iPhone X oder iPhone 7

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von der spirit, 17.03.19.

  1. der spirit

    der spirit Antonowka

    Dabei seit:
    15.12.13
    Beiträge:
    354
    Hallo zusammen,

    ich schreibe hier rein weil ich etwas Input benötige. Ein wenig Perspektive von Außen um eine Entscheidung treffen zu können.
    Aktuell nutze ich ein iPhone 7 und ein iPhone X. Wieso? Weil mich mein iPhone 7 in einer Sache besonders stört und ich mal ein größeres iPhone probieren wollte.

    Eigentlich bin ich mit dem 7er total zufrieden. Es läuft noch gut (wird es auch die nächsten zwei Jahre), es macht alles was ich will und benötige und hat genug RAM und CPU Power für meine Bedürfnisse. Kamera ist mir Größtenteils egal, hier sind mMn alle Handys auf einen Niveau wenn man nicht gerade ein Pixel 3 sein Eigen nennt.
    Was mich aber beim iPhone 7 stört ist zum geringen Teil die Displayqualität. Die niedrige Auflösung merke ich nicht, IPS ist auch nicht das Problem. Jedoch habe ich bei unterschiedlichen Winkeln und Lichteinfall einen leichten Gelbstich im unteren Randbereich. Dies ist bei allen IPS iPhones ja der Fall und stört mich nur unter bestimmten Umständen. Vor allem bei weißen oder grauen Hintergrund merkt man dies. Meine Hoffnungen liegen auf iOS 13 und ob es da einen Dark Mode gibt womit das Problem größtenteils erledigt wäre.
    Die Vorteile des 7er:
    - ich würde beim Verkauf des X knapp 400 EUR mehr erzielen
    - es ist handlicher als das X
    - leichter und etwas stabiler aufgrund vom Werkstoff
    - Touch ID ist in vielen Momenten einfach überlegener

    Die Sachen die mich beim iPhone X begeistern:
    - Ich mag die Qualität des Displays (hier ohne Farbstiche)
    - Tolles Screen/Body Ratio
    - Face ID ist nice
    - Akkulaufzeit über den Erwartungen
    - Die Gestensteuerungen sind gut umgesetzt
    - Wahrscheinlich für 2-3 Jahre keine Kopfschmerzen mehr mit "Was soll ich als nächstes kaufen"?

    Dennoch spielt der Preis auch eine Rolle: 600 EUR vs. 200 EUR für den Verkauf sind eben auch ganz nette Argumente.

    Wie würdet Ihr euch entscheiden?
    Lieber das 7er noch eine Zeit lang nutzen bis es sich "lohnt" zu wechseln oder das X behalten und den Preis "schlucken" und erstmal zufrieden sein?
     
  2. floriano

    floriano Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.548
    Ich würde das X mind. drei Jahre nutzen an deiner Stelle. Bin vom 8er aufs CS umgestiegen. Wie Tag und Nacht war das.

    + OLED
    + FaceID
    + Mehr Displayfläche auf der Front
    + Gestensteuerung

    !!!
     
  3. Dx667

    Dx667 Adams Apfel

    Dabei seit:
    26.11.17
    Beiträge:
    522
    Wenn du mit dem 7er zufrieden bist würde ich das behalten.
    Weil es eben handlicher ist und macht was es soll.
     
  4. derdjango

    derdjango Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.01.14
    Beiträge:
    235
    Ein AH-Kollege :p

    Du sagst ja selbst, Geld spielt auch eine Rolle. Wenn Du auf die 400€ verzichten kannst, würde ich das X behalten. Mit beiden Geräten wirst Du aber in den nächsten 2-3 Jahren “keine Kopfschmerzen” haben. Bis auf den Haben-Will Faktor natürlich ;)
     
  5. Fohlenjoerg

    Fohlenjoerg Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.10.12
    Beiträge:
    717
    Eindeutig das X.
     
  6. XS°XR

    XS°XR deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.18
    Beiträge:
    552
    Rein sachlich gesehen müsstest du beim 7er bleiben.

    Ich hatte das 8er und zuvor das 7er. Vom Display her gibt es da keinen Unterschied. Jetzt habe ich das XS und auch da ist der Unterschied nicht besonders groß sichtbar. Man sieht es am Schwarzwert, aber ansonsten ist der Unterschied nicht groß.

    Wenn man das 7er und das iPhone X miteinander vergleicht, dann machen meines Erachtens Face ID und das fast randlose Design den größten Unterschied aus. Die andere Dinge sind meines Erachtens vernachlässigbar. Klar ist die Kamera des Xers besser und auch das Display ist besser, aber so groß ist der Unterschied nun auch wieder nicht.

    Wenn du vom 7er auf das X umsteigst, dann wird da wohl eher das "Haben Wollen" Gefühl ausschlaggebend sein. Bei mir ist das jedenfalls immer so. Ich versuche gar nicht mehr einen iPhoneneukauf vor mir selber zu rechtfertigen. Das ist sowieso Selbstbetrug.

    Für mich würde das 7er immer noch dicke ausreichen.
     
    #6 XS°XR, 18.03.19
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.19
    der spirit und Dx667 gefällt das.
  7. der spirit

    der spirit Antonowka

    Dabei seit:
    15.12.13
    Beiträge:
    354
    Danke an eure Gedankengänge.
    Ich behalte mein geliebtes iPhone 7 :)
     
    Dx667 und eXiNFeRiS gefällt das.
  8. Zug96

    Zug96 Hibernal

    Dabei seit:
    28.01.13
    Beiträge:
    1.997
    Würde selbst nie wieder vom X wegwollen, zumindest nicht in ein veraltetes Design wie es das 7er hat. Am Ende musst du es aber selbst entscheiden und da du ja beide im direkten Vergleich nutzen konntest, sollte dies gegeben sein. Ich selbst würde Face ID, das fast randlose Design, OLED und den Edelstahlrahmen vermissen. Aber wenns für dich passt, verkaufe das iPhone X, alles andere würde wenig Sinn ergeben.
     
  9. m4d-maNu

    m4d-maNu Signe Tillisch

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.458
    Hab von 7 auf X letztes Jahr gewechselt m und nun im Nachhinein betrachtet, war es ne super Entscheidung.

    Face ID funktioniert besser wie erwartet, das minimal Größe Gehäuse macht doch nicht so ganz viele Probleme.

    Der Rest war und ist mir ziemlich egal gewesen.