1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Reparaturergebnis katastrophal!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von domiffm, 20.01.10.

  1. domiffm

    domiffm Macoun

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    121
    Hallo Leute,

    ich habe ein sehr großes Problem.

    Im November hatte ich mir ein weißes 3GS in Rom gekauft und hier mit meiner o2-Karte betrieben. Nach ca. 1 1/2 Monaten gingen auch bei mir die Haarrisse los (wie bei anscheinend allen weißen iPhones..hatte mein altes 3G auch).

    Da ich keine Lust mehr auf Haarrisse hatte, aber auch ebenso wenig Lust hatte, mein iPhone zu verkaufen und mir dann ein schwarzes zu kaufen (um das Problem mit den Haarrissen zu umgehen), habe ich hier nach einer Möglichkeit gesucht, das Backcover von weiß in schwarz tauschen zu lassen.

    Ich bin hier zum re:Store in Frankfurt MyZeil gegangen und habe dort nachgefragt. Man sagte mir, dass sie es selber nicht machen, aber ein "Partner" (Name nenne ich hier und jetzt noch nicht, behalte mir nämlich rechtliche Schritte vor) würde dies machen. Mir gab man eine Emailadresse (vom re:Store Mitarbeiter selber) und wenn ich mich dazu entscheiden sollte, sollte ich dort eine Email hinschicken.

    Gesagt, getan. Meine Email wurde an den "Partner" weitergeleitet, dieser setzte sich wiederum mit mir per Email in Verbindung, teilte mir den PReis mit und versicherte mir, dass Original-Apple-Teile ordentlich verbaut werden. Ich habe mich darauf eingelassen..es hatte etwas gedauert, bis die "neuen Teile" da waren, dann habe ich mein iPhone im re:store abgegeben und es wurde dem "Partner" weitergereicht. Immer wieder teilte man mir seitens des Partners mit, dass re:Store mit dem Umbau nichts damit zutun hat und ich das iPhone nur kulaterweise im Store angenommen wurde.

    Naja, Umbu erfolgte promt, heute erhielt ich mein iPhone wieder. KATASTROPHE! Es ist zwar ein schwarzes BAckcover verbaut, aber mit 100%iger Sicherheit KEIN Originalteil, überalls Spalten, Simtray öffner geht nicht (also der mit der Feder), passt kaum ins Dock, der Silberring am Kopfhörerausgang fehlt (also def. kein Originalteil) usw usf..

    Hab den Typ versucht telefonisch zu erreichen, Handy aus. Email geschrieben, kam bisher nichts.. Und dann hat der noch die Frechheit mir 99 Euro in Rechnung zu stellen.

    2 Fragen nun:

    Was würdt Ihr nun machen?

    Gibt es hier jemand VERTRAUENSWÜRDIGES, der mir ein ORIGINAL-Apple-iPhone 3GS-Backcover verbauen kann und es vorort auf Lager hat?

    Ich danke für die Aufmerksamkeit :((

    Domi:(
     

Diese Seite empfehlen