1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone spinnt: Email Programm läuft instabil

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Sustentaculum, 29.03.09.

  1. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163
    Hallo iPhone Fans,

    warum macht mich das iPhone nur manchmal so verrückt??

    Ich habe Push-Mail eingerichtet, stündlicher Abruf.
    Schreibe ich mal eine etwas längere Email und möchte ich diese Mail, was ja durchaus Sinn macht, auch absenden, so verschwindet gelegentlich meine mühsam getippte Mail vom Bildschirm und das iPhone lädt und lädt und lädt (zu sehen am unteren Bildschirmrand, ""Emails empfangen") und wenn man es weiter laden lässt, würde es wahrscheinlich immer noch laden.... :( => Parallel dazu geschieht am oberen Bildschirmrand des iPhones nichts, ws darauf schließen lässt, dass das iPhone nicht reagiert.

    Normalerweise ist es ja so, dass am oberen Bildschirmrand zusätzlich der berühmte Kreis kommt, der dem iPhone Benutzer die Rückmeldung gibt, dass das Gerät lädt, es eben etwas tut (sehr beruhigend), das geschieht aber in meinem Fall von Zeit zu Zeit nicht mehr und somit lädt und lädt das iPhone bis zur Vergasung ohne dass etwas passiert, ach ja, und nebenbei ist meine Mail auch verschwunden...prima...
    Dann kann ich nur noch neustarten....

    Das iPhone ist neu...aktuelle Firmware etc. ist vorhanden.
    Bei meinem vorherigen war was genauso...
    Eine iPhone Krankheit?

    Woran liegt das bitte? Hat jemand eine Idee? Mehr als schreiben und senden kann ich doch nicht, warum reagiert das Mailprogramm manchmal überhaupt nicht mehr??? Es wäre ja nett, wenn das iPhone die Mail unter Entwurfe abspeichern würde.

    An und Ausschalten gehört schon zum täglichen Pflichtprogramm, danach funktioniert es meist wieder, aber auch nicht immer....
    Manchmal schalte ich auch mal aus und wieder an und beginne erst dann meine mail zu schreiben, selbst das geht auch mal in die hosen, wie ich heute gemerkt habe, gerade dann hat sich nämlich meine mail verabschiedet....also ich habe noch keine Möglichkeit gefunden das iPhone auszutricksen....

    Jetzt schreibe ich meine Emails im Programm Notebook, spreichere Sie ab und versende dann per Email, wenn es nicht funktioniert, habe ich den Text wenigstens noch.

    Wäre wirklich für ernsthafte Hilfestellungen dankbar, weil ich immer in eine tiefe Krise stürze, wenn Daten verloren gehen, das macht das iPhone manchmal zum Unsicherheitsfaktor, obwohl ich doch so begeistert bin......
     
  2. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163
    Hat keiner eine Idee?

    Hat keiner eine Idee?
    Kann es an meinem Provider web.de liegen, dass emails nicht mehr abgerufen werden? Nach einem Neustart funktioniert es ja wieder...

    Ratlose Grüße!
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Web.de hat technische Probleme, das wurde hier im Forum bereits in anderen Threads und bei anderen Problemen mehr als deutlich. Es empfiehlt sich womöglich, auf einen anderen Mail-Provider zu wechseln, ich selbst kann www.arcor.de empfehlen. Die Mail-Accounts dort sind ebenfalls kostenlos und mit POP3 und IMAP nutzbar.
     
  4. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163
    Danke Nathea für diese Info!
    Dumm nur, dass ich gut zahlendes Club-Mitglied bin mit großem Speicher, Homepage etc.
    Meine gesamte Geschäftskorrespondenz (habe alles gespeichert) läuft über Web.de!
    Jetzt weiß ich wenigstens, dass es offenbar nicht am iPhone liegt.
    Werde web.de morgen mal Druck machen!
    Bin da schon fast 10 Jahre und zufrieden...
    Wünsche einen schönen Sonntag!
     
  5. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Geschäftliche Email addy bei Web.de? sehr seriös wie ich finde:p
     
    Chezar gefällt das.
  6. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Naja, als Geschäftsadresse würde ich web.de auch nicht nutzen. Habe zwar auch eine bei web.de, nutze sie aber nur als "Mülladresse". Meine richtige Adresse habe ich bei einem anderen Anbieter mit name@nachname.de die auch nur ca nen Euro/Monat kostet
     
  7. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163
    Welche Email-Accounts sind denn außer arcor noch zu empfehlen?
    Läuft Google Mail,AOL oder Yahoo zuverlässig auf dem iPhone?
    Was gewaltig nervt, dass geschriebene lange Emails über das iPhone nicht gesendet und sie auch nicht in Entwürfe abgespeichert werden. Mails sind weg und das iPhone kann keine Verbindung zu web.de aufbauen!
    Leider hilft nur ein Neustart des iPhone. Dann funktioniert das Versenden UND Empfangen wieder. Die vorher geschriebene Email ist trotzdem weg.

