1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone OS3.0 Rechtliche Frage

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von HuskyX, 13.06.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HuskyX

    HuskyX Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    707
    Hey,

    ich hätte mal ne frage bezüglich des zzt in Tauschbörsen umherschwirrenden OS 3.0.

    Und zwar:

    Eigentlich entsteht Apple durch die Vorzeitige Verbreitung des OS FÜRS iPhone kein Schaden da es am 17ten es doch alle eh UMSONST bekommen.

    Von daher kann ja eigentlich kein Finanzieller schaden für Apple entstehen oder seh ich da was falsch?

    Ich weiß das so ein thema nich gern gesehen wird, aber ich hab mir das eben gedacht weil so gesehen ist der Torrent in diesem Fall ja nicht "böse"... Will hier nicht auf irgendwas hinweisen oder iwelche links oder Tipps, ist einfach nur eine Frage...

    Würde mich freuen wenn es antworten darauf gäbe.
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Hier im Forum ist die Verlinkung zu solchen "Vorab-Veröffentlichungen" nicht erwünscht. Apple hat diese Software noch nicht öffentlich und offiziell freigegeben, sondern wird dies erst am 17.6.09 tun.

    Dies geschieht unabhängig also von der rechtlichen Problematik, ob es legal oder illegal ist, die von Apple an die auf der WWDC anwesenden Teilnehmer auf CD verteilten Versionen der Software auf Tauschbörsen anzubieten.

    Wir bitten, dies zu respektieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen