1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iphone ohne wlan betreiben?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von elvis11, 02.01.08.

  1. elvis11

    elvis11 Gast

    hallo, mittlerweile weiß ich, dass ich mein iphone (1.1.2.) gar nicht aktivieren kann ohne wlan. das heißt ich muss mir jemanden suchen, oder es machen lassen.
    jetzt ist allerdings die frage ob ich für das iphone gernerell wlan brauche? also nicht fürs internet (das ist ja klar) sondern für das synchronisieren, updates etc? oder brauche ich nur beim aktivieren wlan?
    danke schonmal für die antworten.
     
  2. Risky

    Risky Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    243
    Also, grundsätzlich funktioniert das synchronisieren über das dock mit usb anschluss.
    WLAN brauchst du nach dem aktivieren eigentlich nimmer. Allerdings macht das iphone ohne WLAN wenig freude. Du wirst ja wohl auch sachen drauf installieren wollen (Chat Programme, Spiele,...), dies läuft alles über WLAN oder später über EDGE wenn der unlock auch verfügbar ist. WLAN ist da aber trotzdem deutlich schneller.

    Ich würde dir empfehlen die Anschaffung eines WLAN routers in Betracht zu ziehen, da die momentan eh schon äusserst günstig zu haben sind.
     
  3. ice_gixxe

    ice_gixxe Alkmene

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    35
    Für das syncronisieren bzw. updaten brauchst man selbstverständlich kein WLAN.
    Das passiert alles über die beiligende Docking Station, und die ist ja noch mit Kabel. ;)
     
  4. elvis11

    elvis11 Gast

    ich überlege noch mir wlan zuzulegen, da es ja in sachen sicherheit nicht so hoch gelobt wird.
    das mit dem installieren der spiele etc. ist natürlich ein grund.
    die nächste frage wäre: wenn ich wlan habe, dann kann ich mich mit dem iphone in mein wlan netzt ein"loggen" und vom iphone aus kostenlos surfen, stimmt das? das ist zwar schön und gut, bloß zu hause habe ich ja eh einen rechner und ich denke jetzt mal, dass wenn ich wlan habe, ich mich an der nächsten u-bahn station nicht mehr in mein netzt einwählen kann?
     
  5. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Zu 1. ja das stimmt du kannst mit dem iphone üder dein privates Wlan surfen
    Zu 2. Dafür is ja das EDGE Netz da damit du auch ohne Wlan im internet surfen kannst.
     
  6. Sybo

    Sybo Granny Smith

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    16
    Wenn man nicht gerade die WEP-Verschlüsselung wählt, ist man eigentlich auf der sicheren Seite. Mit der WPA-Verschlüsselung sind Passwörter mit bis zu 64-Zeichen möglich - Denke aber nicht das du die Zeichen dann nochmal auf deinem iPhone abtippen möchtest. Ich nutze WPA und habe nicht die volle Zeichenlänge ausgenutzt, konnte noch keine Fremdzugriffe registrieren.

    WLAN-Router bieten die Möglichkeit einer MAC-Filtertabelle. Da trägst du dann die MAC-Adressen deiner WLAN-Geräte ein (z.B. iPhone, Sonstige Smartphones, Nintendo WII usw. usf.) und nur diese Geräte haben dann Zugriff auf die Verbindung.

    Wenn du das befolgst, bist du eigentlich auf der sicheren Seite. Hatte wie gesagt noch keine Probleme. Wohne aber auch nicht mitten in einer Millionen-Weltstadt..;)
     
  7. Risky

    Risky Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    243
    Es geht ja darum. Ich weiß nicht welches datenpaket du bei deinem provider hast. Gerade wenn du youtube schauen willst oder andere sachen istallieren oder dich mit google maps spielen willst... da bekommst du gleich etliche MB zusammen.
     
  8. DES

    DES Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    66
    reicht eigentlich auch ein wlan-usb-stick (sind ja etwas günstiger) oder muss es ein wlan-router sein? ich kenne mich mit dem "zeug" nicht so aus.
     
  9. luxlicht

    luxlicht James Grieve

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    135
    Du benötigst einen WLAN-Router. Falls dein PC oder Laptop kein WLAN unterstützt (was nur der Fall sein sollte falls es sich um ein mehrere Jahre altes Modell handelt), dann kannst du dir ein WLAN-USB Stick kaufen. Genau das ist Zweck eines solches Sticks: du steckst ihn in einen PC oder Laptop und schon wird dieser WLAN-fähig, erhält also die Möglichkeit sich mit einem WLAN-Router zu verbinden. Dein iPhone hat diese Möglichkeit ja bereits eingebaut.

    Wie schon erklärt: du kaufst dir einen WLAN Router und schliesst diesen an deine Internetleitung an. Dann stellst du auf mindestens WPA2, sagst "keine neuen Geräte zulassen" und trägst die MAC Adressen deiner Geräte manuell auf dem Router ein. Abschliessend gibst du deinem WLAN noch einen Namen der nicht auf deinen Namen, Familiennamen, Marke/Typ des Routers oder sonst was hilfreichem lauten sollte. Zum guten Schluss sagst du in der Konfiguration noch dass die SSID, also der Netzwername nicht gezeigt werden soll.

    Mit dieser Konfiguration sieht niemand dein Netz, weiss also erstmal nicht dass es überhaupt vorhanden ist. Findet er's doch, kann er sich nicht anmelden, da die MAC Adresse seines Gerätes nicht in deiner Geräteliste definiert ist. Überwindet er auch diese Hürde (was technisch machbar ist, wenn auch nicht durch Laien), muss er immer noch deinen WPA2 Schlüssel kennen. Ich bin der Meinung dass man hier ruhig einen ziemlich langen Schlüssel wählen sollte, man gibt ihn an allen Geräten ja nur 1x ein. Knacken kann man den natürlich auch, aber dann siehst du ein Wohnwagen vor deiner Tür stehen, denn dies geht nicht in ein paar Minuten.

    Letztendlich bis du somit sicher genug, denn es ist nicht so interessant ein privates Netz zu hacken, der Aufwand ist den Hackern dann doch zu gross im Verhältnis zu dem was sie erhalten.

    Um dich mit deinem WLAN zu verbinden musst du auf dem iPhone oder PC/Laptop den Namen deines WLAN Netzes manuell eingeben (da es nicht gefunden wird, weil wir ja die SSID nicht für jederman anzeigen). Auf dem iPhone geht dies unter:

    "Settings -> Wi-Fi -> Others"

    sollte bei der deutschen Version sein:

    "Einstellungen -> Wi-Fi -> Andere"


    Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben
     
  10. DES

    DES Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    66
    Vielen Dank für die ausführliche Anleitung.
     

Diese Seite empfehlen