1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone - Vertrag - Sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von robinsbegin, 22.12.09.

  1. robinsbegin

    robinsbegin Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    727
    Hallo Mac-User und iPhone-User,

    ich hab seit längerem einen Vertrag für ein Handy. Läuft derzeit noch über die Eltern. Jetzt besteht die Möglichkeit den Vertrag zu übernehmen und dabei ein neues Handy zu erhalten.

    Hier interessiert mich der Complete S Vertrag für 24,00 Euro im Monat (reduziert bis Neujahr) für Student / Schüler.

    Ich verwende schon seit einiger Zeit (Jahre) ein Nokia Handy. Genauer genommen die Businessausgabe.

    Jetzt höre ich seit geraumer Zeit (Monate) immer wieder Hörbücher. Von Fragezeichen bishin zu Spiegelbesellern wie Tante Inge haut ab. Ihr seht also Dinge die lange dauern und dementsprechend Akku fressen.

    Mein MP3-Player läuft noch über Batterien und das bei AA. Sehr teuer und noch schneller sind die leer.

    An sich könnte ich ja zufrieden sein: Nun durch dieses Angebot hätte ich ja die Möglichkeit ein Telefon (surfen, emailen) und einen vollwertigen MP3-Player (ala iPod Touch).

    Mein Telefonverhalten ist so, dass ich sehr viele SMS schreibe. Bedingt dadurch, dass ich außerhalb wohne und oft heimfunke. Alles in Deutschland. Telefonieren täglich 2,3 mal ä 15-30 Minuten. Der Vertrag wäre halt beides Flatrate. Die Leute mit denen ich schreibe haben alle D1.


    Ist das iPhone das richtige für mich?
    Ist der Vertrag das richtige für mich?
    Kommen extra Kosten auf mich zu?

    Hab mich sehr viel in die Materie iPhone, Mac eingelesen aber an manchen Punkten verliert man doch die Übersicht.

    Danke im Voraus für eure Antworten.

    Grüße

    Robin
     
  2. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Hallo,

    also die Akkulaufzeit des iPhones bei "laufendem Hörbuchkonsum" ist sicherlich nicht so prickelnd. Dann solltest du evtl. über einen extra-Akku nachdenken. Da gibt es ganz nette Lösungen, die gleichzeitig als schützendes Case dienen.

    Wenn du wirklich nur zu D1 SMS schreibst und telefonierst ist deine vorgeschlagene Variante sicherlich nicht schlecht. Einer der seltenen Fälle, in denen T-Mobile-Verträge mit die günstigste Variante sein werden ;)

    Welches Nokia-Handy nutzt du? Wie zufrieden bist du damit?

    Dumme Frage zum Schluss: Wieso nutzt du nicht AA-Akkus?

    Gruß
     
  3. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Ist das nicht das Gleiche, als wie wenn man Musik hört?
     
    #3 mcxreflex, 22.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.09
  4. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Ich versteh deinen Post nicht :)
    Niemand sagt, dass dem nicht so wäre. Dem Threaderöffner ging es um Hörbücher. Entschuldige meine Flexibilität in der Anpassung meiner Antwort :)
     
  5. Kraahl

    Kraahl Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    147
    Ich denke er will darauf hinaus, dass iPhone/Touch was den Akku angeht schon eine Weile hält bei Musik/Hörbuch. Angegeben sind da von Apple ja glaube ich ca 20-30 Stunden. Ist jetzt keine super Laufzeit, aber so schlimm ist es auch nicht. ;) Man hört ja nicht den ganzen Tag nur Hörbuch.
     
