1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone und TomTom

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von WerWeissWas, 20.08.08.

  1. WerWeissWas

    WerWeissWas Jonagold

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    ich habe versucht mein iPhone mit meinem TomTom One zu verbinden, um über Bluetooth Verkehrsmeldungen abzurufen. Leider scheint TomTom das iPhone nicht zu akzetieren und meldet: "Handy verfügt nicht über die erforderlichen Funktionen". Kann mir das jemand helfen?
     
  2. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    Was verstehst du an dem Satz "Handy verfügt nicht über die erforderlichen Funktionen" nicht?
    Was soll dir hier jemand helfen. Ich denke du verfügst über die geistige Reife und kannst dir denken, dass der Satz so viel bedeutet wie: "Geht nicht!"
     
  3. WerWeissWas

    WerWeissWas Jonagold

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    18
    Das Leben ist doch nicht immer so einfach mein Lieber. Ich suche eine Lösung für dieses Problem und niemanden, der auch keine Ahnung hat.
     
  4. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    So hilft man Leuten weiter! Mehr solche Leute brauchen wie hier im Forum!

    @WerWeissWas: Schau doch mal auf der TomTom Seite ob dein Handy unterstützt wird. Das iPhone zum Beispiel macht manchmal Probleme aber funktioniert (nicht im vollen Umfang).

    LG,
    Max
     
  5. lm87

    lm87 Gast

    Und scheinbar bist du so verbittert, dass es dir Spaß macht, jemanden mit solch einer Antwort abzuspeisen.

    @WerWeissWas:

    Das iPhone ist in seinen Bluetooth Funktionen relativ beschränkt. Bluetooth ist zwar im iPhone integriert, bietet aber leider nicht so viele Möglichkeiten wie bei anderen Handies. Woran das liegt, wird dir keiner außer Apple erläutern können.

    Mir ist es ja auch ein Rätsel, warum ich mein iPhone nicht an meine Freisprechanlage im Auto koppeln kann. Aber das alles könnte wohl daran liegen, dass man das iPhone nur mit extra zu erwerbendem Zubehör per Bluetooth betreiben möchte -> Geldmacherei.

    Das würde zumindest diese Beschränkungen erklären.
     
  6. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Hallo,
    ich habe versucht mein iPhone mit meinem Mercedes ML (APS30 und FSE für RAZR V3) zu verbinden, um über Bluetooth zu telefonieren. Leider scheint der ML das iPhone nicht zu akzetieren. iPhone meldet zwar "verbunden mit MB Craddle", aber der ML (APS30) reagiert nicht. Kann mir das jemand helfen?

    ;-P
     
  7. Chulo

    Chulo Alkmene

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    34
    Das liegt daran, dass man das iPhone nicht als Modem verwenden kann. Wird also nicht funktionieren. Ich hatte das gleiche Problem habe es mit einer Mulitsim in einem Zweithandy gelöst. Das liegt dann immer im Auto und stellt den Inernetzugang für mein TomTom bereit.
     
  8. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    neolux, dich persönlich zu kritisieren führt sicherlich zu einem hoffnungslosen gebashe, ich möchte trotzdem anmerken das ich vermute, dass du im moment keine so gute zeit hast. weil du doch einige threads entsprechend kommentierst ;)
     
  9. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    wollte TomTom nicht auch ein App speziell fürs iphone rausbringen?
     
  10. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847


    Gerade weil ich ne gute Zeit hab schreib ich sowas. Ich hab dem User mitgeteilt, dass die Funktion welche er nutzen möchte aktuell nicht funktioniert. Wenn er mir nicht glaubt, dann is er selbst schuld.
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    nur ist es eben so, dass es keine lösung gibt. auch wenn die antwort neolux' nicht deine erwartungen befriedigen kann, ist sie mitnichten ausdruck von ahnungslosigkeit ...
     
  12. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Oder liegt das an der Freisprechanlage?
    Bei mir hat das iPhone 3G sofort Kontakt mit meiner Parrot 3100-FSA Kontakt aufgenommen und wurde einwandfrei als Headset akzeptiert. Dann wurden automatisch alle Kontakte (mit Unterscheidung Festnetz oder Mobil) des iPhone in die Parrot-Anlage übernommen und können nun per Sprachbefehl angewählt werden. Bei eingehenden Anrufen erfolgt die Anzeige mit dem Klartext Eintrag des iPhone.
    Das iPhone ist auf der Parrot-Webseite schon als kompatibel aufgeführt.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    extra erworben? nein. aber viele andere mobiltelefone, ist auch das iphone einfach nicht mit jedem bluetooth-zubehör kompatibel (eine liste mit kompatiblem zubehör findet man auf apples website). das liegt gar nicht so sehr an apple oder anderen herstellern von mobiltelefonen, sondern am recht offen definierten bt-standard, der kaum so implementierbar ist, dass alles mit allem zusammenarbeiten möchte ...

    geldmacherei? mitnichten ...
     
  14. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    also das iPhone ist nur mit diesen All-In-One Geräten kompatibel -> KLICK!

    LG,
    Max
     
  15. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Moin,

    afaik unterstützt das iPhone standardmäßig keine Daentenverbindungen sondern nur Headsets. Das war vermutlich ein Eingeständniss an die Mobilfunkbtreiber, die nicht möchten das das iPhone zum Modem für das Notebook wird.

    Gruss Wechsler
     
  16. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Rischtisch! Aus diesem Grund sind ja die Funktionen bei den Tom Toms auch nicht im vollen Umfang mit dem iPhone kompatibel sondern nur die Freisprechanlage (das ist ja so ziehmlich das gleiche wie ein Headset).

    LG,
    Max
     
  17. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    War nicht mal eine rede von einem TomTom App?
     
  18. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    tomtom hat die entwicklung fürs erste gestoppt - die sdk-bestimmungen dürften ohne anderslautende einigung mit apple ein unüberwindbarer hemmschuh sein ...
     
  19. Kain

    Kain Boskoop

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    39
    Zum Thema Bluetooth Freisprecheinrichtungen kann ich beisteuern das das Iphone mit einer Bury CC9060 Anlage relativ gut funktioniert. Habe zwar selbst keine aber hatte mal die Gelegenheit es zu testen.

    Sorry für OT.
     
  20. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Gibt es schon was neues über eine evtl. Tomtom Software fürs iphone?
     

Diese Seite empfehlen