1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone SDK 2.2.1 und Xcode 3.1.2 veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 28.01.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Programmierer aufgepasst: Nachdem bereits die iPhone-Software 2.2.1 erschienen ist, hat Apple nun auch die entsprechenden Tools für Entwickler aktualisiert. Die neue Version kommt mit weniger Fehlern und einer verbesserten Stabilität, zusätzlich enthält sie eine neue Version des GCC- und LLVM-Compilers. Vorausgesetzt wird neben der aktuellen iPhone-Firmware auch Mac OS X 10.5.5, das enthaltene Xcode 3.1.2 ist auch separat ohne iPhone-Tools erhältlich. Die Applikationen können wie üblich über das Apple Developer Program bezogen werden.
     

    Anhänge:

  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ich werde es nacher direkt mal testen ;)
    Schoen zu hoeren, dass sowas auch mal aktualisiert wird^^
     
  3. Cappex

    Cappex Jonathan

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    83
    Toll und die armen Menschen die wie ich unter Windows entwickeln müssen, können die SDK wieder nicht nutzen.
    Das nenne ich Schnitstellennazitum par excellance.. =(
    Bei der Qualität der Apple Produkte hat man es doch eigentlich garnicht nötig, entwicklern so dass eigene System aufzuzwengen.
     
  4. TagTräumer

    TagTräumer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    146
    Xcode wird mal direkt geladen ;)
     
  5. TagTräumer

    TagTräumer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    146
    Gibt es da kein Work-a-Round?
    Nur ich verstehe auch nicht so wirklich wieso Apple es für Windows zur Verfügung stellen sollte? Schliesslich soll es die Programme für Apple Anwender geben. Das IPhone kann zwar jeder haben auch Windows User nur kann Apple da verstehen... für den kleinen Kreis extra das Tool erweitern?
     
  6. Funksoulbrother

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    74
    Weil es im vergleich zum nutzen vieeeeeeel zu viel aufwand wäre eine Entwicklungsumgebung zu portieren, die unter der haube mit zahlreichen GNU und/oder Unix Tools arbeitet (GCC, linker, libraries etc).

    Schau dir Cygwin an, und du weist warum du XCode lieber nativ benutzen willst...
     
  7. AyaKoshigaya

    AyaKoshigaya Querina

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    186
    Das sind dieselben gründe warum man unter Windows keine Programme für Linux/Mac schreiben kann, warum man unter Mac keine Programme für Windows/Linux schreiben kann etc... nur mit ein paar Header dateien ist es da halt nicht getan, da gehören riesen frameworks dazu, klar könnte man wenn man verrückt genug ist das ganze irgendwie nach Windows portieren, aber wozu??

    Ausserdem wäre es mit einem SDK nicht unbedingt getan, eine gescheite entwicklungsumgebung muß auch her, bisher gibt es afaik keine gescheite Objective-C IDE für Windows... von Interface Builder mal ganz zu schweigen...

    Aya
     
  8. Backwardsman

    Backwardsman Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    91
    wie kann man xcode denn upgraden? über "Softwareaktualisierung" klappts nicht... einfach runterladen und installieren? Merkt die Installationroutine, dass schon ein Xcode vorhanden ist? Oder erst deinstallieren und neue version installieren?
     
  9. donnerCobra

    donnerCobra Idared

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    25
    hö? Xcode 3.1.2. gibts doch schon locker 3-4 Monate ohne die Iphone tools. Oder verwechsel ich da was?
     
  10. Backwardsman

    Backwardsman Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    91
    ja, das stimmt, aber es geht ja auch eher um das iPhone SDK, die überschrift ist vielleicht etwas unglücklich gewählt
     
  11. Westbär

    Westbär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    882
    Mein Beileid wenn du mit UNIX Tools auf Windows herumspielen willst :)
     
  12. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Muss man das komplett runterladen, gibts denn da kein Update?
     
  13. iHarakiri 3G

    iHarakiri 3G Alkmene

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    35
    ich hab auch schon versucht ein update zu finden aber auf der apple seite kann mann nur das sdk komplett laden.... kann mir jemand sagen ob ich das ganzen sdk nochmal runterladen muss.
     
  14. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    jo müsst ihr, war schon immer so.
     
  15. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    Also ich mache mich erstmal mit dem Programm vertraut und fange an was zu programmieren?
     
  16. Roberto

    Roberto Starking

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    221
    iPhone 2,1

    [​IMG]
     
  17. Cappex

    Cappex Jonathan

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    83
    Ihr qualifiziert euch durch eure unrichtigen Kommentare zum Großteil nichtmal für einen Blumentopf.

    Auf keinem mir bekannten Unix basierenden System außer MAC OSX läuft die iPhone SDK.
    Und nein ein Work-a-round was den gewünschten Effekt bringt gibt es nicht.
    Wenn du lieber Westbär mir sagen kannst, wie du die SDK in welchem UNIX basierenden System (außer MAC OS X) benutzt, dann wäre ich für diesen Hinweis sehr dankbar =)


    Um ehrlich zu sein benötige ich auch nicht die SDK, eine saubere Schnittstellen und Format Dokumentation würde mir schon vollkommen aussreichen.
     
  18. fuertechillout

    fuertechillout Erdapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2
    iphone update

    hallo leute...

    folgendes problem...

    habe gestern das letzte update gemacht... über meinen pc und itunes... weil ich mich eigentlich darüber freuen sollte, dass alles was mit internet zu tun hat besser laufen soll... :(((( fehlanzeige... ich ärgere mich gerade, dass alles was mit internt zu tun hat abstürzt und auf den desktop zurückgeht... sprich safari, facebook, google... alles funktioniert nur noch kurz und geht dann aus...

    weiss jemand rat?

    gruss markus
     
  19. fuertechillout

    fuertechillout Erdapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2
    ps:

    andere programme stürzen auch ab... :(((((
     

Diese Seite empfehlen