• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iPhone SE - Absturz im Sperrbildschirm

TomH1987

Golden Delicious
Mitglied seit
26.08.19
Beiträge
6
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann.

Mein iPhone SE schaltet sich nach kurzer Zeit aus, sobald ich den Bildschirm sperre.
So lange der Bildschirm aktiv ist, bleibt es an und funktioniert einwandfrei.
Nachdem es sich ausgeschalten hat, bekomme ich es nur über einen "Soft-Reset" wieder an (Home-Button + leiser Taste + An/Aus-Taste).
Soblad ich den Bildschirm dann wieder sperre, ist es nach kurzer Zeit wieder aus.
iOS ist auf dem aktuellsten Stand.

Leider bekomme ich im AppleStore keinerlei Support, da das Gerät 3 Jahre alt ist.

Was ich bereits versucht habe:
- Backup erstellt, iPhone zurückgesetzt (inkl. Daten), Backup wieder draufgespielt.
- Backup erstellt, iPhone zurückgesetzt (inkl. Daten), Backup nicht wieder draufgespielt, sondern iPhone neu konfiguriert
- Akku kostenpflichtig von Apple ersetzen lassen (danach die ersten beiden Punkte wiederholt)

Habt ihr eine Idee, woran das liegen kann, oder hat jemand einen Tipp, wie ich vielleicht doch etwas Support von Apple bekomme?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Gruß,
Thomas
 

Gwadro

Wagnerapfel
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.579
Hallo, du kannst noch eine Wiederherstellung versuchen. Dabei wird das Gerät formatiert und das System neu aufgespielt. Danach als neues Gerät einrichten und testen ob der Fehler reproduzierbar ist.
Grundsätzlich klingt es nach einem Software-Problem.
 

TomH1987

Golden Delicious
Mitglied seit
26.08.19
Beiträge
6
Hallo Gwadro, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Was genau meinst du mit "Wiederherstellung"?

Ich habe über "Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Inhalte & Einstellungen löschen" das Gerät bereits zurückgesetzt und als neues iPhone konfiguriert.

Meinst du das, oder was anderes?
 

Gwadro

Wagnerapfel
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.579
Hallo Gwadro, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Was genau meinst du mit "Wiederherstellung"?
Siehe https://support.apple.com/de-de/HT201252
Ich habe über "Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Inhalte & Einstellungen löschen" das Gerät bereits zurückgesetzt und als neues iPhone konfiguriert.
Damit hast du es nur zurückgesetzt. Eine Wiederherstellung spielt die Betriebssystem-Software neu auf.

Sieh dir mal oben den Link an.
 

Wotan18m14

Königsapfel
Mitglied seit
07.09.16
Beiträge
1.216
Wichtig ist das du es mal aus dem DFU wiederherstellst und dann erstmal ohne Backup versuchst...
Ist der Fehler dann noch immer liegt es leider an der Hardware.. heißt es muss etwas gelötet werden was sich beim SE nicht mehr wirklich lohnt..
 

TomH1987

Golden Delicious
Mitglied seit
26.08.19
Beiträge
6
Habe die Wiederherstellung aus dem DFU versucht, aber eine Fehlermeldung bekommen, dass das iPhone aufgrund eines unerwarteten Fehlers nicht wiederhergestellt werden konnte :(

Kann ich noch irgendetwas anderes versuchen, oder war´s das?

Was mich eigentlich am meisten ärgert ist, dass man im Laden so alleine gelassen wird und niemand hilft.
Aus der Not und meiner Unwissenheit habe ich dem erstbesten Tipp auf Facebook gefolgt und habe den Akku tauschen lassen, da der alte nur noch eine Kapazität von knapp über 80% aufgewiesen hat.
Die 59,- hätte ich mir sparen können.

Mir kann auch niemand erzählen, das Apple nicht die Möglichkeit einer Fehleranalyse hat.
Jede Maschine und jedes neue Auto kann ausgelesen werden. Aber beim iPhone soll es nicht möglich sein?


Schade, dass es nicht geklappt hat. Aber trotzdem herzlichen Dank für Eure Tipps!!!
 

Wotan18m14

Königsapfel
Mitglied seit
07.09.16
Beiträge
1.216
Apple kann sowas aber will es nicht ;) sie haben andere Wege für solche Fälle die leider nicht kinderfreundlich sind..

Welcher Fehler wurde denn genau angezeigt in itunes? Fehlercode könnte helfen.. hört sich aber leider so an als wenn es das nun war
 

TomH1987

Golden Delicious
Mitglied seit
26.08.19
Beiträge
6
So weit ich mich erinnern kann 4005.

Habe tatsächlich mittlerweile telefonisch einen Support erreicht.
Der hat mir paar Anleitungen geschickt mit Schritten, die ich durchführen soll.

Das werde ich gleich mal versuchen und dann geb ich nochmal Bescheid :)
 

Wotan18m14

Königsapfel
Mitglied seit
07.09.16
Beiträge
1.216
Ok welche Schritte denn DFU klappt ja nicht... evtl Treiber Problem oder iTunes neu installieren?
 

TomH1987

Golden Delicious
Mitglied seit
26.08.19
Beiträge
6
Nachdem ich die Email vom Support gesehen habe, war die Euphorie sofort wieder getrübt...

1. Aktualisieren Sie iTunes --> Er hat mir gesagt, ich soll iTunes nochmal aus der "richtigen" Quelle installieren. Hatte es damals von chip.de runtergeladen und die "richtige" Quelle für Windows PCs wäre der Microsoft Store. Gesagt, getan.

2. Vorgehensweise bei Fehlercode 4005 --> Erzwingen eines Neustarts, Gerät an PC anschließen, und "Aktualisieren" (nicht "Wiederherstellen") drücken. Wenn das Problem weiterhin besteht, dann die Schritte wiederholen, aber jetzt "Wiederherstellen" drücken. Gesagt getan.

Aktualisieren hat geklapp. Habe aber danach gleich die Wiederherstellung nachgeschossen. Hat diesmal sogar auch geklappt ohne dass die Fehlermeldung 4005 kam. Habe es dann als neues iPhone konfiguriert.
Dann bin ich kurz auf Toilette. In dieser Zeit hat sich der Bildschirm automatisch gesperrt und als ich wieder kam, war das iPhone wieder "tot".
Das Gerät war die ganze Zeit über USB am PC angeschlossen.

Anschließend nochmal die Wiederherstellung aus dem DFU heraus probiert. Und hier kam wieder die Fehlermeldung 4005...


Junge nervt das -.-
 

TomH1987

Golden Delicious
Mitglied seit
26.08.19
Beiträge
6
Mache jetzt noch einen Termin bei einem Servicemitarbeiter aus und das wars dann. Dann kommt ein neues her.
Aber die 59,- für den neuen Akku will ich wieder ;)