1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone zu Apple- Daten löschen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von iNiKeY22, 09.08.09.

  1. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Hallo,

    morgen wird mein iPhone auf Grund von Lichtspalten von UPS abgeholt. Ich erhalte dann nach etwa 5 Werktagen ein neues iPhone.

    Der freundliche Mitarbeiter am Telefon sagte mir, dass ich vorher ein Backup machen sollte (mit iTunes) und dann das iPhone einfach verpacken sollte.

    Da mein iPhone aber jailbroken ist, habe ich Bedenken, wenn ich meine Daten nicht lösche. Sind diese berechtigt? Oder macht Apple mit meinem iPhone gar nichts?

    Wie lösche ich am Besten die Daten, ohne dass das Backup überschrieben wird? Auf Werkseinstellungen darf man ein jailbroken iPhone ja nicht zurücksetzen, damit habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht. :-D
     
  2. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583

    Mach einfach ein SW Update und dann ist alles weg.
    HIerbei wird ja das Backup nicht angetastet.

    Ansonsten schau doch hier noch mal im hacker guide
     

Diese Seite empfehlen