1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Subventionierungs-Frage

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von geraeteraum, 17.08.07.

  1. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    ist das iphone eigentlich in den usa gar nicht ohne vertrag erhältlich? und wenn ich bereits at&t-kunde bin? was dann? muss ich dann nen neuen vertrag abschließen? und was ist, wenn ich das mache, dann geht das iphone kaputt (selbstverschuldet) und will mir ein neues für den schon abgeschlossenen vertrag kaufen? was kostet mich dann das phone?

    ich frag mich nämlich, ob das iphone in deutschland auch unsubventioniert angeboten werden wird - und dann zu welchem preis …
     
  2. DerPrenzlberger

    DerPrenzlberger Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    492
    Ja und Nein. Wie Du an dem Umstand, dass hier einige ein iPhone besitzen, erkennen kannst, ist das iPhone so gesehen auch ohne Vertrag zu bekommen. Es wird aber im Grunde nur mit Vertrag angeboten, da es ja eine SIM-Sperre besitzt.
    Grundsätlich sind die Subventionen in den USA aber bei weiten nicht so hoch wie hier in D. Der Preis zu dem es in den USA angeboten wird ist also fast unsubventioniert. Kunden, die in den USA bereits einen AT&T Vetrag hatten, mussten AFAIK sich aus ihrem alten rauskaufen und einen neuen abschließen.

    Du kannst mit Sicherheit davon ausgehen, dass das iPhone in D nur mit Neuvertrag oder einer Verlänerung angeboten wird. Mit Glück sogar günstiger als in den USA.
     
  3. maverick75

    maverick75 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    194
    Ob es wirklich günstiger sein wird?
    Ist eben die Frage, wo Apple das iPhone preislich plazieren will.
    Wenn es über den iPod liegen soll, dann muß es um die 500 Euro kosten, um eben den gleichen Abstand wie Nano und iPod zu haben.

    Alleine von den Funktionen (abgesehen von der Kapazität) liegt es ja weit über dem iPod. So gesehen könnten sich sicher viele eher für das iPhone als für den Nano entscheiden, wenn das iPhone "nur" 50 Euro teurer wäre.
    Sicherlich spielt dann auch "ich bracueh gerade auch einen neuen Vertrag" eine Rolle, aber ich würde dann eher noch ein paar Monate warten, um dann mir nen neuen Vertrag mit Handy&iPod zu kaufen.


    Nun...was auch immer Apple sich ausgedacht hat.... abwarten müssen wir noch ;) Wobei ich zugebe, das mich das iPhone nit wirklich interessiert, da ich es ehh nicht mit Lotus Notes abgleichen kann :(

    Gruß
    Maverick
     
  4. DerPrenzlberger

    DerPrenzlberger Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    492
    Selbst Schuld wer mit so einem Mist wie Notes gestraft ist.....;)
     
  5. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    *G* ich hab mir dasselbe gedacht @DerPrenzlberger ^^
     
  6. DerPrenzlberger

    DerPrenzlberger Damasonrenette

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    492
    BTW: Mann kann für Notes aber auch POP3 und IMAP Konten einrichten
     

Diese Seite empfehlen