1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone (T-Mobile) + ziPhone 3.0 vs. Garantieansprüche

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von pekka, 15.06.08.

  1. pekka

    pekka Alkmene

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    30
    Hallo zusammen,

    ich habe seit kurzem ein (T-Mobile) iPhone, an dem mit ziPhone 3.0 ein Unlock sowie ein Jailbreak durchgeführt wurde.

    Nun steht eine Garantiereparatur an, bei der ich das iPhone wieder in eine Zustand versetzen möchte, in dem es die seitens Apple angebotenen Garantieansprüche erhält. Eine Reparatur seitens T-Mobile (bzw. Abgabe des iPhone dort) ist - mangels Originalrechnung - scheinbar nicht möglich.

    Ich habe nun unzählige Threads und die vorbildlichen FAQs hier gelesen und versuche mich nun in einer Zusammenfassung.

    Um den "Garantiefähigen" Zustand zu erlangen, muss ich das Baseband (mit BootNeuter) auf 4.6 zurücksetzen und via iTunes die Werkseinstellungen wiederherstellen.

    >> Interpretiere ich das so richtig?

    >> Das Gerät befindet sich dann IMHO im "noch nicht aktivierten" Originalzustand?!

    Nun habe ich eine Menge zu den durch ziPhone 3.0-basierten Bugs gelesen und bin mir etwas unsicher, inwieweit ich dadurch evtl. Probleme beim Wiederherstellen des Originalzustandes bekomme.

    >> Gibt es bessere Vorgehensweisen / Tools, um diesen Zustand das iPhone in den Originalzustand zu bringen?

    >> Akzeptiert Apple für Reparaturen noch nicht aktivierte iPhones? Garantieanspruch in Deutschland ist auf Grund der Seriennummer geprüft / vorhanden

    Besten Dank für alle Antworten und sorry, falls ich irgendwelche Fragen erneut stelle, die schon einmal behandelt wurden (ich sammelte mittlerweile ca. 3h Infos zusammen - kann aber nicht ausschließen, dass ich dabei nicht jeden passenden Thread fand).
     
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Grundsätzlich richtig. Reihenfolge: Erste Baseband (ZiPhone), BootNeuter Bootloaderupgrade 4.6, DfU Mode (ZiPhone), wiederherstellen in iTunes. Dann ist es komplett zurückgesetzt inkl. SIM Lock.

    Was ich nicht verstehe: T-Mobile Geräte sind doch ohnehin aktiviert? Das dürfte dann ja kein Problem sein...
     
  3. pekka

    pekka Alkmene

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    30
    Super! Danke, .david!

    Soll/kann ich besser ziPhone 3.0 oder 2.6 verwenden?

    Das mit der Aktivierung kann sein. Ich ging, wahrscheinlich fälschlicherweise, davon aus, da meine anderen (US-iPhones) aktiviert werden mussten. Ist beim T-Mobile - iPhone dann wahrscheinlich nicht mehr so (die originale T-Mobile SIM hat das iPhone allerdings nie gesehen).
     
  4. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Für die Optionen Baseband Erase und DFU Mode spielt die Ziphone Version keine Rolle, kannst beide nehmen.
    Zur Aktivierung: dürfte dem Apple Service egal sein, unaktivierte Phones entstehen durch Komplett-Wiederherstellung auch so.
     
  5. pekka

    pekka Alkmene

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    30
    Perfekt! Thx!
     

Diese Seite empfehlen