    Welche technischen Probleme hat web.de ?
     
  8. Human

    Human Normande

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    571
    Ich hab auf meinem iPhone 2 GMail Accounts und einen eigenen, wobei der eigene (wenn überhaupt) die mesten Probleme macht.
    Google ist fix, und funktioniert einwandfrei mit dem iPhone. Hatte bisher keine Probleme mit dem Empfang/Senden von Emails (auch bei längeren).

    Ich persönlich mochte Web.de eh noch nie, es war bei mir immer langsam, und die WebSeite ist mir zu bunt, zuviele Bilder etc.

    Ich meine mal gelesen zu haben das Web.de iwas bzgl der Email Settings geändert hat. Nutzt du bei Web.de IMAP oder POP ? Bei meinem eigenen Server hab ich bei IMAP probleme, wenn er entwürfe speichern möchte und der angegebene Ordner für entwürfe auf dem Server Liegt bekomme ich fehlermeldungen, als ich denn dann Lokal auf dem iPhone angab ging es wieder one Probleme. Ändern kann man das in den Settings des entsprechenden Email Accounts auf dem iPhone.
     
  9. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163

    Hallo! Ich nutze IMAP...

    Ich versteh jetzt nicht, welche Einstellungen ich vornehmen muss!
    Email Seettings?? Wenn web.de nicht zuverlässig läuft, schau ich mich nach einem anderen Account um! Ich bekomme regelmäßig Fehlermeldungen und schreibe wichtige Emails schon gar nicht mehr mit dem iPhone Email Programm...warum sind die bei web.de eigentlich so gelähmt? Lesen die nicht mit oder sind das alles ungelernte 1 Euro Jobber??

    Frage: Funktioniert es reibungslos, wenn ich mehrere Accounts eingerichtet habe? Landen dann z.B. alle Emails von web.de, google und AOL in einem gemeinsamen Postfach?? Muss ich immer umschalten? Wie geht das bitte genau?

    Danke!!

    Schönen Abend!
     
  10. Human

    Human Normande

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    571
    unter Einstellungen->Email,Kontakte,Kalender-> Dein Mail Account->Erweitert kann man diverse Ordner für Emails einstellen. Wenn du Lokale auf dem iPhone nimmst gibt es, wenn es daran liegt, keine Fehler. Hier ist der Nachteil dann das du diese nicht auf dem Server liegen hast und dir IMAP nichts bringt (falls man auf die versendeten Emails mal mit einem anderen Programm zugreifen möchte)

    Man hat in der übersicht des Mail Programmes dann mehrere Accounts, zwischen denen man hin und her wechseln muss. Man kann dies natürlich mit weiterleitungen umgehen.
     
  11. Coonilingus

    Coonilingus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    238
    Googlemail läuft absolut problemlos! Meiner Meinung nach hat Google auch die mit Abstand beste Weboberfläche unter den Mailern.
     
  12. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163
    Hallo Human und an die anderen,

    ich habe heute lange mit web.de telefoniert! Die weisen jegliche Schuld von sich. Es lägen auch keine technischen Probleme vor! Das iPhone würde bestens mit den web.de Servern zusammenarbeiten.

    Schließlich hat man sich doch bemüht, mir zu helfen.
    Zunächst gab ich ihr den Hinweis, dass ich mit meinem iPhone bei Vodafone bin.
    Die pfiffige Web.de-Telefonistin brachte dann das Thema "PORT" zur Sprache, der angeblich bei Vodafone ein ganz anderer sei und zwar beim Ausgangsserver die 587 und nicht die voreingestellte Zahl 25 !
    Das haben wir also verändert und prompt fing das Gerät in gewohnter Manier zu synchronisieren...
    Alle Probleme schienen gelöst...

    Dann der Test...in der Kaffeepause unterwegs kam eine wichtige Email, auf die ich gleich umfangreich antwortete. Klicke auf Absenden und siehe da: => Mail weg, gelöscht, verschwunden, als hätte ich nie eine geschrieben....für einen Moment lang hätte ich das iPhone gerne meinem Cafe latte schlürfenden Nachbarn geschenkt. Inzwischen treibt mich dieses Gerät in den Wahnsinn.

    Ich versteh auch leider nicht, ob ich nun besser IMAP oder POP einstellen. Kann da vielleicht die Lösung liegen? Es ist nicht so, dass IMAP sowohl den Server als auch das iPhone synchron hält? Das ist doch das was ich will. Und was sagt POP? Der holt die Emails vom Server runter auf mei iPhone! Und dann? Sind Sie auf dem Server verschwunden? Das will ich nicht....

    Ich habe mir heute eine GoogleMail Adresse eingerichtet und plane den Wechsel nach 10 Jahren Web.de!
    Aber ob dann alles besser wird?

    Es ist so schwer, in dieser Hinsicht qualifizierte Hilfe zu bekommen...
    Apple-Hotline?
    In jedem Fall wede ich noch Vodafone attackieren...

