1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Wasserschaden

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Hauns4, 20.03.08.

  1. Hauns4

    Hauns4 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    245
    Eine Bekannte hat ihr iPhone mit Wasser unabsichtlich überschüttet. Nun ist sie zu mir gekommen ob ich ihr helfen kann.

    iPhone zeigt nur "leere Batterie" Zeichen an und wenn man Netzgerät anhängt, kommt man in den Recovery Mode, jedoch bei abhängen und anhängen an Laptop bricht es wieder zusammen?

    ist da wirklich nur der Akku kaputt?

    Habe bereits den Thread von Praze gelesen, wo man es einfach trocknen lassen soll, aber dass wurde nicht gemacht...

    Jemand eine idee?

    lg
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    naja auf jeden fall mal aufmachen und dann alles schön trocken, und unter umständen reinigen, und mit ganz viel glück funktioniert es dann wieder :)
     
  3. Hauns4

    Hauns4 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    245
    nun, es ist hält schon 2,3 Wochen her. Indikator unter der Abdeckung ist rosa= Wasserkontakt. Mut was reinigen?und was war das mit destilliertem Wasser.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wenn es Saft oder Cola oder so war, könnte man es in destiliertes Wasser legen. So ganz rantrauen würde ich mich da aber nicht ...

    Joey
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Probier es mal mit Spiritus? So reinige ich immer meine Tastaturen.
    Weiß aber nicht, ob man das auch mit rein elektronischen Geräten klappt.
     
  6. Hauns4

    Hauns4 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    245
    also zuerst zerlegen und dann einlegen?

    1. tip war das der akku kaputt ist, was meint ihr zu den beschriebenen anzeichen?
     
  7. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Auch wenn das Gerät zuerst noch funktioniert heisst es nicht, dass es vorüber ist. Viele Wassergeschädigte Geräte geben erst ein paar Wochen später den Geist auf, und zwar sobald die Oxidation so weit vorgeschritten ist, dass es ein Kurzschluss oder so etwas gibt...

    Also nicht zu früh freuen...
     
  8. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Hallo,

    mehr als 80% der Akkus gehen bei Wasserkontakt kaputt. Du kannst da reinigen und trocken lassen wie du willst. Ohne einen neuen Akku wird das Gerät nicht mehr anständig laufen.
    Solltest du den Akku austauschen kannst du dir ja mal die Kontakte anschauen und wenn nötig von oxidation befreien.

    Gruss
     
  9. Hauns4

    Hauns4 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    245
    also doch der Akku.

    Na dann werde ich mal einen neuen einbauen!

    Besten Dank
     
  10. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo zusammen

    Ich ging vor ein paar Tagen mit meinem iPhone 2G schwimmen.
    Ich habe es nun 2 Tage trocknen lassen. Wenn ich es jetzt an den Computer anschliesse, so leuchtet einfach der Apfel auf.
    Was kann ich machen/probieren, dass es wieder richtig zum Leben erwacht?

    Merci
     
  11. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Erkennt der Computer es? Mac oder Windows?
    Boote es mal im DFU-Mode und schau, ob iTunes es erkennt.
     
  12. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Boah es lebt!!!!!!!!!
    Ich war jetzt kurz weg und habe gerade nach einem neuen iPhone im Shop nachgefragt: teure Sache.
    Jetzt bin ich zurückgekehrt will es in den DFU-Modus bringen und siehe da, ganz normal startet es!!!!!
    Ich sehe aber im Display ein paar Flecken. Sollte ich es noch weiter trocknen lasse und muss ich sonst noch was beachten, damit sich meine Freude nicht nach 1,2 Tagen zerstört?
     
  13. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Noch mehr trocknen lassen schadet sicher nicht ;) Leg es vielleicht auch mal in Reis - soll bei solchen Sachen helfen. Der User onliner hat vor kurzem seinen iPod Touch so "repariert".
     
  14. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    In Reis?! Wie muss ich das den machen? Ich kann das iPhone ja nicht richtig auseinander nehmen.
    Aber es tönt interessant!
     
  15. underwaterdub

    underwaterdub Gloster

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    62
    Lege es einfach in eine Schüssel mit Reis... Dann zieht der Reis die Feuchtigkeit.... Lass es aber lieber 1-2 Tage liegen bevor du es wieder einschaltest... Sicher ist sicher..
     
  16. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    OK, merci!
    Wird gemacht!
     
  17. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    NNeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiinnnnnnn!
    Es ist tod. Nichts funktioniert mehr!
    Habe es nun 2 Tage in Reis eingelegt.
    Im DFU-Modus wird es erkannt, aber sonst nichts. Der Bildschirm zeit keine Regung!
    Gibt es noch Rettungsmöglichkeiten?
     

Diese Seite empfehlen