1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone - synchen mit iMac - Problem

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von weenie, 24.03.09.

  1. weenie

    weenie Empire

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    86
    Hallo Community,

    ich habe ein Problem mit dem Synchen meines iPhones und meines neuen iMacs.. Bisher habe ich das iPhone mit einem Macbook synchronisiert; wenn ich es nun an den iMac anschließe um dort die programme zu synchen bekomme ich eine Warnmeldung, dass hierbei alle Programme auf dem iPhone gelöscht werden.. Wie bekomme ich es hin, dass ich die Progamme auf dem imac sichern kann?

    gruss & dank

    weenie
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Du kannst das iPhone nur mit einer Library verbinden...
     
  3. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Du kannst ja sowieso immer nur ein Computer mit deinem iPhone synchen. Wenn du jetzt an einen anderen gehst und dort synchst, dann löscht er alles von dem iPhone und macht das andere Zeug drauf.
     
  4. weenie

    weenie Empire

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    86
    hm, okay, danke schon mal so weit... :)

    wie bekomme ich es nun hin, dass das iphone künftig mit dem "neuen" synchronisiert, ohne dass vorher alle daten auf dem phone gelöscht werden?
     
  5. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Schwer... Meines Wissens nach geht das glaub ich nicht... Es gibt besitmmt Programme wo du alles vom iphone auf den PC/MAC exportieren kannst, dann alles in die iTunes Mediathek rein und fertig!
     

Diese Seite empfehlen