iPhone XS 4K Videos auf iPad (2018) ohne iCloud?

Fischwaage

Allington Pepping
Mitglied seit
31.07.10
Beiträge
188
Guten Tag liebe Leute
Hmm...in welches Forum poste ich die Frage? Es betrifft iPad und iPhone :)

Also folgendes:
Ich würde gerne mit meinem iPhone XS in 4K gedrehte Videos auf meinem iPad (2018, kein Pro, kein Air) in iMovie bearbeiten / schneiden usw.

Aber wie bekomme ich am besten die teils großen Videofiles auf mein iPad?
Ich habe kein iCloud Abo und würde dies auch gerne vermeiden und die Kosten sparen (ich hab schon soviele Abos, ich blute langsam aus).

Hat jemand vielleicht eine Idee was es also für Alternativen gibt?
Da ich auf beiden Geräten nicht soviel Speicher zur Verfügung habe, würde ich ein Externes Speichermedium das ich an beiden Geräten verwenden kann bevorzugen. Da würde ich mir auch was kaufen falls nötig. USB 3 Festplatten und MicroSD Karten usw. habe ich hier aber noch rumliegen, wenn es also irgendwelche Adapter gibt würde das sicherlich günstiger sein oder?

Danke vielmals für eure Hilfe und Zeit
 

Dx667

Pomme Etrangle
Mitglied seit
26.11.17
Beiträge
897
Per AirDrop.

Als externen Speicher brauchst du einen Lightning aus USB Adapter und iOS13
 

NorbertM

Lohrer Rambour
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.880
Die Videos sollten ohnehin gesichert werden und wenn sie erst mal auf dem PC oder Mac sind, können sie mit iTunes auf das iPad übertragen werden.
 

Fischwaage

Allington Pepping
Mitglied seit
31.07.10
Beiträge
188
Geht es ohne iTunes? Ich hasse iTunes und wird es nicht eh bald abgeschafft? (endlich! :D )
Würde das hier z.B. funktionieren als Externer Speicher?

USB-Stick iXpand Lightning + USB3.0 128 GB