    Am Rande sei bemerkt, dass der Dialog bei mir nicht das Feature "Add x Minute between each photo" enthält. Stattdessen wird bei mehreren Photos die Uhrzeit beibehalten bzw. relativ zum ersten markierten Photo verändert. Das finde ich ja mal cool (um auch mal was positives zu entdecken).

    Ich sortieren mittlerweile wieder selber und nutze IPhoto eigentlich nur weil ich mir die Pics über Front Row anschauen möchte. Finde das aber höchst unbefriedigend, da das mit Liedern bei ITunes so toll klappt.
     
  16. illostra

    illostra Erdapfel

    Dabei seit:
    26.09.14
    Beiträge:
    1
    Hiiillfeee... habe ich das gleiche Problem welches nicht zu ändern ist? Habe aus Versehen bei allen Fotos (Originaldatum angekreuzt) nun das gleiche Datum... bei über 1000 Fotos!!! Ist das wirklich nicht rückgängig zu machen?
    Scheeeiiissseee... da wirds unmöglich ein Album zu erstellen... Danke für eine Antwort.
     

Diese Seite empfehlen