1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Iphone spinnt beim Laden!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von someone1101, 04.10.09.

  1. someone1101

    someone1101 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Habe gestern mein Iphone 3Gs 32GB bekommen und hatte es schon ohne Probleme nutzen können, während ich es über Laptop habe aufladen lassen.

    Nachdem im Normalbetrieb dann irgendwann die Batterie fast leer war, wollte ich es über USB-Netzteil aufladen.

    Ich schloss es an den Strom an, während es noch aus war. Als ich es dann im Ladevorgang einschaltete reagierte der Touchscreen gar nicht oder falsch auf die PIN Eingabe.

    Nach erneutem An- und Ausschalten funktionierte dann die PIN-Eingabe, aber es reagierte immer wieder falsch auf Berührungen. Vor allem in Menüs in denen man scrollen kann reagierte es durch heftiges ruckeln/Zittern....

    Sobald ich es vom Strom nehme ist dann wieder alles ok.

    Weiß jemand von euch, was das Problem sein könnte und wie man es behebt?
     
  2. hollywood

    hollywood Fuji

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    38
    über usb klappt der ladevorgang problemlos?

    dann würd ich sagen hat dein usb ladegrät einen weg
    das iphone brauch ne spannung von 1000mV.
    einfach mal ein anderes ladegrät ausprobieren, notfalls in den t-mobil shop gehen und es dort testen.

    greetz
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    @hollywood
    Da verwechselst du etwas, du meinst sicher einen Ladestrom von 1000 mA.
    Allerdings lädt das iPhone auch mit 500 mA.

    MfG
    MrFX
     
  4. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Hast du es über das originale Netzteil geladen?
    Such einfach mal hier im Forum. Es gibt Berichte darüber, dass der Touchscreen nicht richtig funktioniert (z. B. beim Auswählen eines Apps wird das App darunter angewählt, etc.) wenn man es mit einem Ladegerät von einem Dritthersteller läd.
     
  5. hollywood

    hollywood Fuji

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    38
    @mrFX
    jap meinteden ladestrom. für die netzaufladung braucht dasei aber ne spannung von 1000 mV. habs ja selber mit anderen drittanbietern mal getestet ( usb charge via zig.anzünder) wenn du da nur ne outspannung von +- 500mV hast macht das ei gar nichts.
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    mV = mA?

    Ich hab auch schon mit 500 mA geladen, wichtig ist die Beschaltung mit den richtigen Widerständen, damit das korrekt erkannt wird.
    Lt. Apples Specs ist das Laden mit 500 mA und 1000 mA möglich:

    http://img16.imageshack.us/img16/4832/ipodladen.png

    Vermutlich haben die Billiglader die Beschaltung nicht korrekt drin.

    MfG
    MrFX
     
  7. hollywood

    hollywood Fuji

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    38
    Volt: elektr. Spannung

    Ampere: Stromstärke

    kann natürlich daran liegen, das dort etwas falsch zusammengebaut ist, gerade wo apple abgelassen hat von den firewire- stromausgängen.
     

Diese Seite empfehlen