1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone Reparatur erfahrungen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von xman59, 18.03.09.

  1. xman59

    xman59 Jonagold

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    19
    Tag zusammen, leider hab ich nichts vergleichbares finden können!
    Was soll/kann ich jetzt daraus schließen?
    [​IMG]
    Schon mal nervig wenn das Ding 14tage irgendwo liegt, nach einem Anruf die Woche ging dort auch mal was vorran, gestern erschien die Meldung vom Rücktransport und Nachts kam auch noch die SMS das mein Gerät nun "verschickt" wird!
    Heute mittag stand dann die neue Meldung "Gerätetausch veranlasst" drann... (k.a. was ich daraus schließen soll, bekomm ich jetz ein neues?) und wie lang wird das jetz nochmal dauern?

    viell. hat ja jemand auch die erfahrung bei der Reparatur durch den T-punkt gemacht?
     
  2. musicfreak

    musicfreak Macoun

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    118
    ich musste mein iphone auch einmal einschicken..

    Montag ab in den t-mobile shop &den reperatur auftrag aufgeben
    Dienstag bei der firma angekommen
    Donnerstag rief mich ein mitarbeiter der firma an und hat mir gesagt das es ein totalschaden sei &das das neue iphone heute noch raus geht
    Freitag kam es schon an :)

    ich war total überrascht das das so schnell ging :D
     
  3. AppleOS

    AppleOS Alkmene

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    30
    Habe heute APPLE angerufen und Freitag wird mein iPhone abgeholt. Hoffe das geht schnell :)
     
  4. xman59

    xman59 Jonagold

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    19
    naja ich hatte meins "leider" vor 14tage beim T-punkt abgegeben...
    Wenn ich das gewusst hätte, das die dort so lang brauchen hät ich auch an Apple geschickt!
    Ich hoffe mal das die woche noch was ankommt, ansonsten werd i mal etwas genervt in den t-punkt einlaufen!
    von wegen "in 5 werktagen ist es zurück..."
     
  5. AppleOS

    AppleOS Alkmene

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    30
    Ein Bekannter von mir arbeitet bei der Telekom, der meinte das sie alle Geräte sammeln und einmal pro Woche wegschicken, daher kommen die Langen Lieferzeiten bei T-Mobile. Deswegen würde ich nur direket bei Apple anrufen, Probelm schildern und in den nächsten 2 Tagen steht dann der UPS Mann vor der Tür und holt es ab. (Hoffe ich zumindest) ; )

    Ich weiß gar nicht wie ich es 5 Tage ohne iPhone auskommen soll :(
     
  6. SnowPac

    SnowPac Gala

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    53
    ich kann euch nur raten es an apple direkt zu verschicken wenn ihr probleme habt. montags wurde mein gerät abgeholt und freitags war das neue auch schon da, und das ist bei denen die regel und keine ausnahme wie bei t-mobile :)
     
  7. H3rb

    H3rb Alkmene

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    32
    Hey, hab sehr sehr gute Erfahrungen beim iPhoneDoc in Berlin in der PerlebergerStr. gemacht.

    Schneller Support, nette Mitarbeiter und echt schnelle Reperatur.
    Kann man echt weiter Empfehlen.

    greetz
     
  8. xman59

    xman59 Jonagold

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    19
    So, heute kam endlich der GLS leiferant und brachte mir ein NEUES iphone!
    Aber ich denke das ich zukunft lieber 2tage auf den ups fahrer warten werde als das ich in den T-punkt gehe!
    15tage sind einfach zu lang :(
     
  9. Zwetschekoche

    Zwetschekoche Boskoop

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    41
    Hallo, wir Ihr seht mein erster Post ;). Wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen und denke das es hier ganz gut hinpasst...
    Also alles hat vor 3 Wochen angefangen. Ich hab mein iPhone white wegen Rissen bei dem T-Mobile Shop in Fulda abgegeben. Ging auch überraschend schnell, Donnerstags abgegeben und am Dienstag schon das neue Gerät bekommen. Toll! Nur die Freude verflog ziemlich schnell, denn die Rückseite meines "neuen" iPhone war schief draufmontiert worden und so stand an der Seite das Plastik etwas über:(. Gut hab ich mir gedacht schicken wir es nochmal ein, wieder nur 5 Tage gewartet und schon hatte ich das nächste iPhone in meinen Händen:-D. Tja ich wusste ja schon auf was ich achten musste und siehe da es stand schon wieder übero_O Und was mach ich jetzt? Ich will es doch nicht schon wieder einschicken...Ich frage mich halt nur so langsam, ob ich überhaubt mal eins bekomme was nicht schief zusammengeschraubt wurde:(

    Gruß
     
  10. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    Machs direkt über apple ! Ich hab noch nie schlechte erfahrungen gemacht !
     
