1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto 08 - Automatisch aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von marcomendez, 30.07.08.

  1. marcomendez

    marcomendez Granny Smith

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen,

    Hab mir vor noch nicht allzulanger Zeit ein Macbook gekauft, da mein HP nach 1 Jahr und 2 Monaten schlapp gemacht hat...Bin wirklich sehr sehr zufrieden mit meinem Mac, sogar noch mehr als ich im Vorhinein gedacht habe.

    Hab jetzt allerdings noch eine kleine Frage betreffend iPhoto. Von meinem alten Windows war ich mirs gewöhnt, meine Fotos im Explorer mit normalen Ordnern (Familie, Freunde, Event XY, Ferien...etc.) zu speichern. Nun kommen ab und zu wiedermal neue Photos hinzu und ich möchte eigentlich sehr gerne, dass mein iPhoto immer AKTUELL bleibt. Das heisst, dass er quasi immer die Ordner überwachen soll ob neue Bilder vorhanden sind und diese dann auch hinzufügt.

    Ist das so Möglich?! Das ständige manuelle verwalten ist ganz schön nervig...

    ...Oder hat jemand eine ganz andere Lösung für mich?!

    Liebe Grüsse
    Claudio
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Ich denke iPhoto ist nicht das richtige Program für dich. iPhoto bietet dir eine Oberfläche die sich im Prinzip nicht um die Ordner auf der Festplatte kümmert. Dann kann man nach Herzenslust ((virtuelle)Ordner anlegen ohne das unter der Oberfläche auch nur ein Bild kopiert wird.

    Falls du bereit bist die Schlüsselwörterfunktion zu nutzen könntest du mit den intelligenten Ordnern diese Funktion bekommen.
     
  3. marcomendez

    marcomendez Granny Smith

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    14
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da ich iPhoto vom Design und der Anwendung her sehr gelungen finde, würde ich es schon gerne nutzen...

    Wie oder was ist denn die Schlüsselwörterfunktion genau?! Intelligente Ordner wäre ja so etwa das wie ich das gerne hätte... :)
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Im Prinzip, vergibst du für jedes Foto ein Schlüsselwort zum Inhalt des Fotos.
    Und dann legst du einen Ordner an, der einfach alle Fotos mit einem bestimmten Schlüsselwort zusammensucht.
    Vielleicht ist dir des englische Begriff "tag" geläufiger.

    http://www.apple.com/de/ilife/iphoto/#search
     
  5. marcomendez

    marcomendez Granny Smith

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    14
    besten dank...tag war mir schon eher geläufig... ;) dies ist jedoch für mich fast noch umständlicher als immer das manuelle hinzufügen der bilder...

    gibt es keine Möglichkeit dass dies AUTOMATISCH passiert?! oder irgendwie mithilfe eines Add-On Tools oder so?!
     
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Ich denke wenn du anstatt die Bilder physikalsich in Ordner zu kopieren, sie einfach in die virtuellen Ordner von iPhoto ziehst, bist du bestimmt genau so schnell. Im Endeffekt hast du dann das gleiche Ergebnis + einer Sortierung nach Ereignissen.

    Wenn du diese Bilder dann im Dateisystem zusammen haben willst z.B.um sie auf einen USB-Stick für deinen Cousin zu kopieren, dann kannst du einfach deinen iPhoto Ordner exportieren z.b. (in einen Ordner auf Schriebtisch). So mache ich meine Backups. Ich kopiere dann diesen Ordner auf ein Netzlaufwerk und bin nicht mehr auf Gedeih und Verderb mit iPhoto verbunden.

    Falls du aus irgendwelchen Gründen immer noch deinen Bilder immer im Dateisystem ordnen willst, dann bleibe ich dabei, bist du mit iPhoto schlecht beraten.
     

Diese Seite empfehlen