Implement-ITBanner

iPhone SE zweimal austauschen lassen. Zweimal etwas zu beanstanden.

iFall

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
01.04.07
Beiträge
387
Hallo,

Ich hab nun das erste Mal den Apple Care Austausch Service in Anspruch genommen - und ich muss sagen, ich bin ziemlich unzufrieden mit der Qualität der Austauschgeräte. Habt ihr schon Erfahrung mit dem Apple Care Austauschprogramm gemacht?

Kurz zu meiner Geschichte: mein iPhone SE 2. Generation hatte nach einem Sturz einen Riss aus der Rückseite. Nichts Schlimmes, nur ein kosmetischer Schaden - aber ich dachte mir, ich mehme mal diesen Express Austausch in Anspruch. Sprich, 99 Euro und man kriegt ein „neuwertige iPhone SE“. Gesagt, getan.

Ich bekam ein „neues“ iPhone SE, wo ich schnell bemerkte, dass etwas mit dem Mute-Switch nicht ganz stimmt. Und direkt am zweiten Tag hat er auch schon öfters gehakt und die Software hat nicht auf laut/lautlos geschaltet. Also habe ich direkt bei Apple angerufen und mich darüber beschwert. Der Mitarbeiter war nett und meinte, er schicke mir einfach noch einmal ein neues iPhone per Express Service zu - das sei natürlich ein Garantiefall.

Bei dem zweiten „neuwertigen“ iPhone sieht man recht eindeutig, dass das Display schon einmal ausgetauscht wurde.Es gibt am oberen Rand eine kleine Lücke und am unteren dementsprechend einen kleinen Vorsprung. Das ist zwar minimal, aber sicht- und fühlbar. Ich habe ein Bild beigefügt. Links das neuste iPhone (mit dem Minispalt) und rechts das davorige (mit kaputtem Muteswitch, aber wenigstens ohne Spalt).

Ich weiß, dass es nur neuwertige Geräte sind, aber so etwas hätte ich echt nicht von Apple erwartet. Dann hätte ich fast lieber mein original iPhone behalten, zwar mit kleinen Riss auf der Rückseite, aber 99 Euro mehr in der Tasche. Das ist wirklich eine enttäuschende Qualität.

Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?

Grüße,
Bernt
 

Anhänge:

orcymmot

Holsteiner Cox
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
3.194
Dann frag einfach noch mal nett beim Service nach bzw. reklamiere erneut.

Ich hatte bisher keine Probleme mit Apple Care Austauschegeräten, bis auf einen Transportschaden. Aber dafür kann Apple ja nichts.

Es waren bisher bestimmt ein halbes Dutzens iPhones und mind. ein iPad Pro12,9“.

Fragen kostet nichts und wenn man nett bleibt findet sich meist eine Lösung.