1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone und verschiedene Probleme (GPS, JB, Stromversorgung)

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von XeroX, 30.08.09.

  1. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Tag zusammen!

    Ich hoffe ihr könnt mir genauso kompetent wie ihr das hier immer macht, helfen, mein iPhone wieder in die Gänge zu bekommen. Ich baue auf euch!

    Folgendes: Ich habe mir Navigon zugelegt, noch bevor die Probleme mit dem iPhone GPS bekannt wurden. Großer Fehler. Letztens war ich im Urlaub in Hamburg, viele GPS Abbrüche, wurde immer schlimmer. Dann, zuhause angekommen muss ich lesen, dass ich mein iPhone einer 3 Stunden (oder mehr?) Operation unterziehen soll, um das GPS (temporär?) wieder zum laufen zu kriegen. Gehts noch? Ich erwarte doch bitte ein funktionierendes System, und kein Gerät was man als wiederherstellen muss. Doch, okay im Moment bin ich am wiederherstellen, und hoffe dass danach das GPS wieder funktioniert. Hat sich hier eigentlich was beim Systemsprung auf iPhone OS 3.0.1 getan? Ich hoffe es doch mal! Denn die Probleme traten bei mir mangels neuer OS-Version nur unter 3.0 auf. Ich baue also erstmal auf 3.0.1. Zu allem Überfluss fahre ich am 1. September auch noch nach Italien in den wohlverdienten Urlaub und wohl das einzige was mich während der Fahrt so richtig fuchsen würde, wäre eine weiße Schrift "GPS" auf rotem Grund über der hübschen Navigon-Kartendarstellung, oder gar noch der Satz "Simulation blabla...". Das regt doch wirklich auf und darüber kann auch der Startbildschirm, der sich um die Aufmerksamkeit des Fahrers kümmert nicht hinwegtäuschen. Naja, wenn dieses Problem dann doch gemeistert werden kann - Ich werde Rückmeldung geben bezüglich dessen - bleibt da noch ein anderes: Die portable Stromversorgung von Belkin. Ich fasse es einfach nicht. Wie kann man so einen Schund verkaufen? Ist auf dem iPhone der MobileNavigator gestartet und die Musik spielt, reicht der Ladestrom des Autoladers nicht aus, um das iPhone zu laden. Stattdessen verliert es an Akkukapazität und ab und zu kommt es vor, dass auch mal der klitzekleine Blitz sein Antlitz zeigt. Was soll das? Gemessen an der angegebenen Ausgangsleistung des Belkin Autoladers, die der Leistung des Original iPhone Netzteiles entspricht, müsste es doch theoretisch möglich sein, dass das iPhone bitte während der Fahrt und der Benutzung einer Navigationssoftware läd? Ich will ja nicht in Italien stehenbleiben und warten bis der Akku wieder ein wenig Saft hat. Kann mir also jemand einen Autolader empfehlen, der dem iPhone genug Saft spendet?
    Nun zu meinem letzten "Problem". Der Jailbreak vom iPhone ist ja mit dem "Alle Einstellungen und Inhalte zurücksetzen" dahin. Muss ich nun im Pwnagetool angeben, dass das iPhone noch nicht mit einem jailbreak behandelt wurde? Ich habe auch noch irgendwo gelesen, dass sich der Jailbreak auf den GPS-Empfang auswirken würde. Richtig oder falsch?
    Fragen über Fragen und ein nicht funktionierendes Gerät. Super.

    Ich hoffe ihr verzeiht es mir, dass ich meinem Frust über mein iPhone, dessen Software und dessen "lizensiertes" Zubehör freien Lauf gelassen habe. Irgendwelche Lösungsvorschläge? Ich wäre dankbar!


    Aloha,
    Grischa

    edit: Nunja, in iPhone-Hacks hat das ja wirklich wenig zu suchen. Dabei hab ich mich auf ein paar Antworten gefreut...
     
    #1 XeroX, 30.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.09

Diese Seite empfehlen