  6. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Es kommt halt drauf an, was er noch so nebenbei macht.
    Viel telefonieren, sms (wie im Anfangspost beschrieben) und vielleicht noch so etwas rumspielen - dann ist ein iPhone Akku schnell leer. Da hat dann ein seperater mp3-Player vielleicht schon Vorteile ^^
     
  7. D.D.

    D.D. Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    129
    Hallo robinsbegin :),
    wo steht es, dass der Complete S Vertrag nur 24,00 Euro kostet? Auf der Webseite der Telekom finde ich nur den "Complete S für junge Leute", der 35€ pro Monat kostet?
    http://www.t-moible.de/iphone/fuerjungeleute/0,18716,22557-_,00.html
    Ich will mir auch ein iPhone zulegen und so ein Angebot wäre super!

    Gruß Jan
     
  8. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Nur aus Interesse, aber was genau verstehst du unter "schnell"? :)
     
  9. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Ein schönes Thema!
    Hierzu möchte ich einen Vergleich aufstellen ob sich ein Vertrag lohnt oder nicht!?
    Man muss dabei beachten das es in erster Linie bei meiner Gegenüberstellung um Verträge geht!

    Also dann . . .

    Complete 120 Friends Tarif von T-Mobile (Junge Leute)

    Inklusivminuten in alle Netze: 120
    Ins deutsche Festnetz: 0,29 €
    Zu T-Mobile: 0,29 €
    In andere dt. Mobilfunknetze: 0,29 €
    Weekend Flat (T-Mobile u. Festnetz): inklusive

    Inklusiv-SMS in alle Netze: 40
    SMS zu T-Mobile: 0,19 €
    SMS in andere dt. Mobilfunknetze: 0,19 €
    Inklusiv-MMS in alle Netze: 5
    MMS zu T-Mobile: 0,39 €
    MMS in andere dt. Mobilfunknetze: 0,39 €

    HSDPA-Nutzung: unbegrenzt
    WLAN-Nutzung: inklusive (Telekom HotSpot's)

    Tarifpreis: 39,95 €



    Super Flat Internet von Vodafone (Junge Leute)

    Flatrate jeden Tag: dt. Vodafone Netz, dt. Festnetz, ein weiteres dt. Mobilfunknetz für 12 Monate
    In andere dt. Mobilfunknetze: 0,29 €

    HSDPA-Nutzung: Daten Flatrate (unbegrenzt)

    SMS/MMS: 3000 SMS und 1500 MMS ins dt. Vodafone Netz, 40 SMS in alle dt. Mobilfunknetze
    SMS/MMS in andere dt. Mobilnetze: SMS 0,19 €, MMS 0,39 €

    Tarifpreis: 34,95 €



    Also gut das wäre der Vergleich.
    Ja ich weiß das iPhone gibt es leider nicht mehr für jeden bei Vodafone
    (wer es noch nicht weiß den verweise ich zu diesem Thema: http://www.apfeltalk.de/forum/iphone-mehr-f-t280952.html)
    aber wenn man rein die Tarife vergleicht kommt man im großen und ganzen bei Vodafone besser!
    Ich möchte niemanden von Vodafone überzeugen und ich überlege ja selber ob ich zu Telekom wechsel oder aufs iPhone verzichte und bei Vodafone bleib und das LG BL40 als alternative nehme!?
    Dieser monopolismus von Telekom kann einen echt ärgern!:eek:

    Gut ich hoffe ich konnte mit meinen Beitrag ein wenig überblick verschaffen!? ;)
     
  10. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Kann dir leider keine genaue Zeit sagen, aber es ist ja im Allgemeinen bekannt, dass die iPhone Akkus nicht sonderlich lange halten, sodass man sie bei etwas Gebrauch jeden Tag aufladen muss.

    Ich wollte auch lediglich darauf hinweisen, dass - wenn ihn das nervt - ein Zusatzakku nett ist oder eben eventuell doch die Trennung Handy<->MP3-Player sinnvoll wäre. (Zumindest sollte man darüber nachdenken..) Nachwievor: Am einfachsten: AA-Akkus kaufen ;)

    @Sergio: Wie kommst du auf diese beiden Tarife? Schon der erste ist vollkommen ungeeignet, wenn er viel SMS schreibt, einigermaßen viel telefoniert und das ausschließlich zu D1... mal abgesehen davon dass du z.B. Drosselungen ignorierst

    Edit: An den Threadersteller: Es wäre noch gut zu erfahren, wohin du telefonierst. Ich bin jetzt auch mal von D1 ausgegangen..
     
