1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone oder iPod Touch

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Netterkerl :), 13.03.09.

  1. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Hallo,
    ich bin gerade am überlegen, ob ich mir ein iPhone oder iPod Touch zulegen soll. Leider kann ich mich noch nicht entscheiden. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Für mich ist die Funktion Kalender wichtig. Mit meinem Mac könnte ich dann alles schön synchronisieren. Das können ja beide Geräte.

    Internet wäre erstmal an zweiter Stelle. Unterwegs brauche ich nicht meine E-Mails zu checken.
    Mein Traffic wäre also eher sehr gering. Alternativ kann ich für 10 € mehr im Monat eine Base-Flat zu meinem bestehenden Vertrag buchen. Notafalls kann man per W-Lan ja noch ins Internet.

    Auf der anderen Seite wäre die Funktion "Karte mit GPS" vom iPhone interessant. Da ich öfters unterwegs bin, wäre das bestimmt praktisch. Der Touch hat eine ähnliche Funktion. Nur geht dies über bekannte Wi-Fi-Hot-Spots. Möglicherweise ist das nicht in allen Regionen verfügbar.
    Ich konnte es noch nicht testen und so viel habe ich darüber noch nicht lesen können.

    So langsam brauche ich auch mal ein neues Handy. Meins ist schon 3 Jahre alt und schon sehr abgenutzt. Tut aber noch seinen Dienst und würde es noch bestimmt ein Jahr machen.

    Die Frage wäre, kaufe ich mir einen iPod Touch (8GB) für 199,97 € , ein iPhone als Prepaid von T-Mobil für 499 € oder ein freies iphone für vielleicht 600-700 €?

    Ich habe bis jetzt noch keinen seriösen Händler im Internet gesehen, der ein iPhone zu einem guten Preis verkauft. Die "China-Händler" bieten recht günstig die iPhone´s an, aber sind nicht sehr seriös. Die seriösen Händler die ich gefunden habe verkaufen sie teuer. Ebay kommt für mich nicht infrage.

    Vielleicht könnt ihr mir die Wahl ein bisschen leichter machen.

    Grüße
     
  2. Plagiarius

    Plagiarius Gloster

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    60
    Wer einmal spart zahlt doppelt, sag ich manchmal gern.

    Wenn dir jetzt den iPod kaufst, dir dieser gefällt und in einem Jahr dein Handy den Geist komplett aufgibt und du so zufrieden bist mit dem iPod, dass jetzt nur noch nen iPhone in Frage kommt, hast du nicht nur zwei Geräte, sondern auch zweimal große Summen bezahlt.

    Also wenn nicht eh Bedarf für beide Dinge bestehen, wieso nicht beides in einem
    kaufen, wenn es die finanziellen Möglichkeiten zulassen.
     
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Wenn dir der iPod Touch so gut gefällt und du demnächst sowieso mit einem neuen Handy rechnest ... dann greif doch gleich zum iPhone.
     
  4. DocSnyd3r

    DocSnyd3r Empire

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    85
    Im Juni soll ja das neue Phone so langsam kommen, so lange würde ich noch warten. Kann ja sein dass sich am Preis was tut für die älteren. Ich hab im moment beides, wenn du nen iPhone nimmst brauchst du unbedingt einen Daten Tarif da du sonst sehr viele Sachen nicht nutzen kannst. Da zahl ich im moment 10€ für 1 GB im ePlus Netz, dass dieses Jahr auf EDGE ausgebaut werden soll (UMTS saugt Akku zu schnell leer).
    Da dieses Jahr auch noch einige sehr gute Handys auf den Markt kommen lohnt sich das Warten denk ich nochmal, vielleicht wird es ja am ende ein Palm Pre und ein Touch? ;)
     
  5. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Stellt sich die Frage nur für mich, wo kann ich es kaufen. Ich hatte ja mein Problem mit den Händlern oben erwähnt.
     
  6. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Auf ebay bekommst du aber zum Teil iPhones zu wirklich guten Preisen, die gehen dort auch schon für unter 400€ weg (Deutscher Privatverkäufer, 100% Positiv, mit Fotos des zum Teil noch mit Folien überzogenen iPhones). Als seriösen Verkäufer kenne ich jetzt noch Simyo.
     
  7. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    Wenn du GPS, die Telefonfunktion oder das mobile Internet willst nimm das iPhone (ich hab den kauf meines legal unlocked nie bereut).
    Wenn du nur Zuhause oder an Hotspots online gehen willst und auf GPS und telfon verzichten kannst greif zum dünneren und günstigern iPod touch.
    Das musst ganz allein du entscheiden, was du willst.
    Gruß
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Den Telekom Vertag mit 50 Euro monatlich finde ich einfach zu teuer
    Ebenfalls zu teuer sind die in Deutschland erhältlichen freien iPhone für 600-700 Euro

    Ein Bekannter hat gerade ein 16GB iPhone in Italien für 499 Euro gekauft (im Geschäft)

    Ich persönlich würde jetzt auch bis zum Sommer warten - dann entweder das 3. iPhone kaufen oder dann eines der 2. Generation günstig abgreifen
     
  9. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Ich hatte auch erst einen iPod touch (1. Generation) und war damit sehr zufrieden.
    Aber irgendwie musste ich mir trotzdem das iPhone kaufen und bin damit noch viel zufriedener :) Wenn man erstmal das Internet und Google Maps etc. unterwegs hat, möchte man nicht mehr drauf verzichten!

    Meine Empfehlung deshalb: Apfelhändel des Vertrauens aufsuchen, iPhone kaufen, "Rosa Riese" Vertrag abschließen, viel Spaß damit haben!
     
