1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iphone nutzung in Frankreich? Kosten?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von worshipper, 15.02.09.

  1. worshipper

    worshipper James Grieve

    Dabei seit:
    27.06.04
    Beiträge:
    137
    Hallo,

    ich reise nächste Woche nach Frankreich.
    Gerne möchte ich mein iphone zum telephonieren, E-Mail etc. mitnehmen... bin mir aber jetzt nicht sicher welche Kosten da auf mich zukommen?

    Kann das eine Kostenfalle werden? Mit den Roaming Gebühren kenne ich mich nicht so aus...

    Hab den Complete M Tarif von der Telekom...
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ruf am besten mit dem iPhone die 2202 an...hab gestern auch ne Frage wegen Ausland gehabt.
     
  3. FloMac

    FloMac Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    324
    Also die UMTS Kosten dürften die gleichen bleiben . doch die Telefonie wird teurer, da dein netz dann auf das französische umsteigt und du nun sogenannte " Auslandstelefonate" führst . das ist auf dem iPhone genauso teuer wie bei jedem anderen handy auch

    LG FloMac ( Ich hab nichts gegen Karma :p )
     
  4. Mobilmac

    Mobilmac Macoun

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    123
    Ach, ist das wirklich so, dass UMTS im Ausland genauso gilt, wie in D? Habe einen Alice-Vertrag und 300MB dazu gebucht. Weß jemand, ob die auch im Ausland gilt?

    Merci!
     
  5. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148
    Kann ich mir nicht vorstellen, aber schreib einfach mal ne Mail an den Kundenservice oder ruf da an ;)
     
  6. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Wäre sehr nett uns das Ergebnis mitzuteilen :)
     
  7. phil89

    phil89 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    67
    Die Daten-Kosten sind im Ausland natürlich nicht die gleichen wie im Innland! Email Abruf usw. ist per Roaming unbezahlbar! Entweder abschalten in den Einstellungen (kompletter Daten Verkehr) oder dort eine günstige Prepaid Karte kaufen + unlock oder freies Handy.

    Karma gibts nur für richtige Antworten!
     
  8. GODmin

    GODmin Granny Smith

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    12
    tarife FR

    Für telefonate empfehle ich die Option "Relax Holiday" auch für C

    für 10Eur hast du dann 30min telefonie im ausland für einen monat. (30mins für ein/ausgehende gespräche)
    solltest du dich länger als einen monat dort aufhalten, einfach hier in deutschland nach dem monat die option noch einmal von einem bekannten oder aus frankreich übers internet hinzubuchen.
    Für das günstigste Netz in FR (BOUYGUES TELECOM)
    Ansonsten gespräch ankommend 0,69€/min
    Gespräch abgehend (innerhalb fr) 0,84€ Mo-Fr 08.00-21.30 Uhr 0,36€ übrige Zeit.
    Gespräch abgehend (nach BRD) 1,26€ Mo-Fr 08.00-21.30 Uhr 0,75€ übrige Zeit.
    Orange und SFR (die beiden anderen Roaming Partner sind teurer!)

    internet würde ich ausschalten, da die kosten für 100kb mehr als 1Eur sind.

    sms abgehend 21ct (BOUYGUES TELECOM), 29ct (Orange), 32ct (SFR)

    mfg
     

Diese Seite empfehlen