iPhone XS Dual-SIM - Wie kann man die Nano SIM vom Netz trennen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Black-Mamba-HQ, 01.11.18.

  1. Black-Mamba-HQ

    Black-Mamba-HQ Jonagold

    Dabei seit:
    08.06.13
    Beiträge:
    18
    Hallo!
    Da ja das iPhone XS seit dem Update auf iOS 12.1 Dual SIM über die integrierte eSIM kann habe ich sofort meinen Telekomvertrag auf eSIM umgestellt und diese auf dem iPhone aktiviert. Dies hat auch perfekt funktioniert.
    Jetzt habe ich zusätzlich von meiner Arbeit die Nano SIM mit dazu gesteckt und das Handy kann beides auch perfekt verwalten. Alles funktioniert so wie es soll.
    Allerdings verstehe ich eines nicht. Ich kann zwar die eSIM mit meinem Hauptvertrag ganz einfach unter Einstellungen / Mobiles Netz mit "Diese Leitung aktivieren" ein und ausschalten, nicht aber die eingelegte Nano SIM mit der Nummer von meiner Arbeit. Ich möchte aber außerhalb der Arbeitszeiten die Nummer auch ausschalten können.
    Bin ich da nur zu blöd dazu oder ist es tatsächlich so dass ich nur die eSIM aus dem Netz ausbuche kann? Das kann ich mir doch fast nicht vorstellen...
    Und was mir auch noch etwas suspekt ist, wo finde ich alle Einstellungen, dass die eSIM auch wirklich die Hauptkarte ist? Also dass das Handy quasi standardmäßig alles über die eSIM macht? Internet, Telefonate, SMS usw. Da ist ja jede Einstellung wo anders... Sehr verwirrend irgendwie...
    Ich hoffe da kann mir jemand weiter helfen?
     
  2. smoe

    smoe Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.330
    Ich pushe das einfach mal, weil es mich auch interessieren würde. Habe das selbe vor und das wäre schon unschön wenn das nicht geht...

    Ich glaube irgendwo mal gelesen zu haben, dass sich da in der iOS12.1.1 Beta nochmal was geändert hat?
     
  3. christal.x

    christal.x Erdapfel

    Dabei seit:
    18.04.18
    Beiträge:
    4
    -> iOS 12 Sammelthread (Beta)
    Post # 1424
     
    smoe gefällt das.
  4. jr3

    jr3 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    91
    Da wart ihr leider zu „gierig“ auf das spannende Thema eSim.
    Das was Apple da kreiert hat ist eine reine Privatnutzerlösung.
    Wer das beruflich nutzen will muss es aktuell andersrum machen. Den Privattarif als Nano und das berufliche als eSim.
    Und da geht der Mist schon los in großen Firmen...
     
  5. smoe

    smoe Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.330
    Naja mit 12.1.1 ist das Thema dann ja hoffentlich gelöst. Ich war zum Glück nicht „gierig“, sondern habe erstmal entspannt abgewartet

    Ich hoffe aber auch, dass Apple das Thema in Zukunft noch ausbaut. So Zeitschaltungen wären noch was feines, so dass die geschäftliche Nummer nach Feierabend automatisch auf die Mailbox umleitet, etc.
     
    #5 smoe, 02.11.18
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.18
  6. didi468

    didi468 Erdapfel

    Dabei seit:
    10.10.12
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe zwei Lösungsvorschläge:

    1. Die Simkarte per GSM Code (den kann man in den Kontakten speichern) einfach auf die Mailbox umleiten. Der GSM Code lautet **21*3311# für eine direkte Rufumleitung auf eine Telekom Mailbox.

    2. Kann man nur die Nano Sim Karte so einstellen das sie eine Sim Pin beim Start des Handys verlangt. Allerdings muss man dann das iPhone neu starten. Beim Neustart einfach ohne Pin Eingabe weiter und die zweite Karte, also die Nano Sim ist nicht aktiv.

    Gruß Dieter
     
    ldnv und Horst-78 gefällt das.
  7. JeanLoehr

    JeanLoehr Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.18
    Beiträge:
    2
    Hi Black,
    Ich trage mich auch mit dem Gedanken auf einem xr private und geschäftliche Karten zu nutzen. Kann man beide Karten mit je einer Apple ID "betreiben"
    Wie trennt man die Kontakte, dass diese sich nicht vermischen? Geschäftliche Kontakte synchronisiere ich mit Outlook.