  10. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    ... dafür gibt es dann ja den complete s für 29€ im Monat...
     
  11. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    der hat aber keine Datenflatrate
    viele Programme nutzen aber die Datenverbindung - wenn man nicht aufpasst, ist man schnell viel Geld los
     
  12. Applesauce

    Applesauce Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    397
    Hm, ich würde definitiv noch aufs neue iPhone warten, da dein jetziges Handy ja noch läuft kannst Du dir ja inzwischen nen Touch holen. Wenn im Sommer dann ein neues iPhone kommt, kannste dir ja überlegen das zu kaufen, oder auf ein altes zurückzugreifen, was warscheinlich dann auch günstiger ist!

    Ich persönlich warte auf nen Touch mit 64GB und auf das neue iPhone!


    Grüße AC,
     
  13. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi.

    Dein "Problem" beschäftigt mich auch schon länger. Da ich Student bin, ist die ganze Sache aus finanzieller Sicht eindeutig, da das iPhone einfach zu teuer ist. Aber gerade GPS wäre für mich DAS Argument, doch irgendwann zu wechseln. Für Geocaching, Orientierung im Allgemeinen oder auch dem Routenplanen für Radtouren. Die Kamera wäre ein Zusatz, doch mein Sony Handy macht da nach wie vor noch bessere Bilder.

    Neben dem Preis wäre da aber noch die Akkulaufzeit des iPhone. Bisher hatte ich immer Handys, die sechs Tage oder mehr bei geringer Nutzung durchhielten. Das iPhone kann da (soweit ich gelesen habe und hier im Forum diskutiert wurde, lasse mich aber gerne belehren) nicht mithalten. Wenn der iPod leer ist, isses nicht so tragisch, weil das Handy noch läuft. Dafür hat man dann halt zwei Geräte.

    Gruß,
    Svenrique.
     
  14. wechsewinke

    wechsewinke Roter Delicious

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    90
    also das mit der akkulaufzeit ist immer so eine sache. die einen sind super zufrieden die anderen sagen viel zu kurz.
    ich bin damit recht zufrieden. meiner hält etwa 2 tage. allerdings wird das iphone meist über 6 stunden in diesen 2 tagen benützt. vor allem für internet, mails und hin und wieder gps.
    da würden denke ich die meisten andren handys auch nicht mehr schaffen.
     
  15. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Also,
    ich an deiner Stelle würde mir jetzt noch einen ipod touch kaufen und mir dann so im Sommer ein neues iphone holen.
    Dann kannst du so bis Ende August warten und deinen ipod touch kurz bevor die neuen ipods kommen im ebay verkaufen. Weil die meisten Leute kennen sich mit dem apple Produktzyklus nicht aus und kaufen sich noch ein paar Wochen vor einem ipod Event noch einen "alten" ipod.
    Mit dem Geld, dass du dann einnimmst hast du dann evtl schon die 120 Euronen Aufpreis für das iphone abgedeckt.

    So würde ich es machen, was du dann machst, musst du für dich selber entscheiden.

    mfg
     
  16. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
    Moin,

    wir haben hier im Haushalt beides, wobei den iPod Touch meine Frau nutzt. Sie wird aber beim nächsten Vertragswechsel sicherlich auf das iPhone wechseln.

    Warum?

    Mit dem iPod Touch bist du immer auf das heimische oder berufliche Wlan-Netz angewiesen, unterwegs sieht das mit der Verbindung eher mau aus.
    Meine Frau stört v.a., dass sie die Musik nur mit dem Kopfhörer hören kann und es keine Lautsprecher wie bei dem iPhone gibt.

    Zu den Preisen: ich habe vor ein paar Wochen das iPhone 3G 16 GB in weiß für 480 Euro bekommen, unlocked in der Bucht. 600-700 Euro zahlt dafür doch kein Mensch mehr.

    Der in meinen Augen einzige Punkt für den iPod Touch sind evtl. die größeren Speicherkapazitäten bei dem 32 GB-Modell.

    Gruß

    Andreas
     
  17. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Ähh, der ipod touch 2g hat Lautsprecher
    Oder ist meiner da nur ne Ausnahme:-D?
     
  18. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Die erste Generation des Touch hatte aber keine Lautsprecher. Dann wird sie sicherlich den haben.
     
  19. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
  20. ma10

    ma10 Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    92
    iPhone immer dabei haben?

    Ich habe zur Zeit die gleichen kreisenden Gedanken im Kopf: iPhone oder Touch? Ich möchte das Gerät vor allem als Organizer nutzen, welcher hoffentlich vorzüglich mit meinem iMac synchronisiert! Bin dafür auch auf der Suche nach passendster GTD-Software (Things?).
    Das iPhone scheint auf den ersten Blick als klarer Gewinner dazustehen. (Funktionsumfang rechtfertigt meiner Meinung nach den Preis.) Ich habe aber Skepsis, ob ich dieses große Gerät wirklich immer mit mir umherschleppen möchte wie ich das derzeit mit meinem Handy mache. Das iPhone wird mir Gesäßtaschen, Stürze (und achtloses Liegenlassen) nicht klaglos verzeihen, wenn ich abends angetrunken (kommt vor :innocent: ) durch die Gassen ziehe. Für die Momente könnte eine "Zwei-Geräte-Lösung" angebrachter sein.
    - Seht Ihr dieses Problem auch so, ist euch die "Gefahr" nicht so bewusst, oder geht ihr wenn ihr feiern wollt ohne Handy vor die Tür (was auch sehr angenehm sein kann)?
     

Diese Seite empfehlen