1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone SDK auf PPC AppStore-tauglich?

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von zottel, 03.10.08.

  1. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Hallo,

    mit ein paar Tricks kann man sich ja das iPhone-SDK (auch 2.1) problemlos auf einem PPC-Mac installieren, auch wenn das von Apple so nicht vorgesehen ist. Einziges „Problem“, das ich bisher festgestellt habe, ist dass der Debugger sich beschwert, dass er die iPhone-Frameworks nicht findet, was seine Lauffähigkeit aber nicht einzuschränken scheint.

    Bisher habe ich ja nur ein bisschen getestet und gebastelt, aber ich habe schon vor, mir eine „richtige“ Developer-Lizenz zu kaufen und dann auch im AppStore zu veröffentlichen. Bevor ich dafür aber Geld ausgebe, wüsste ich gern, ob es an diesem Punkt dann nicht doch Schwierigkeiten auf dem PPC gibt. Anders gesagt: Hat hier schon jemand auf einem PPC-Mac iPhone-Apps entwickelt und über den AppStore veröffentlicht? Funktioniert das ohne Probleme?

    Danke,

    Christian
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Offiziell geht das iPhone SDK auf PPCs für iPhone Development überhaupt nicht. Das steht auch so im Reademe vom SDK drinnen und noch einige Male auf den Developerseiten von Apple. Bei Installation des iPhone SDK (welches ja auch nur Xcode Tools plus iPhone Frameworks ist) werden auf einem PPC die iPhone Teile überhaupt nicht installiert.

    Technisch sind alle Komponenten Universal und können manuell auch auf einem PPC installiert werden, müssen danach aber manuell in die korrekten Orte verschoben werden. Ob Du damit wirklich ein iPhone App aufs iPhone bringst oder auch bis in den AppStore kann ich Dir nicht sagen. Der Simulator funktioniert durchaus.
    Auf PPC ist das allerdings alles einigermaßen langsam, was auch nicht weiter verwunderlich ist.

    Wenn es nicht klappt mit dem AppStore hast Du jedenfalls keinerlei Support von Apple mit dieser Konfiguration.
    Gruß Pepi
     
  3. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Hmja, so weit war ich auch schon. ;) Trotzdem danke für die Antwort.

    P.S.: Das muss man übrigens gar nicht manuell machen; wenn man das Installskript an der Stelle etwas verändert, wo es auf Intel/PPC checkt, installiert es ganz automatisch alles auch auf dem PPC. Dann muss man nur noch ppc als gültige Architektur für den Simulator eintragen, und es klappt. Anleitung hatte ich von hier: http://linuxclub.blogspot.com/2008/07/iphone-sdk-installtion-on-powerpc-g4.html Das stimmt zwar nicht mehr hundertprozentig (angegebene Zeilennummern), lässt sich aber ansonsten auf das aktuelle SDK übertragen.
     
  4. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Hi, schon ausprobiert? Will das auch machen.

    mfg jpp
     
  5. Human

    Human Normande

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    571
    @Zottel ich hab das vor kurzem mit der 2.2.1 SDK Version gemacht, kann jedoch keine oberfläche gestallten wenn ich die *.xib öffne. Hattest du ähnliche Probleme ?
    Ich werde heute bei zeiten das nochmal neu installieren und gucken ob das Prob weiter besteht.
    Was mich ebenfalls interessieren würde ist, wie es denn nun bei dir gelaufen ist? App schon an Apple geschickt?
     

Diese Seite empfehlen