  11. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Achso, wie bereits angesprochen, war ich etwas confuzed, da du erwähnt hast, dass bei Höhrbücher, oder wie ich jetzt erfahren hab bei der Wiedergabe von Audioinhalten, der Akku nicht solange hält. Allerdings frage ich mich immer wieder wieso soviele ein Problem haben ihr iPhone abends kurz mal ans netz zu hängen.
     
  12. robinsbegin

    robinsbegin Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    727
    ich telefoniere nur zu D1 und schreibe nur zu D1. Halte somit Kontakt über die Woche.

    Sowohl Musik hören als auch iPhone Tätigkeiten möchte ich erledigen. SMS schreiben, telen, E-Mails lesen. Surfen, wenn es schon bei ist und natürlich Termine verwalten.

    Bezüglich Vertrag bin ich morgen nochmal im T-Shop. Auf jeden Fall hab ich so ein Angebot noch im Kopf gehabt!

    Evtl könnt ihr ja Berichte aus eurem Einsatzgebiet geben und diese auf meine Vorgaben einstimmen. Damit ich einen guten Überblick bekomme.

    Danke für die bisherigen Antworten!

    // mir geht es nur darum das es nicht während der Zugfahrt oder während dem Tage schlapp macht. Zugfahrt ins Ungewisse möchte ich keinem wünschen. Habs oft genug selbst erlebt.

    Mein altes Handy ist eine Businessreihe, silberner Rahmen. Weiß die genaue Bezeichnung nicht. Es hält auf jeden Fall sehr lange mit dem Akku.

    Frage: iPhone 3G oder 3GS?
     
  13. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Wenn du damit Musik hörst und telefonierst bekommst du den Akku in 8 Stunden leer. Unsere Berater haben ihre Ladekabel deshalb auch immer bei der Arbeit dabei.

    Auf jeden Fall das 3GS, es ist so dermassen viel schneller. Das merkt man bei jeder Aktion, ich habe das 3G, und immer wenn ich das GS in der Hand habe denke ich mir, dass das 3GS das iPhone 3G sein sollte wie es gedacht war.
     
  14. robinsbegin

    robinsbegin Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    727
    noch mehr Meinungen?
     
  15. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Wenn dann 3GS allein schon wegen der Geschwindigkeit
     
    #15 mcxreflex, 24.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.09
  16. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    ??häh???
     
  17. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Nehme alles zurück. Das iPhone nutzt NAND-Flash-Speicher und kein SSD. Aber generell hat es schon enorme Geschwindkeitsvorteile.
     
  18. robinsbegin

    robinsbegin Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    727
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass iTunes viele Dinge unter Windows anders handhabt als bei Mac OS. Jetzt besteht die Befürchtung, dass mit der iPhone Sync genau das selbe passieren könnte. Daher meine Frage ob das iPhone sich so problemlos unter Windows wie unter Mac OS syncen und verwalten lässt. Zum Beispiel Kontaktdaten abgleichen, Bilder übertragen, Musik überspielen, etc.

    Wegen der 3G - 3GS Sache. Nunja ich brauch Akkuleistung, 8 Gb da bekommt man schon viel Musik drauf denk ich. Wichtig ist mir vor allem das ich meine angeführten Punkte im ersten Abschnitt ausführen kann.

    Daher wäre es interessant zu wissen wie viel iPhone Programme, SMS, Bilder vom Speicher einnehmen. Um feststellen zu können wie viel Musik den da noch drauf passt.
     
    #18 robinsbegin, 29.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.09

Diese Seite empfehlen