1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone-Sync via USB der Airport Extreme - möglich?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von jambalahja, 27.12.09.

  1. jambalahja

    jambalahja Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe folgenden Wunsch / Idee:

    Das iPhone ist via USB an der Aiport Extreme angeschlossen & ich kann einen iTunes Sync machn (Musik etc...).

    Ist es eventuell möglich, dem Mac "vorzugaukeln", dass das iPhone direkt via USB angeschlossen ist, also einen entfernten USB-Anschluss als direkten auszugeben?

    Damit wäre es denke ich möglich.

    Ich hoffe auf viele Anregungen:-D
     
  2. black-ix

    black-ix Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    30
    ähhm ich glaube kaum
    sry, aber ist das nicht etwas sinnlos??? ;)
    ich meine warum nimmst du nicht enfach dein usb kabel????
     
  3. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Warscheinlich ist ihm zu umständlich immer an der Rückseite des Macs/PCs rumzufummeln ;)
    Kauf dirn hübsches Dock, und stells iPhone bequem rein ;)
     
  4. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Und noch schöner wäre es, drahtlos syncen zu können...

    Das konnte mein mittelalterlicher Palm damals schon (Über Infrarot), und es sollte mit Bluetooth und WLAN an Bord doch eigentlich machbar sein?!

    Ich stelle mir das so vor, dass, wenn das iPhone sich mit dem heimatlichen Netz verbindet nach dem für den Sync angemeldeten System schaut, und wenn es da (angeschaltet, ebenfalls im Netz eingebucht) ist synchronisiert...

    Ähnlich via Bluetooth: Sobald eine Kopplung mit dem Sync-System besteht bitte synchronisieren.

    Kann denn das so schwer zu programmieren sein? APPLE! BITTE!
     
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Es ist davon auszugehen, dass das beim nächsten größeren Firmware Update (4.0) umgesetzt wird. Allerdings nur via WLan, nicht via Bluetooth, aber immerhin.
     
  6. jambalahja

    jambalahja Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    8
    Mir geht es einfach darum, dass mein iPhone-Dock ja immer in mein MacBook Pro anstecken, weshalb ich meine Dockingstation einfach an die Airport Extreme angesteckt habe.
    Nervig ist es aber halt, dass ich immer ein Kabel raussuchen muss um meine Musik zu syncen. Die Kontakte etc. mache immer über MobileMe.

    Gibt es nicht irgendeinen Fix/Patch/Trick das entfernte USB-Slots als direkte erkannt werden? Das geht doch auch mit Laufwerken.
     
  7. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Ja. Mit Laufwerken geht das, weil ALLE Modelle mit EINEM Standard-Treiber laufen, d.h. nicht jedes Gerät einen eigenen braucht.

    Das gleiche gilt für Maus und Tastatur, zumindest in den Grundfunktionen. Aber dort erschließt sich mir nicht wirklich der Sinn eines Anschlusses an eine drahtlose Basisstation ;) weswegen der Standardtreiber nicht auf den Basen installiert sein wird.

    Drucker können normalerweise auch per Netzwerk angesprochen werden, da muss der Treiber dann auf dem ansteuernden Rechner vorliegen.

    Bei allen anderen Geräten sollte es nur möglich sein, wenn auf der Basisstation ein entsprechender Treiber installiert ist. Es wird auber den Herstellern nicht plausibel zu erklären sein, warum, sie neben den Treibern für Mac und Win und evtl. noch Linux noch in Treiber für proprietäre WLAN Basen, von denen es bekanntlich eine ganze Menge gibt, investieren sollten. Wird halt extrem teuer, für jede erdenkliche Basis einen eigenen Treiber zu schreiben. Für die Basen gibt es halt kein standardisiertes Betriebssystem, jeder kocht da sein eigenes Süppchen. Man müsste also für JEDES Gerät eigens Treiber schreiben. Wenn es überhaupt möglich ist, eigene Treiber auf den Basen zu installieren. Ist ja auch ein Sicherheitsproblem...
     

Diese Seite empfehlen