1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone und PrePaid (at&t)

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Blinkyy, 11.05.09.

  1. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Hi...

    Da ich ab August für ein halbes Jahr in den USA sein werde, mache ich mir gerade Gedanken, wie das wohl mit meinem iPhone laufen wird. Den T-Mobile Vertrag werde ich für 6 Monate still legen lassen ;)

    Mal abgesehen davon, dass das iPhone für andere SIM-Karten gesperrt ist (da mach ich mir noch Gedanken) frag ich mich, wie das iPhone eigtl. so mit Prepaid Karte ist.

    Vll. hat hier ja jmd. von euch sogar schon Erfahrungen mit at&t gesammelt!?

    Folgendes will ich wissen:

    - nutze sehr gerne und häufig twitter, was verbrät dass denn bei PrePaid so an Kohle (kann auch mal n Bild dabei sein)

    - Wie sieht es Datentechnisch mit GoogleMaps aus, fällt da überhaupt was an?

    - Datenverbrauch bei den kleinen Apps wie Wetter etc.

    Also Internet hätte ich ja dann von der Universität und auch im Haus wo ich wohnen werde ;)

    Wollt mich nun halt mal Preistechnisch informieren, ob man das iPhone in der Tat auch mit PrePaid nutzen kann, oder das total überteuert is. Mir langen zunächst natürlich auch Erfahrungswerte mit deutschen PrePaid Karten :)

    Danke! :)
     
  2. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Zunächst einmal ist es so das du mit deinem T-Mobile IPhone keine anderen Karten nutzen kannst ausser du führst einen Unlock durch und einen JB.
    Wenn dein IPhone jedoch die neueste SW Version hast kannst du das eh vergessen denn dann geht das (noch) nicht.
    Und von Turbo SIM Karten würde ich auch die Finger davon lassen denn die sind illegal.
    Sollte dein Telefon doch noch unlockbar sein dann informier dich doch mal bei AT&T nach dem prepaid Tarifen.
    Und erfahrungen aus Deutschland mit Prepaid bringt mal gar nichts denn in den USA ist das Tarif Modell ein ganz anderes.

    P.S.

    Google Maps kostet natürlich Traffic oder wie soll das Kartenmaterial auf dein IPhone kommen?o_O
     

Diese Seite empfehlen