1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone will Kamera sein…

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von BAXX, 12.03.09.

  1. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    …oder der Mac denkt, es ist ne Kamera. Jedenfalls habe ich mir das iPhone 3G zugelegt und seither das Problem, dass wenn ich es per USB mit dem Mac synchronisieren will Aperture aufgeht und dann natürlich meckert, weil es ja nicht die EOS ist. Sobald ich die Einstellung in "Digitale Bilder" auf – nichts öffnen wenn eine Kamera angeschlossen ist – ändere hab ich dieses Problem nicht. Dann muss ich aber immer in die "Digitale Bilder"-Einstellungen wenn die EOS wieder angestöpselt werden soll.
    Nervig! gibts ne Lösung?

    Gruß
    BAXX
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Leider noch nicht...mich nervt auch, dass sich immer iPhoto öffnet, wenn ich mein iPhone dranstöpsel.
    Würde auch gerne nur sagen, dass es beim iPhone geschlossen bleiben soll, bei einer anderen Cam aber nicht...hoffentlich kommt so eine Neuerung mal bald.
     
  3. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    iPhone anschließen->Digitale Bilder -> Automatischer Prozess -> "ohne"
     

Diese Seite empfehlen