1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone und wav Dateien

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von krabathor, 28.01.08.

  1. krabathor

    krabathor Gast

    Hallo

    Ich habe das Problem, dass mir Kunden ab und zu wav Dateien per emial schicken. Diese werden mir bei Emails auch angezeigt als Anlage die ich auch anklicken kann dann kommt aber die Meldung: kann dieses Video nicht wiedergeben.

    Habe nur ich das Problem oder ist es schon bekannt wenn ja gibt es vielleicht ein einen Mediaplayer oder so der wav spielen kann im installer? Also ich meine der die Endung wav für sich registriert bzw dann offnet???

    Hoffe ich habe mich klar ausgedrückt

    mfg
    krabathor
     
  2. Deacon Frost

    Deacon Frost Gloster

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    65
    installier Dir den vlc-player (http://www.videolan.org) danach musst Du eben bei dem Dateityp .wav noch einstellen, dass diese automatisch mit dem vlc geoeffnet werden
     
  3. krabathor

    krabathor Gast

    ja wie geht des denn bei dem iPhone ich finde es nichts wo ich des Einstellen kann
     
  4. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich habe gerade eine passende Antwort gefunden.

    Mein Problem ist ähnlich, wie das des Thread-Erstellers. Mir werden von meinem Fritz!Box-Anrufbeantworter .wav Dateien zugeschickt, die ich unterwegs mit dem iPhone bisher leider nicht abhören konnte. auf dem iPhone weigert sich Safari, .wav-Dateien abzuspielen und dafür habe ich noch kein PlugIn gefunden.

    Hier ist nun ein Workaround, um .wav-Dateien auf dem Iphone abzuspielen:

    Möglichkeit 1) man leitet die empfangene Fritz!Box-Mail (oder jede andere Mail mit einer .wav-Datei im Anhang) an messages@iphoneconvert.com weiter. iphoneconvert.com konvertiert die .wav-Datei in eine .mp4-Datei und sendet eine Mail zurück an den Absender, die einen Link für Safari enthält. Ein Klick auf diesen Link spielt dann die Tonaufnahme ab. Diese Lösung funktioniert ohne Anmeldung.

    Möglichkeit 2) Man meldet sich bei iphoneconvert.com an und bekommt eine eigene Email-Adresse (kostenlos). Diese setzt man in der Fritz!Box als Email-Empfänger für den Anrufbeantworter ein. Die Fritz!Box versendet die Mail direkt an iphoneconvert.com, wo die .wav-Datei konvertiert wird. Anschließend sendet iphoneconvert.com einen Link zur konvertierten Datei an die im Account hinterlegte (eigene) Email-Adresse. Vorteil: man bekommt die konvertierte Datei sofort.

    Ich habe es ausprobiert. Es funktioniert sehr schnell und zuverlässig. Großartige Funktion!

    Gruß
    Matthias
     

Diese Seite empfehlen