1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone oder nicht?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von thesame88, 10.12.08.

  1. thesame88

    thesame88 Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    also mein Vater (Arzt) will sich aus einer Vetragsverlängerung ein neues Handy besorgen und sein Nokia 9500 Communicator ersetzen.
    Wichtig für ihn ist:
    Er hat eine Patientendatei -eine große Tabelle mit 3 Spalten: Name,Vorname, Behandlung.
    Für den Communicator hatte er sich damals so ein extra Programm besorgt. Was könnte man da zum Beispiel auf dem iPhone benutzen? Er hat die Datei als Excel-Datei auf seinem MacBook Pro vorliegen...

    Desweitern will er über das Handy mit dem Laptop in Internet gehen können. Ist das mit dem iPhone mittlerweile möglich?! Irgendwann hatte ich einmal gelesen dass das mit nem App gehen soll.

    Wenn nicht, was für ein Handy könnt ihr empfehlen, das gut mit Mac OS X zusammenarbeitet.
    Ich hab meinen Vater erst vor einem halben Jahr überzeugt sich einen Apple zu kaufen und bis jetzt-so seine Worte- bekommt er noch keinen feuchten Augen wenn er mit dem Laptop arbeitet...

    Gruß
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich würde sagen, dass das iPhone für diesen Zweck nicht geeignet ist. Zwar wäre es mit Jailbreak etc. wohl irgendwie machbar, aber von Haus aus kann man das iPhone weder als Modem nutzen, noch Excel-Dateien öffnen.
    Besser wäre wohl ein aktuelles Nokia mit Symbian-Betriebssystem, z.B. das neue N97.
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die modennnutzung ist zur zeit richtigerweise nur nach einem jailbreak möglich (kein allzu großes unterfangen).

    exceldateien lassen sich jedoch sehr wohl von haus aus lesen (wenn sie etwa via mail gesendet wurden) und mit entsprechenden apps aus dem appstore auch bearbeiten ...
     
  4. thesame88

    thesame88 Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    28
    ich denke, dass die Handhabung der Patientendatei als Excel Datei nicht so kamfortabel ist. Könnte man da nicht irgendeine Art von zweites Kontaktbuch verwenden. Wäre sicher einfacher mit suchen und auch schneller.
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    liesse sich wohl via gruppen realisieren.

    p.s. ist ein t-mobile-vertrag angedacht? dann würde ich für die modem-funktion auf die seitens des providers offerierte version einer zweiten sim zurückgreifen, die sich dann mit einem usb-modem nutzen läßt ...
     
  6. thesame88

    thesame88 Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    28
    Ja, mein Vater ist bei T--Mobile.
    Kann man denn mit dieser Zweitkarte den Datentarif den man fürs iPhone gebucht hat benutzen oder muss man den nochmal extra draufsatteln?!

    Gruß und schonmal danke für die schnellen Antworten
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    genau das ist die absicht des angebots. es erspart den jailbreak ;)
     
  8. thesame88

    thesame88 Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    28
  9. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Die 2. Karte würde die fehlende Modem-Funktion in der Tat mehr als nur ersetzen. Außerdem schont es den Akku des Mobiltelephons.

    Bzgl. Excel sieht es allerdings etwas schlechter aus. Zwar gibt es schon Applikationen (z.B. Documents), die solche Dateien (ohne komplexe Inhalte) öffnen können und auch das einfache Bearbeiten einzelner Zellendaten zulassen - mit Windows-Mobile Geräten funktioniert dies allerdings etwas besser.

    Es kann aber durchaus sein, dass sich im AppStore vlt schon eine Anwendung findet, die den Ansprüchen Ihres Vaters gerecht wird (auch wenn diese Applikation auf den ersten Blick eine andere Zielgruppe zu bedinen scheint).
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    p.s. das ganze nennt sich multisim. hier ein thread dazu ...
     
  11. thesame88

    thesame88 Idared

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    28
    ich habe mir eben nochmal kurz das Adressbuch von Mac OsX angesehen. Wenn ich das richtig gesehen habe, kann man da auch Textdateien in eine neue Gruppe importieren, die mit Komma oder ähnlichem getrennt sind. Wenn man da alle Punkte bis auf Name,Vorname und Notizen rausnimmt müsste das doch so klappen?!

    Wie handhabt denn das iPhone die verschiedenen Adressbücher? Fragt das Adressbuch einen dann immer welche Gruppe man aufrufen möchte?

    Gruß
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    defaultmäßig wird die gesamte kontaktliste aufgerufen, links oben gibt es einen gruppen-button zur auswahl der entsprechenden gruppen ...
     
  13. MBC

    MBC Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    126
    Dein Vater benötigt die Patientendaten vor Ort? Er muss sich darauf verlassen können, sie müssen sicher zur Verfügung stehen? Dann empfiehl ihm ein Nokia Handy!
     
  14. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die patientenadressen (um die es ja geht) lassen sich wohl gut auch mit dem iphone verwalten ;)
     
  15. MBC

    MBC Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    126
    Allerdings begleitet von Abstürzen und permanenten Wiederaufladevorgängen - bitte Netzteil mitführen! Arme Patienten!
     
  16. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Das ist doch Unsinn! Sorry ;)

    Ich habe auch meine gesamten Handwerker- und Auftraggeber-Kontaktgruppen im iPhone. Bislang habe ich noch keine Absturz-Probleme gehabt. Ausserdem gehe ich davon aus, dass der Arzt ebenso wie der Architekt ab und zu mit dem Auto (Freisprechfunktion mit Ladestation) unterwegs ist. Hierdurch relativieren sich nämlich auch die Wiederaufladevorgänge.

    @ thesame88:
    Bezüglich Excel verweise ich immer wieder gern auf MobileFiles Pro. Die Einführung dieses Apps soll ja nicht mehr lange dauern.
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    schlicht nonsense ...
     
  18. MBC

    MBC Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    126
    Dann muss man mir bitte trotzdem noch erklären, weshalb man sich dem Stress aussetzen muss, ein Handy im Auto immer wieder aufzuladen, wenn es Geräte gibt, die eine 5-10 mal so lange Akkulaufzeit haben? Dir ist Dein iPhone noch nie abgestürzt? Glückwunsch, oder: Benutz es doch einfach mal!
     
  19. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    eigentümlich-unqualifiziertes bashing. mit welcher motivation?

    und nein, mir ist mein iphone trotz täglicher intensivster nutzung noch nie abgestürzt. und ich traue mich zu wetten, dass dies für wohl beinahe alle user so gilt.

    auch der akku kommt bei normaler nutzung leicht mehr als 24h (und hat zudem (nachgewiesenermaßen) die beste laufzeit akueller smartphones) ...
     
  20. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ich habe nun mein 3. iphone
    erst das alu, dann das schwarze 8 gb und dann nun das 16 gb weiß.
    ich hatte in der ganzen zeit einen absturz. und ich kann mich erinnern, dass die handys vor dem iphone mehr als diesen einen absturz in der zeit hatten.
    und bei normaler benutzung hält der akku des iphones länger als man es braucht.
     

Diese Seite empfehlen