  11. Zwetschekoche

    Zwetschekoche Boskoop

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    41
    Danke! Hab eben bei Apple angerufen. Der Mann am anderen Ende war wirklich sehr kompetent und freundlich, im Gegesatz zu den Herren von T-Mobile. Ich kann wirklich jedem empfehlen gleich bei Apple anzurufen, auch der Austausch dur UPS finde ich viel bequemer.

    Gruß
     
  12. Zwetschekoche

    Zwetschekoche Boskoop

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    41
    So mittlerweile ist August und mein iPhone 3G geht wieder auf Reisen…Und das nun zum VIERTEN malo_O! Wieder einmal wegen Haarrissen am Sim-Karten-Slot sowie an dem Stummschalter. Dieses Problem besteht schon seit zwei Monaten, nur hatte ich keine Lust mein iPhone 3G schon wieder einzuschicken. Da ich jetzt aber nur noch 13 Tage Garantie habe, musste ich aktiv werden.

    Jetzt aber zur eigentlichen Geschichte: Normalerweise sollte ich jetzt nicht bestens gelaunt sein, da ich noch nie ein Handy hatte, was ich innerhalb eines Jahres 4-Mal einschicken musste… aber ich bin es!!! :-D Denn die nette Dame von der Apple Service Hotline hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich nun schon zum vierten Mal mein iPhone einschicke und das Sie dies Ihrem Vorgesetzen melden müsste. Gesagt getan, ich wurde weiterverbunden. Der nicht minder nette Vorgesetzter erklärte mir, ich hätte zwei Optionen, wobei Option 1 wohl die beste für mich sei. TNT holt mein altes iPhone ab und sobald dies bestätigt wird, geht ein NEUES iPhone 3Gs white 16GB!!!! (aus Irland) an mich :-D.

    So, damit steht fest, das ich heute ein ziemlich glücklicher Mensch bin, trotz iPhone „verlust“, und das ich bestärkt wurde, das Apple (so lange man noch Garantie hat) eines der besten Supports hat, die ich kenne! Ich hoffe nur, dass ich mein neues Mac Book Pro nicht so häufig einschicken muss…

    Hat jemand von euch schon mal so ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Gruß
     
  13. streifi89

    streifi89 Gloster

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    63
    Hallo Zwetschekoche,

    nach dem 3. Mal reperatur hast du anspruch auf ein Neugerät (kein Refurbished wie zuvor). Völlig normal.

    Meine Erfahrung:
    Donnerstag: Apple angerufen - gleicher Tag kam UPS Paket abgegeben. iPhone eingepackt. UPS Mann hats gleich wieder mitgenommen
    Dienstag: iPHone wieder da :)

    Bzw. ein refurbished.

    Merke dir: Du hast auf das Gerät 90 Tage Garantie - also auch wenn deine Eigentliche Garantie abläuft hast du noch die differenzielle Garantie von 90 - restgarantie ;)
     
  14. Zwetschekoche

    Zwetschekoche Boskoop

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    41
    Hi Streifi89,

    hat man wirklich einen Anspruch, also ist das durch die Gewährleistung gesetzlich geregelt? Oder ist das auf die Garantie zurückzuführen?

    Mein Gerät wird nicht von UPS sondern von TNT abgeholt, ich weiß nicht genau warum, mir wurde am Telefon nur gesagt, das sei noch komfortabler, wobei ich bei UPS nie etwas auszusetzen hatte. Außerdem habe ich einen Ansprechpartner bei Apple für den gesamten Ablauf (wieder ein Hoch auf den Support!)

    Bei der Garantie hast du Recht. Mein jetziges iPhone (Refurbished) fällt aber noch in die ganz normale Jahresgarantie. Aber bei meinem neuen iPhone fängt die Garantie wieder bei 0 an, d.h. wieder 1 Jahr volle Garantie und das finde ich super :-D

    Gruß
     
  15. maerklin2020

    maerklin2020 Jonagold

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    22
    SO, hier muss ich meinen Senf(Ketchup)auch dazu geben *fg*
    Hab mein iPhone auch Anfang der Woche (Montag 17.08.09) bei TMD abgegeben und am Freitag kam erst die SMS das es im Reparaturcenter angekommen sei.
    Hab am Montag (17.08) schriftlich bekommen, dass ich es morgen abholen kann, was ich aber nicht glaube und ich umsonst zu TMD fahre. Bin mal gespannt.
    Jetzt, im Nachhinein wickle ich es das nächste mal auch direkt über Apple ab.

    P.S.: eine Woche ohne iPhone ist schon hart...
     

Diese Seite empfehlen