1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphone und o2, verbindet sich ständig mit EDGE statt mit WLAN!! swirly mms ist schuld

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von italiamato79, 08.09.08.

  1. italiamato79

    italiamato79 Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    7
    hallo...

    also ich habe auch n iphone aus "U S of A"
    gecrakt usw..usw..

    da ich unbedingt mms verschicken wollte... hab ich mal des swirly mms installiert..
    und seit dem habich nur noch probleme..

    ich habe mir im internet die CONFIG fürs mms verschicken zusammen gesucht..
    da o2 keine config fürs iphone hat.....

    so nun hatte ich den salat..

    ich hab ständig versuch ne mms zu schicken hat aber nie geklappt.
    als ich bei debitel o2 mein kostencheck eingesehen habe hab ich gesehen, dass ich irgendwie 20 euro für 1 min online zahlen musste..und noch paar beträge in höhe von ´5 und 10 euro...
    für internetverbindungen..
    ich habe aber nie versucht mich mit dem internet zu verbinden...
    was war passiert? ich weis es nicht?
    hat irgendjemand selbige schlechte erfahrung gemacht,.. ichhabe lediglich 1 mms geschickt.. die hat mich 39 cent gekostet..des wars..

    was sind die 40 euro für kosten?
    was hat sich da mitm internet verbunden?
    ich BRAUCH KEIN INTERNET..ich mach das alles über wlan..wenn ich mal mit dem ding ins netz will...

    nach dem ichdas gesehen habe habe ich sofort swirly deinstalliert..
    und bei den zugangsdaten irgend n "firlefanz" eingegeben damit sich edge nicht mehr passiert..
    ...
    vonwegen..ich wollte was mit installer installieren..und habe mich gemütlich mit WLAN verbunden.. während des DOWNLOADs..habe ich gemerkt wie dieses "WLAN-WELLEN" symbol verschwand und plötzlich dieses (EDGE)quadrat wieder da war..er aber tapfer weiter geloaded hat...

    WIE?? ich hab doch keine edge zugangsdaten drin?

    nach dem mir das noch 1-2 mal passier ist.. und ich im EDGE zähler gesehen habe dass die zahl höher gegangen ist... hab ich mich gefragt..WIESO?

    weiss jmd nen grund?
    speichert das iphone die zugangsdaten solange bis neue SINNVOLLE zugangsdaten eingebgeben werden? wieso geht er online wenn ich falsch zugangsdaten angebe.. ???
    jedenfalls habe ich bei debitel angerufen mir wird GPRS ab morgen gesperrt..dann passiert sowas nicht mehr.

    ich habe, um weitere schäden zu verhindern, einfach mal die sim rausgenommen.. und wollte mich dann mit dem installer per wlan verbinden..
    die verbindung besteht..
    aber wenn ich jetzt online gehen will..sagt er mir dass keine verbindung da sei..
    obwohl die verbindung zum wlan da ist..

    wenn ich über installer was installieren will kommt "cant connect host"
    sprich er verweigert wlan und versucht per edge reinzugehen..hab ich irgendwoe irgendwas verstellt?
     
  2. jaka21

    jaka21 James Grieve

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    133
    guck einfach mal bisschen im Forum hier rum. Es ist zwar nett, dass du so super ausführlich geschrieben hast. aber es gibt schon tausende antworten auf deine frage
     
  3. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    kurz und knackig: o2 hat ne neue,schöne methode gefunden um die leute mal wieder abzocken zu können. Du musst keine daten mehr eingeben, du kommst jetzt auch ohne daten oder falschen daten trotzdem ins internet, toll,oder? Natürlich zum teuren minutentarif bycall und ohne die kunden zu informieren.
     

Diese Seite empfehlen