    Derzeit sammle ich einfach Infos....jeder weiß Fragmente....
    Ich werde das Puzzle schon noch vollenden können.

    Genervte, aber wirklich dankbarbare Grüße an die Gemeinde hier, die wertvolle Tipps und Hinweise gibt...

    ;)
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    IMAP und POP haben mit dem Mailversand nichts zu tun.

    Der Versand läuft über SMTP (Port 25 oder bei neueren Servern 587). Über IMAP wird dann höchstens die Mail in den "Gesendet"-Ordner gelegt.
     
  14. Dustin86

    Dustin86 Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    154
    Wenn du dir schon überlegst zu Googlemail zu wecheln dann hol dir gleich eine Domain bei z.b. www.df.eu in den DNS einstellungen kannst du die MX einträge dann zu GoogleMail setzen und bei GoogleMail dann deine Domain registrieren. Kostenpunkt für eine DE-Domain liegt dann bei meinen Beispiel bei 0,55€/Monat und wirkt um einiges profesioneller als web.de. Die einstellungen die du einmalig machen must sollte selbst jemand machen können der keine Ahnung von der geschichte hat. Mit der Domain bist du dann auch Anbieterunabhängig.
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Oder Mail-Basic bei HostEurope. Da bekommt man zur Domain kostenlos den eMail-Service dazu - Es fällt nur eine einmalige Einrichtungsgebühr an.
     
  16. Dustin86

    Dustin86 Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    154
    Bei Googlemail kann ich auf eigener erfahrung berichten das es ohne Probleme mit df.eu funktioniert.
     
  17. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163
    Ich bin nun wirklich am verzweifeln!!!
    Das Problem besteht nach wie vor !!!
    Ich weiß weder ein noch aus...
    Wo kann das Problem nur liegen?
    Es muss eine Einstellungssache sein!?
    Weiß keiner, an wen ich mich wenden kann? Wo das Problem am wahrscheinlichsten gelöst werden kann ?

    Zur Erinnerung:
    Nach mehreren manuellen erfolgreichen Emailabrufen, geht plötzlich gar nichts mehr!
    Bei meinem iPhone steht dann "Emails empfangen..."
    ABER NICHTS PASSIERT!!!!!
    Am oberen Bildschirmrand sieht man dass das Gerät scheinbar gar nicht lädt oder keine Antwort erhält!
    Übrigens auch bei dem jetzt eingerichteten Googlemail Account!!!!!!

    Verzweifelte Grüße.

    PS: Schalte jetzt mein iPhone aus und wieder an. Dann funktioniert es wieder.
     
  18. Sustentaculum

    Sustentaculum Stechapfel

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    163
    WEB.DE nicht kompatibel mit iPhone !!

    Schönen guten Abend in die Runde...
    Es scheint, als sei des Rätsels Lösung gefunden!
    Seit mehr als 24 Std. läuft das Email Programm auf meinem iPhone tadellos...

    Vor einigen Tagen habe ich noch berichtet, dass selbst mit GoogleMail der Fehler bestehen bleibt. Dies muss ich heute zurücknehmen. Problem war, dass der web.de-Account auf dem iPhone noch weiterhin aktiviert war. Nachdem ich diesen ausschaltete bzw. deaktivierte, lief das Mail Programm mit GoogleMail ALLEINE wie geschmiert....

    Nach 8 Monaten Ärger und Frust, ein kleines Wunder
    Seitdem keine einzige Störung oder Instabilität mehr!
    Heute habe ich web.de jetzt ganz vom IPhone "geschmissen"!

    Man soll es nicht glauben, aber dann scheint tatsächlich festzustehen, dass der Übeltäter WEB.DE war und ist! Ich habe vor einigen Tagen schon bei web.de angerufen. Dort hat man jede Schuld verneint und mir mitgeteilt, dass ich einen falschen Port eingestellt habe.
    Derartige Problem seien dort nicht bekannt. Web.de würde sich bestens mit dem iPhone Email-Programm vertragen....Jaaa neee, is klar.... ;)

    => Ich bin jetzt ein zufriedener neuer GoogleMail und alter iPhone Nutzer.... :-D

    ENDE GUT, ALLES GUT!

    PS: Dickes Lob an dieser Stelle für den Apple Support. Dort hat man sich wirklich sehr bemüht, den Fehler zu finden. Aber auch dort konnte man sich nicht erklären, dass das Problem auf 2 iPhones gleichtzeitig auftritt. Natürlich habe ich web.de auch von meinem anderen iPhone gelöscht, auch dort funktioniert jetzt das Email-Programm tadellos.
    Ich werde die Tage web.de anrufen und dort mal Dampf ablassen....
    Das wäre doch ein Fall für Schadenersatz, immer bin ich zahlendes Web.de Club Mitglied....
    Aber was soll's, die Hauptsache ist, dass die traute Zweisamkeit wieder hergestellt ist....
     

Diese Seite empfehlen